Daimyo - Rebirth of the Empire

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich habe Daimyo heute auch mal unboxt.

    Tolle Materialien, aber v?llig unn?tige Miniaturen, die blieben gleich in der Schachtel.

    Die Holzmeeple sehen viel sch?ner aus und passen viel besser zu einem Euro.

    Schade, da h?tte ich mir lieber noch Holzressourcen, statt der ollen Pappteile gewünscht (und ein paar Zipptüten dafür, denn die fehlten auch).

    Vielleicht kann man das Material ja auch pimpen, da fallen mir schon ein paar Sachen ein, bis auf die Reisschüsseln, die habe ich in keinem anderen Spiel :D als Holzressource.

    Jetzt muss das Spiel blo? noch gut sein. Ich wollte neben Maracaibo und Too Many Bones eigentlich nix mehr zus?tzlich noch erlernen, aber nun hat es mich gepackt und das Spiel ist ja auch nicht sonderlich komplex!

    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:


    1. Too Many Bones

    2. Maracaibo

    3. Kingdom Rush: Rift in Time

    4. Santa Monica


    geplant für 2. Quartal '21: Under Falling Skies, Dwellings of Eldervale, Feierabend, Hadara

    Top all-time Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Terra Mystica 3. Teotihuacán 4. Steamopolis 5. Great Western Trail 6. Newton

    Top all-time Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


    2 Mal editiert, zuletzt von cold25 ()

  • ANZEIGE
  • Ich habe es heute zum zweiten Mal solo gespielt (1. Partie haushoch verloren, 2. Partie sauknapp mit 1 punkt Abstand gewonnen).

    Die Ressourcen aus Holz w?ren super gewesen. Ich stehe aber auf die Miniaturen, die aus Holz sind mir etwas zu fizzelig.

    Einmal editiert, zuletzt von Arno ()

  • Ich habe Daimyo heute auch mal unboxt.

    Tolle Materialien, aber v?llig unn?tige Miniaturen, die blieben gleich in der Schachtel.

    Die Holzmeeple sehen viel sch?ner aus und passen viel besser zu einem Euro.

    Naja "unn?tig" ist schwer gegen zu diskutieren, denn was ist schon "n?tig" bei so einem Spiel...zur Not h?tten es auch verschieden farbige Pl?ttchen getan und wenn man so diskutiert, dann kann ich das gleiche Argument für die Holzmeeples bringen. "V?llig unn?tig, denn eigentlich k?nnte man auch Pl?ttchen oder Würfel/Cubes nehmen".

    Also, also bin ich nicht bei dir: Mir gefallen die Miniaturen wirklich sehr gut. Sie sind toll gemacht und haben eine sch?ne Detailtiefe. Klar sind die Figuren keine Figuren, wie man sie bei KDM vorfindet, aber deutlich besser als manch anderes Spiel mit Miniaturen.

    Zur ?bersichtlichkeit k?nnte man sich vielleicht noch überlegen, die ganzen Miniaturen in einem Farbton anzumalen, aber ehrlich gesagt sind die Bases mE hier ausreichend.

    Da es das Spiel in der Normalversion mit den Meeples gibt, verstehe ich zudem nicht den Kritikpunkt: Du h?ttest sie einfach nicht mitnehmen müssen, da sie ja nicht standardm??ig dabei sind und man die Katze auch nicht im Sack kaufte...


    Einmal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Sowohl im KS als auch in der Schmiede gab es die Miniaturen dazu, man konnte sich nicht entscheiden sie nicht zu nehmen.


    Falls jemand irgendwann mal einen guten Ersatz für die Reis-Pappmarker findet, gerne Bescheid sagen, dafür haben wir leider auch noch keinen Ersatz.


    Mangels M?glichkeiten werde ich das Spiel demn?chst wohl auch mal solo spielen.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    Einmal editiert, zuletzt von Peer ()

  • Da es das Spiel in der Normalversion mit den Meeples gibt, verstehe ich zudem nicht den Kritikpunkt: Du h?ttest sie einfach nicht mitnehmen müssen, da sie ja nicht standardm??ig dabei sind und man die Katze auch nicht im Sack kaufte...

    Ist so nicht ganz richtig, denn beim schmieden waren sie Pflicht. Man konnte keinen Standard Pledge nehmen. Ich überlege aber, ob ich sie, wenn mir das Spiel gef?llt, einfach abgebe. Ich habe gesehen, dass es das Spiel mittlerweile auch in der Standard Edition zu kaufen gibt und ev. will sie ja der eine oder andere dann haben.

