Solomon Kane

Bitte bewerte: Marvel United
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Ich behalte meins, sorry.

    Pending KS: Siege of the Citadel, KDM Wave 2-9, DayNight Z, OrcQuest, Z-War One, Wild Assent, S&S AC, Assassins Creed, AVGhost, SoB Adventures, Fall of the Spire, Battlestations: Dirtside, Middara II+III, ATO, The Isofarian Guard, Oathsworn, Hard West, Destinies, Europa Universalis, The Ghosts Betwixt, Beyond Humanity, Chronicles of Drunagor, Arkeis, SoA, Cloudspire Exp, The Hunters Exp, Final Girl, Perseverance, Frostpunk, Thing, Darkest Dungeon, burncycle, CS Firstborn


    Nackte Tatsachen

  • Ich behalte meins, sorry.

    Ich nehms auch ausgeliehen für n halbes Jahr 8o

    Sorry, ich verleihe keine Spiele ?

    Pending KS: Siege of the Citadel, KDM Wave 2-9, DayNight Z, OrcQuest, Z-War One, Wild Assent, S&S AC, Assassins Creed, AVGhost, SoB Adventures, Fall of the Spire, Battlestations: Dirtside, Middara II+III, ATO, The Isofarian Guard, Oathsworn, Hard West, Destinies, Europa Universalis, The Ghosts Betwixt, Beyond Humanity, Chronicles of Drunagor, Arkeis, SoA, Cloudspire Exp, The Hunters Exp, Final Girl, Perseverance, Frostpunk, Thing, Darkest Dungeon, burncycle, CS Firstborn


    Nackte Tatsachen

  • ANZEIGE
  • weil... die Immersion der Disonanz auf der Methaebene die Fidelness des Lurcker- und Encounterdecks überstrahlt und deshalb alles düdülüdü bis zum N?chstenmal ist.


    ;)

  • weil... die Immersion der Disonanz auf der Methaebene die Fidelness des Lurcker- und Encounterdecks überstrahlt und deshalb alles düdülüdü bis zum N?chstenmal ist.


    ;)

    Endlich mal jemand, der beim Zusamnenfassen den Inhalt nicht verf?lscht. :)

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

  • weil... die Immersion der Disonanz auf der Methaebene die Fidelness des Lurcker- und Encounterdecks überstrahlt und deshalb alles düdülüdü bis zum N?chstenmal ist.


    ;)

    Endlich mal jemand, der beim Zusamnenfassen den Inhalt nicht verf?lscht. :)

    Dabei hat er Metaebene und Fiddlyness falsch geschrieben... mindestens! :S

  • Endlich mal jemand, der beim Zusamnenfassen den Inhalt nicht verf?lscht. :)

    Dabei hat er Metaebene und Fiddlyness falsch geschrieben... mindestens! :S

    Ich glaube es war auch ein "ü" zviel :/

    Im Zulauf: Z War One, Tanares Adv., The Ghosts Betwixt, Street Masters, Machina Arcana, Zombicide 2nd Ed., Dungeon Degenerates, Stormsunder, Resident Evil 3, The Isofarian Guard, Carnival Zombie, Oathworn, Hour of Need, Final Girl, Frosthaven, Stars of Arkarios (ehem. Starlight), burncycle, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Divinity Original Sin, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, Tiny Epic Dungeon, Lawklivya Vengeance, KD:M Gamblers Chest =O

  • Nach drei geschauten Minuten habe ich mir selber auf die Schultern geklopft, da ich damals noch aus dem KS ausgestiegen bin. Diese ganzen Errata und Fehler auf den Karten würden mich hart triggern. Ich m?chte eine gute redaktionelle Betreuung. Es gibt mittlerweile so viele interessante kooperative Miniaturenklopper, da erwarte ich mir einfach ein gutes Gesamtpaket und wenn das nicht vorhanden ist... es gibt noch genügend andere spannende Titel. Da warte ich lieber auf die obligatorische 1.5 Version. Ehrlicherweise haben mich bei Solomon Kane die Addons deutlich mehr interessiert, da die jeweiligen Settings (Afrika und Amerika) mich mehr angesprochen haben.


