Eisenbahnspiel für 2 Personen?

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Moin,


    derzeit spiele ich coronabedingt h?ufig zu zweit mit meiner Freundin.

    Sie ist gro?er Eisenbahnfan (ich bislang eher nicht so... ;-) ) und daher hab ich mir die Frage gestellt, welche Spiele mit Eisenbahnthema ganz gut zu zweit spielbar sind.

    Besten Dank schonmal für Hinweise!


    Gru? Tom

  • ANZEIGE
  • Hi Tom,


    wir spielen ?fter mal "Alubari" zu zweit. Das hat zwar nicht ganz das Mehrspielererlebnis, macht uns aber sehr viel Spa? und funktioniert sehr gut in der Spieleranzahl.

    Als reines 2-Spieler Spiel finde ich "Foothills" auch nicht übel.


    Wenn es etwas mehr Anspruch sein soll, kann ich noch "Railroad Revolution" sehr empfehlen...und das funktioniert zu zweit hervorragend.

  • Definitiv Switch & Signal!

    Kooperativ, schnell erkl?rt nette Knobelaufgabe mit angenehmen Zufallselementen. Das Eisenbahnthema kommt sehr gut rüber und man fühlt sich tats?chlich wie eine gro?e Schaltzentrale die die Weichen und Ampeln umstellt und somit die Züge koordiniert damit es nicht zum Crash kommt!

    Aber auch als nicht Eisenbahnliebhaber funktioniert das Spiel sehr sehr angenehm!


    #SwitchandSignal

  • ANZEIGE
  • Was bei mir in letzter Zeit sehr oft auf den Tisch kam, war #MiniExpress. Zu zweit nicht in der vorgesehen Version mit Bot, sondern die Variante in der Anleitung kann ich sehr empfehlen.

    Be seeing you,
    Matthias Nagy

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Deep Print Games oder Frosted Games wieder.

  • Switch&Signal, Mini-Rails, Zug um Zug, 18Liliput

    Gefragt war nach 2er Spielen. Mini Rails kannst du da streichen.

    Nein, kann ich nicht, ich kann es aber zu Mini-Express korrigieren, das ich meinte. Ich kann n?mlich Threadtitel lesen und wei?, was gefragt ist. ?


    Aber danke für den Hinweis (auch wenn darkpact mich schon vorher auf meinen Verschreiber gebracht hat und ich ihn eine Viertelstunde vor deinem freundlichen Hinweis verbessert habe ... ?)

  • #Brass und #Auztralien waren jetzt auch die ersten, die mir in den Sinn kamen, wobei Auztralien zu 2. im Grundspiel eher nicht so prickelnd ist. Mag da die 2 Spieler Map nicht so gerne, aber da soll ja die bald erscheinende Erweiterung Abhilfe schaffen. Kann man auf jeden Fall mal bei zB Tabletopia Probe spielen.

  • ANZEIGE
  • Wenn‘s auch etwas komplexer sein darf, führt an 18xx kein Weg vorbei ...


    Ich glaube nicht, da? jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

  • Also ich würde da jetzt einfach mal #Empyreal in den Raum werfen. Dazu ist gerade noch ein Kickstarter gestartet. Das Spiel verbindet Fantasy mit Eisenbahnthema und bietet eine interessante neue Heransgehensweise an das Thema. Als ?Motor“ ist es ein Tableubuilder und verbindet das mit PickUp-and-deliver. Es bietet dabei knackige Entscheidungen in überschaubarer Spielzeit und skaliert von 2 bis 4 Spielern wunderbar. Eine weitere Besonderheit ist, dass es mit bis zu 6 Spielern (mit Erweiterung sogar 8) spielbar ist. Das habe ich noch nicht getestet. Ich bin aber recht sicher, dass das Spiel bis 6 auf jeden Fall wunderbar funktioniert und auch darüber hinaus erwarte ich, dass es noch gut spielbar ist, weil die Züge sehr schnell sind.

    Die Regeln sind überschaubar und dennoch hat das Spiel eine gro?e Tiefe - so mag ich es.