    Das Upgrade Pack mit den verbesserten Boards scheint es jedoch nicht zu geben und dafür hat es sich gelohnt mitzuschmieden :)

    Das mit den Miniaturen ist auch nur meine ganz pers?nliche Meinung. Rein optisch hast du schon recht sind sie natürlich toll.

    Bei einem Ami-Trash Spiel geh?ren sie für mich auch dazu. Ein Euro hingegen lebt für mich von den Holzkomponenten, aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Bei The Great Wall zum Beispiel habe ich mich auch für die Holzmeeples entschieden. Passt für mich vom Spielgefühl her einfach besser!

    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:


    1. Too Many Bones

    2. Maracaibo

    3. Kingdom Rush: Rift in Time

    4. Santa Monica


    geplant für 2. Quartal '21: Under Falling Skies, Dwellings of Eldervale, Feierabend, Hadara

    Top all-time Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Terra Mystica 3. Teotihuacán 4. Steamopolis 5. Great Western Trail 6. Newton

    Top all-time Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


  • Ja, die Boards sind exklusiv für Unterstützer.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Ist so nicht ganz richtig, denn beim schmieden waren sie Pflicht. Man konnte keinen Standard Pledge nehmen. Ich überlege aber, ob ich sie, wenn mir das Spiel gef?llt, einfach abgebe. Ich habe gesehen, dass es das Spiel mittlerweile auch in der Standard Edition zu kaufen gibt und ev. will sie ja der eine oder andere dann haben.

    Stimmt .... du hast Recht und ich behaupte das Gegenteil, es nie anders formuliert zu haben. :pleasantry:? :aufgeb:

    Jup, das Grundpacket war mit den Miniaturen. Das war mir nicht mehr bewusst. Ich dachte, dass ich mich beim "Schmieden" aktiv dafür entschieden h?tte. Egal ;) Mir gefallen sie jedenfalls. ;) ...aber alles ist i.d.T. Geschmackssache.

    3 Mal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Auf der Schmiede-seite und dem kickstarter zu daimyo steht was von 14 Bautableaus. In der Box sind aber nur 8 Stück - so viel sollen es laut Anleitung auch sein. Ebenso die Bonuspl?ttchen: 32 Stück drin statt 48 Stück angepriesen. Wie passt das zusammen? Fehlt nur mir der Bonuscontent?

  • Auf der Schmiede-seite und dem kickstarter zu daimyo steht was von 14 Bautableaus. In der Box sind aber nur 8 Stück - so viel sollen es laut Anleitung auch sein. Ebenso die Bonuspl?ttchen: 32 Stück drin statt 48 Stück angepriesen. Wie passt das zusammen? Fehlt nur mir der Bonuscontent?

    Das wird sich im Laufe der Spielentwicklung ge?ndert haben. So wie du das Spiel vor dir liegen hast, wurde es uns (den ?bersetzern) zur ?bersetzung gegeben. Die Verbesserungsziele sind alle in der Grundbox enthalten. Exklusiv für Unterstützer sind nur die dickeren Boards. In einem der Kickstarter Updates findet man auch die Rückseite der Box, die genau diese Anzahl angibt.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    3 Mal editiert, zuletzt von Peer ()

  • ANZEIGE
  • Auf der Schmiede-seite und dem kickstarter zu daimyo steht was von 14 Bautableaus. In der Box sind aber nur 8 Stück - so viel sollen es laut Anleitung auch sein. Ebenso die Bonuspl?ttchen: 32 Stück drin statt 48 Stück angepriesen. Wie passt das zusammen? Fehlt nur mir der Bonuscontent?

    Das wird sich im Laufe der Spielentwicklung ge?ndert haben. So wie du das Spiel vor dir liegen hast, wurde es uns (den ?bersetzern) zur ?bersetzung gegeben. Die Verbesserungsziele sind alle in der Grundbox enthalten. Exklusiv für Unterstützer sind nur die dickeren Boards. In einem der Kickstarter Updates findet man auch die Rückseite der Box, die genau diese Anzahl angibt.

    Danke für die Erkl?rung. Dann wei? ich, dass wenigstens jedem Unterstützer der versprochene Inhalt fehlt und nicht nur mir :|

  • Arno Eine Crowdfunding-Kampagne stellt immer nur den zu einem gewissen Zeitpunkt aktuellen Stand dar und kann sich ?ndern. Steht auch dabei. Es ist nichts ungew?hnliches, dass sich Spiele im Laufe der Entwicklung ?ndern. Wenn etwas nicht passt, dann passt es nicht und wird ge?ndert oder halt weggelassen. Bei manchen Spielen kommt sogar mehr hinzu, weil es sich so ergeben hat. Dir fehlt also nichts.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    5 Mal editiert, zuletzt von Peer ()