    Ich finde es allerdings auch etwas seltsam, dass dieses Spiel etwas unter dem Radar zu fliegen scheint. Man bekommt kaum Hype oder ?hnliches mit.

  • ANZEIGE
  • Becki und die Nackten Tatsachen haben mir gut vermittelt, dass ich Solomon Kane nicht brauche. Das ist doch auch mal was ^^

    Im Zulauf: Z War One, Tanares Adv., The Ghosts Betwixt, Street Masters, Machina Arcana, Zombicide 2nd Ed., Dungeon Degenerates, Stormsunder, Resident Evil 3, The Isofarian Guard, Carnival Zombie, Oathworn, Hour of Need, Final Girl, Frosthaven, Stars of Arkarios (ehem. Starlight), burncycle, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Divinity Original Sin, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, Tiny Epic Dungeon, Lawklivya Vengeance, KD:M Gamblers Chest =O

  • Bei mir ist es das erste Becki-Video, welches ich nach 15 Minuten wieder ausgemacht hatte - triggert mich mal so gar nicht und bin froh hier im KS widerstanden zu haben..

  • Ich habe mich zwischendurch auch schon gefragt, ob wir die Einzigen sind, die das Spiel doof fanden und wieder vertickt haben.


    Dreimal mehrere Kapitel einer Geschichte gespielt, dreimal immer wieder Pech bei den Skilltests gehabt und keine Chance gehabt, die Skills wieder hoch zu biegen, bzw. Danger zu reduzieren, da die entsprechenden Karten nicht im Spiel waren (im 2er-Spiel). Daher zweimal in Kapitel 4 oder 5 verloren und als wir beim 3. mal wieder in Kapitel 2 das schlechteste Outcome hatten, haben wir genervt aufgegeben. Das beste Outcome bei dem Kapitel war rein rechnerisch nur schaffbar, wenn man s?mtliche Unterstützungsaktionen wegl?sst und sich nur auf das Ziel fokussiert, aber da dann natürlich extremes Glück beim Kartenziehen braucht, und jede Karte einen sehr hohen Wert haben muss, um jeden Skilltest zu schaffen, was an der Grenze zum Unm?glichen ist.


    Ich hatte zwischendurch sogar das Gefühl, dass wir falsch spielen, aber nein, alles richtig, mit dem Autor zusammen gecheckt. War einfach kein Spiel für uns. Wenn ich schon Pech bei den Skillchecks habe, brauche ich zwischendurch wenigstens die Chance es durch kluges Spielen wieder gradeziehen zu k?nnen, das Gefühl, dass ich selber zum Erfolg beitrage und nicht nur einen drauf kriege, weil ich jetzt leider wieder einen falschen Wert gezogen habe.


    War super schade, weil ich mich sehr auf das Spiel gefreut habe und das Material wirklich toll ist, auch die Geschichten fand ich gut. Das wirklich Merkwürdige war ja, dass ich damals das Spiel auf der Messe gespielt hatte und da alles Sinn gemacht hat und ne Menge Spa? - und jetzt beim fertigen Spiel überhaupt nicht mehr.

  • Mandara : Ich finde aber, dass du genug Kompensationsm?glichkeiten im Spiel hast, um das zu beeinflussen. Wohl gemerkt, initial bezahlt man das Lehrgeld.


    Und genau dieses Tauziehen um die besten Wahrscheinlichkeiten macht den Reiz aus. In der Hinsicht erinnert es mich sogar an Planet. ;)


    EDIT: 2er Spiel mit 2 Virtues?

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

    2 Mal editiert, zuletzt von Beckikaze ()

  • N?, bei uns hat es auch nicht gezündet.


    Tolle Miniaturen, eine interessante Spielidee, aber man muss Ausdauer und viel Sitzfleisch mitbringen. Und extreme Leidensf?higkeit ist auch gefragt.


    Es ist kein schlechtes Spiel, aber definitiv nix für mich.

  • ANZEIGE
  • Mandara : Ich finde aber, dass du genug Kompensationsm?glichkeiten im Spiel hast, um das zu beeinflussen. Wohl gemerkt, initial bezahlt man das Lehrgeld.


    Und genau dieses Tauziehen um die besten Wahrscheinlichkeiten macht den Reiz aus. In der Hinsicht erinnert es mich sogar an Planet. ;)


    EDIT: 2er Spiel mit 2 Virtues?