    Das Spiel ist auf englisch, wobei das an sich nur die Anleitung betrifft. Die Komponenten sind sprachneutral und das Spiel kann - Erkl?rung vorausgesetzt und ebenfalls vorausgesetzt, dass einer am Tisch englisch spricht - bedenkenlos mit jemandem gespielt werden, der kein englisch spricht. Habe ich auch gemacht, war unkritisch.

    Damals, als man noch spielen konnte, habe ich es ein paar mal gespielt und es hat mir sehr gefallen. Ein Kickstarter auf den mich MetalPirate gebracht hat und ich freue mich, dass ich das Spiel habe (man muss sagen, der erste Kickstarter hat echt lange ?überzogen“, aber diesmal ist es ja nur ein Reprint und ich vermute, dass es wahrscheinlich ist, dass es schneller geht).


    Viele Grü?e,

    Andreas.


    Viele Grü?e,

    Andreas.

  • #Empyreal ist wirklich gut zu zweit. Habe ich schon oft mit meiner Frau gespielt. Allerdings ist es extrem überproduziert und daher ziemlich teuer. Au?erdem braucht's meiner Meinung nach ein paar Spiele, um die Spieltiefe dahinter zu erkennen. Da ist mehr dahinter als die meisten auf den ersten Blick erkennen dürften.

    Ich freue mich, Empyreal zu besitzen und bin bei der aktuellen KS-Kampagne auch mit den $9 (incl. Versand) für die Mini-Erweiterung mit dabei. Aber ich h?tte trotzdem etwas Hemmungen, das so direkt weiter zu empfehlen. Für das Spiel muss man schon bereit sein, ziemlich unn?tiges Bling Bling mit ziemlich viel Geld zu bezahlen.

  • MetalPirate

    Klar, absolut in Euro betrachtet ist es eher hochpreisig. Aber dafür gibt es ja auch ein recht interessantes Spiel, was zwar ein Eisenbahnthema hat, dieses aber mal anders interpretiert. Zudem bist Du ja offenbar, ebenso wie ich, mit dem Gesamtpakt zufrieden :-)


    Aber ich lege noch einen drauf: First Class von Hans im Glück finde ich auch interessant und macht mir Spa?. Die Kritik hinsichtlich der Schaffnerstrategie ist für mich eher unberechtigt. Im real-life habe ich damit noch keinen Gewinnen sehen. Wie es online ist, wei? ich nicht. Ich wüsste aber auch keinen Grund, warum man nun einem Spieler mit Extremstrategie einfach so das Feld überlassen sollte? Wenn man dagegen spielt, dann dürfte ein solcher Spieler eher Schwierigkeiten haben. Insbesondere weil es ja zig Modulkombinationen gibt. Es gef?llt als schnelles Draftingspiel mit Eisenbahnthema und Enginebuilding.


    Viele Grü?e,

    Andreas.

  • Prima, da ist ja schon einiges dabei, mit dem ich mich noch nie so recht besch?ftigt habe... (unterstreicht nochmal meine fehlende Expertise im Bereich Eisenbahnspiele... ;-) ).


    Zu den einzelnen Vorschl?gen:

    - Switch&Signal haben wir schon gespielt (hat uns gut gefallen)

    - RailroadInk: da sollte der KS bald eintreffen

    - Grand Trunk Journey: habe ich mir selber mal l?nger zu recherchiert, hat mich letztlich dann doch nicht so überzeugt...

    - 18xx: da vermute ich mal, dass das Komplexit?tslevel etwas über der Wohlfühlzone meiner Freundin liegt, aber ich habs im Hinterkopf...

    - Zug um Zug: ist natürlich ein Klassiker, hat meine Freundin in verschiedenen Variationen im Regal

    - Brass: ist natürlich auch ein sch?ner Klassiker, da kommt bei mir selber allerdings nicht so das Zugthema durch... (jaja, Gleise werden gebaucht, das geht schon klar... ;-) )

    #AgeOfSteam Deluxe mit der richtigen Map

    Welche w?re das denn für 2 Personen Partien?


