Erfahrungen mit Paketdiensten (DHL, DPD, Hermes, UPS, GLS, …)

Bitte bewerte: Marvel United
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Vielleicht bezahlt man so die Lagerkosten in Europa und kann es wie Elmo geschrieben hat schnell aus Deutschland verschicken.

    Das ist absolut ok. Dann sind die Versandkosten aus Kanada auch günstiger, weil man nur 1 X eine Palette in das Zwischenlager schickt und gut ist.

    Wie auch immer, der Kunde ist (SEHR) zufrieden. Nichts zu meckern 8-))

  • Und zus?tzlich reduzieren sie auch ihren Arbeitsaufwand. Ab 1.7. muss ja für jede B2C Sendung eine elektronische Zollerkl?rung abgegeben werden...

    Was ist "B2C"?


    Ich glaube nicht, da? jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • DPD ist wieder super. Fahrer klingelt an der Tür, stellt Paket vor die Haustür, setzt sich in seinen Lieferwagen und f?hrt weg.

    Als ich an der Tür war, sah ich nur noch die Rücklichter. Und nein, der konnte nicht wissen, ob irgendwer zuhause ist.

  • leicht OT:


    ich bekomme viel Spam-Mails, da ich meine Haupt-E-Mail-Adresse schon seit > 20 Jahren nutze und für Bestellungen, Newsletter etc. haupts?chlich verwende. Eigentlich ignoriere ich alles und habe auch einen guten Spamfilter. Ab und an schaue ich aber auch dort mal durch...


    Spam mit Links zu angeblichen Bankproblemen, Paypalproblemen, ... habe ich schon zu Hauf bekommen. Auch die sterbenden erbenlosen alten Menschen wollen mir tats?chlich immer mal Geld schenken...


    Was mir aber seit ein paar Wochen echt auff?llt, sind Spammails, die echt nach DHL, FedEX o.?. aussehen, wo angeblich irgendetwas mit der Adresse nicht stimmt und man das ganz einfach per Klick auf den Link bereinigen k?nne...


    Die haben zumeist perfektes Deutsch. Bevor ich aber einen Link im Unbekannt- oder Spam-Ordner anklicke schaue ich immer auf die Absender.... ich m?chte ja nicht wissen, wie viele Menschen da drauf reinfallen. Der angezeigte Name sieht meistens echt aus, die Mailadressen dahinter aber keineswegs.


    Also Vorsicht, liebe Viel-Empf?nger ;)

    Was man ernst meint, sagt man am Besten im Spa? (Wilhelm Busch)

  • ANZEIGE
  • Ich bekomme seit Monaten auf eine meiner (so gut wie nie genutzten) Mail Adressen auch so etwas wie Spam Mails von Dienstleistern....leider aus der horizontalen Ebene. :lachwein:

    Die werden zum Glück ziemlich gut als Spam erkannt....

  • Bekomme ich zur Zeit auch... vor Allem angebliche Versandverfolgungen per SMS... Seit einer Woche...

    Diese SMS sollen wohl Schadcode enthalten, also bitte nix herunderladen, anklicken, etc.


    Soweit mir bekannt ist versendet DHL keine SMS



    Du k?nntest noreply@dhl.de zu deinen Kontakten hinzufügen um so leichter echte von Fakemails unterscheiden zu k?nnen

  • Was mir aber seit ein paar Wochen echt auff?llt, sind Spammails, die echt nach DHL, FedEX o.?. aussehen, wo angeblich irgendetwas mit der Adresse nicht stimmt und man das ganz einfach per Klick auf den Link bereinigen k?nne...


    Die haben zumeist perfektes Deutsch. Bevor ich aber einen Link im Unbekannt- oder Spam-Ordner anklicke schaue ich immer auf die Absender

    Am PC kann man mit der Maus über den linken fahren und dort "verharren" ohne zu klicken. Dann wird einem i.d.R. unten links im Browser über der Taskleiste die Linkadresse angezeigt. Dann siehst du auch, wo der Link dich überhaupt hinführen m?chte.

    Gru? Dominik

  • Macht es nur mich stutzig, dass scheinbar bei allen meiner Bekannten der Trigger Geld und/oder schlüpfrige Angebote sind bei dieser Art von Mails?


    Und bei mir (uns) Paketdienstleister...? :/

  • DHL ist hier gerade eine absolute Frechheit! 4 Pakete, nur Probleme:


    1. Paket von Amazon am 31.03. bei DHL angekommen und bearbeitet. Seitdem fehlt jede Spur.


    2. Paket am 01.04. versendet. Bis heute rührt sich nichts.


    3. Paket weniger dramatisch: gestern Morgen bestellt und versendet und nun angekündigt für Montag


    4. Amazon Retoure: Am 01.04. von mir in die Packstation eingelegt und seitdem nichts passiert.


    Das sieht mal wieder nach einer Grossbeschwerde aus :rolleyes: :cursing:

  • Also nach weiteren Vorg?ngen in der vergangenen Woche kann ich nur sagen, dass ordnungsgem??e Lieferungen bei DHL mittlerweile eher die Ausnahme sind.


    Egal ob kleinere Vorkommnisse (1-3 Tage Versp?tung, Paket wird tagelang nicht aus der Packstation abgeholt) oder richtige Knaller (Paket weg, 14 Tage Lieferzeit, Paket besch?digt), egal ob versenden oder empfangen, man kann sich nicht mehr auf eine rechtzeitige Lieferung verlassen.


    Einfach traurig.

    2 Mal editiert, zuletzt von MKo777 ()

  • ANZEIGE
  • Das kann ich aktuell über DPD, Hermes oder seltener UPS sagen, aber DHL ist gerade ganz schlimm.


    Ich habe gerade mal meine Paketliste in der App gecheckt und bei 8 von 15 Paketen im letzten Monat ist was vorgefallen, wie gesagt entweder kleinere (die in Einzelf?llen nicht der Rede wert w?ren) oder gr??ere Themen.

    Einmal editiert, zuletzt von MKo777 ()