    Genau, 2 Spieler, 2 Virtues. Da fand ich dann ungünstig, dass man mit den falschen Virtues gewisse Stats gar nicht mehr beeinflussen kann. Bei der ersten Geschichte haben wir irgendwann für gewisse vergeigte Skill-Checks einmal -2 und zweimal -1 Strength bekommen und damit verloren, da auf 0. in den Kapiteln vorher hatten wir mehrmals Darkness-Karten gezogen, wo man einen Stat nach Wahl runterdrehen muss, da hatten wir uns da erstmal für Strength entschieden, da man die anderen in der aktuellen Story brauchte, diese aber mit unseren Virtues nie wieder hochgedreht bekommen. Daraufhin haben wir mit allen 4 Virtues gespielt, was aber noch schwerer war, weil in den meisten Kapiteln jeder nur 1, maximal 2 mal dran kam, bis der Darkness-Timer heruntergetickt ist und man so mit den Karten schwer planen kann. Wenn man die Karte, die man in dem Moment brauchen k?nnte, mit Glück überhaupt schon auf der Hand hat, muss man ja auch erstmal wieder drankommen, bevor man sie nutzen kann. Ich habe mich halt durchgehend hilflos und ja, auch ein bisschen vom Spiel übervorteilt gefühlt. Vielleicht lief es sehr unglücklich, aber daher haben wir es ja auch dreimal versucht, um zu sehen, ob es beim n?chsten Mal besser l?uft. Vielleicht waren wir aber auch zu doof, die Synergien zu erkennen :saint: Oder vielleicht m?gen wir dieses Erbarmungslose einfach nicht. Und: eine Kampagne, bei der es auch und gerade um die Story geht, dreimal zu wiederholen, um sie endlich zu schaffen, macht dann in den ersten Kapiteln irgendwann auch nicht mehr sooo viel Spa? :rolleyes: Und dauernd diese Kapitel mit dem "Licht auf den Pfad bringen", fand ich dann auch schon ganz sch?n ?de X/


    Lustig, dass Du Planet Apocalypse erw?hnst, das ist bei uns auch durchgefallen :D

  • Interessante Darstellung, danke.

    Genau das ist aber der Designpunkt, den du ja für dich auch nicht richtig ausloten kannst, ob der dir keinen Spa? macht. Das Tauziehen der verschiedenen Ressourcenknappheiten steht ja klar im Vordergrund, Solomon Kane ist also knallharte Mangelverwaltung.

    Daher ist das Spiel auch klar für 4 echte Virtues gedacht, damit man Zugriff auf die Handkarten hat und auch die Reihenfolgediskussion mehr ins Gewicht f?llt.

    Dadurch hat man dann aber durch das Aufsparen von Karten (Enlightning-Karten vor Illuminating-Passagen behalten/dadurch besonders hohen Boost auf die Stats) eine gute Kontrolle, dem Herr zu werden.

    Und wenn man wei?, dass man durch Stats auch wirklich verlieren kann, entsteht eben doch so ein MetaGame, das man aus den Erfahrungen alter Partien lernt. Je mehr man also die Virtues gelevelt hat (per Light-Tokens), desto mehr kann man auch Enlightning-Karten in den Illuminating-Passages holen, um +3 auf die Stats zu bekommen, was ein deutlicher Spieleinfluss ist.

    Aber ja: Man muss auf dieses Tauziehen der Mangelverwaltung stehen, was uns genau zur Planet-Analogie bringt. Daher wundert es mich dann auch nicht, dass ein Planet bei euch durchf?llt und bei mir jetzt schon zur Hall of Fame geh?rt. :)

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

  • Ich muss auch sagen, dass mich, nach dem Schauen von Becki`s Video, so gar nichts an dem Spiel getriggert hat.