    Die weiteren Titel schaue ich mir mal genauer an, vielen Dank schon mal für die vielen Vorschl?ge!


    Gru? Tom

  • - "Snowdonia" lie?e sich auch zu zweit spielen. Wenn man aber nur das Grundspiel hat k?nnte es recht bald langweilig werden. Von daher würde ich, wie oben bereits empfohlen, erstmal "Foothills" ausprobieren. Das hat zus?tzlich den Vorteil, da? es als Zweier-Spiel konzipiert wurde.

  • ANZEIGE
  • Hallo, wie w?re es mit Trans Amerika/Europa?


    LG

    Der Captain

    Soeben noch eingefallen: Stephensons Rocket (1997) , Union Pacific (1997) sowie Volldampf (1999).

    Habe aber keine Ahnung wie gut die Spielbarkeit zu 2. ist - abgesehen davon sind diese Spiele vermutlich schwer zu bekommen.


    LG

    Der Captain

    Live long and prosper

  • Das sagt BGG

    Die meisten Eisenbahnspiele bereiten so ab 4 Spielern richtig Spa?. Neben dem hier bereits genannten würde ich noch First Class empfehlen. Für mich kein klassisches Eisenbahnspiel, aber ein gutes Euro mit Eisenbahnthema. Der Vorteil ist: mit den verschiedenen Modulen kann man es an den eigenen Spiele-Geschmack anpassen.

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it

    3 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Wenn‘s auch etwas komplexer sein darf, führt an 18xx kein Weg vorbei ...

    ich kenne mich bei 18xx nicht besonders aus ich kenne für 2 Spieler nur 18CZ aber ich hasse Bots in Brettspielen daher war das auch keine L?sung.
    Kennst du weitere 18xx ohne Bots?

  • Folgende Beitr?ge hatten mich letztes Jahr dazu bewogen, #EuroRails zu kaufen:




    Meiner Frau gef?llt das Spiel ;)

    Einmal editiert, zuletzt von utechle ()

  • Wenn‘s auch etwas komplexer sein darf, führt an 18xx kein Weg vorbei ...

    ich kenne mich bei 18xx nicht besonders aus ich kenne für 2 Spieler nur 18CZ aber ich hasse Bots in Brettspielen daher war das auch keine L?sung.
    Kennst du weitere 18xx ohne Bots?

    Beispielsweise:

    1825, 1829 Mainline, 18OE, 1862, 1889, 1824 II, 18Chesapeake, 1865 Sardinia - die funktionieren alle gut zu zweit - aber es gibt noch mehr ...


    Laut BGG sollen auch 1844 und 1854 zu zweit gut funktionieren (mit den Werten für 3 Spieler).


    18CZ hat übrigens mit Vaclav auch keinen richtigen Bot. Wenn Vaclav dran w?re, k?nnen die Spieler beim Bauen und P?ppeln zu ihrem eigenen Vorteil agieren, je nachdem wie der Priority Deal sitzt (und den konnten sie ja vorab schon beeinflussen).


    Ich glaube nicht, da? jemand wirklich objektiv sein kann - alle Meinungen sind subjektiv.
    Natürlich gilt das auch für mich.

    3 Mal editiert, zuletzt von Warbear ()

  • ANZEIGE
  • Wenn‘s auch etwas komplexer sein darf, führt an 18xx kein Weg vorbei ...

    ich kenne mich bei 18xx nicht besonders aus ich kenne für 2 Spieler nur 18CZ aber ich hasse Bots in Brettspielen daher war das auch keine L?sung.
    Kennst du weitere 18xx ohne Bots?

    1825 Unit 3 ist speziell für 2 Spieler und es ist eine Entwicklung von Francis Tresham selbst.

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. Raiders of Scythia, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • Wo kann man das denn kaufen? Oder sind auf BGG alles als Print hinterlegt?

    '25 Unit 3? Ui ... nur mehr am Gebrauchtmarkt. Das kostet aber.

    Wenn du dich für 2-Spieler 18xx interessierst, hier w?re eine Geeklist für dich: 18xx Games that work with 2 player | BoardGameGeek