    Das war aber -und da muss ich schon ehrlich sein- bereits schon w?hrend des KS so, dass ich dem Spiel nur wenig abgewinnen konnte. Die Vorabmeinung wurde dann beim Videoschauen nur bekr?ftigt. Das legt zum einen an der indirekten Führung der Hauptfigur, dann der Gruppenführung der Hauptfigur, dann dem vorhandenen Alpha-Player Risiko, dann der Sache, dass man u.U. in seinem Zug, wenn die Würfel schlecht fallen, wenig machen kann....maximal vielleicht die Würfel anderen bereitstellen.....das sind alles so Punkte, die mich nicht abgeholt haben. Wenn, dann m?chte ich selbst ein Charakter sein, der Sachen macht, sich selbst hoch levelt, Abenteuer mit anderen besteht....aber dieses Gruppending hatte mich bei dem Spiel so überhaupt nicht gereizt. Aber Geschm?cker sind ja zum Glück verschieden.... ;)

    3 Mal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Dazu sind die Videos ja da. ;) Kann ich gut nachvollziehen. Wenn du mal die Chance hast, spielst du es ja vielleicht trotzdem mal mit. ;)

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

  • Dreimal mehrere Kapitel einer Geschichte gespielt, dreimal immer wieder Pech

    Genau, 2 Spieler, 2 Virtues.

    Da interessiert mich ja welche Story das war.


    Bei uns war das bei 3 Storys mit 2 passiven Virtues tendenziell zu einfach. Zumindest wenn die ben?tigten F?higkeiten dann pl?tzlich für jede Virtue - also jede Runde bereitstehen (ganz toll: place light).


    Daher werden wir die n?chste Story mal mit allen Virtues spielen. Stelle ich mir auch am interessantesten vor.

    Da ist "Aktionsverzicht" zugunsten von Support natürlich noch wichtiger.


    Es z?hlt in dem Spiel aber so oder so nur das gemeinsame Ziel und damit die gute Absprache und Zusammenarbeit. Und das macht das Spiel meines Erachtens verdammt gut.

  • ANZEIGE
  • Mordrian : Sehe ich auch so. Es ist ein bisschen ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite hat man mit zwei passiven Virtues mehr Einfluss auf die Aktionen und kann sie h?ufiger ausführen (vor allem alle drei und nicht nur die Mitte). Dadurch leidet der taktische, vor allem koordinative Anspruch des Spiels. Demgegenüber hat man aber in den Szenen keinen Zugriff auf die anderen beiden Stats. Die Stats lassen sich dann nur per Enlightning wieder hochpushen.

    Dennoch dürfte unterm Strich stehen, dass SK mit vier Virtues nicht nur kooperativer und koordinativer, sondern auch einfacher wird, weil du h?ufiger die gleichen Aktionen machen kannst.

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

  • Dreimal mehrere Kapitel einer Geschichte gespielt, dreimal immer wieder Pech

    Genau, 2 Spieler, 2 Virtues.

    Da interessiert mich ja welche Story das war.

    Tats?chlich war es 2 x die für den Anfang empfohlene Rattle of Bones: 2 Virtues (durch Danger >max verloren) und 4 Virtues (durch Strength auf 0 verloren). Beim dritten Mal wollten wir dann schauen, ob es vielleicht einfach an der Geschichte lag und haben die ...?h... irgendwas mit Skulls und Stars...? gespielt. Wobei wir letztere auch nicht verloren haben, sondern nur nach dem komplett mies verlaufenen Chapter 2 (glaub ich, das in der Taverne) dann abgebrochen, weil wir entschieden haben, dass andere Spiele uns mehr Spa? machen.


    Aber dass es mich immer noch besch?ftigt, sieht man ja daran, dass ich hier immer noch rumh?nge :lachwein: Ganz eindeutig wurmt es mich, weil das Spiel eigentlich ALLES erfüllt, was ich an Spielen mag und es ja anscheinend auch ein objektiv ziemlich gutes Spiel ist und ich fast nur gute Bewertungen lese.

    Ich hab doch sonst so'n Mainstreamgeschmack :/;)

  • Rattle of Bones hatten wir auch leichte Schwierigkeiten mit dem Danger Level. Wir haben es aber dennoch im ersten Versuch geschafft. Skulls in the Stars war dann viel zu einfach.


    Vielleicht hatten wir aber auch einfach nur Glück.


    So oder so - wenn es in der Spielgruppe nicht zünden will, mu? man es nicht erzwingen. Gibt ja genügend Spieleauswahl und das Ding wird man sicher noch halbwegs gut los.