Android Netrunner: Erfahrungen mit System Gateway [NISEI]?

Bitte bewerte: Cubitos
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Hiho,


    ich überlege gerade, ob ich nicht mal wieder Android Netrunner hervor holen sollte. Da es mit Mitspielern aktuell nicht so einfach ist, ich ANR 'nur' in Englisch Zuhause habe, meine Tochter (das prim?re Mitspielopfer) sich mit dem Englischen doch etwas schwer tut, hab ich mich ein bisschen nach deutschem Content umgesehen. Da die Preise teilweise doch recht happig sind und ich nicht den gleichen Content noch einmal, nur in einer anderen Sprache kaufen will, bin ich jetzt immer wieder bei NISEI h?ngen geblieben.


    NISEI - The Future of Netrunner


    Hat jemand sich damit schon etwas mehr besch?ftigt? Vielleicht auch die neuen Decks schon gespielt? Machen die Regel?nderungen und Anpassungen Sinn? Und wie gut sind die Erweiterungen?


    Da man die neuen Karten ja per Print on Demand kaufen kann... Hat jemand eine Order bei MakePlayingCards gemacht? Hat das gut geklappt? Und wie ist die Qualit?t der Karten? Eine Sammelbestellung würde wahrscheinlich nicht soo viel Sinn, da die Ersparnis wohl für den innerdeutschen Versand drauf gehen würde. Ich würde mich aber trotzdem bei Interesse kümmern.


    Bin auf eure Rückmeldungen und Erfahrungsberichte gespannt! :)

  • ANZEIGE
  • Die neuen Karten sind cool und regen zu neuen Decks an. Aber das System Gateway ist auch klasse als Startpunkt konzipiert imho.

    Da es von Nisei alles auf DE gibt sollte das mit der Tochter spielbar sein. Die Karten von Make Playing Cards sind sehr gute Qualit?t (habe Premium genommen). Die Regelanpassungen sind klasse und machen im Gesamtkonstrukt des Spiels sehr viel Sinn.

    Ich würde vorschlagen lade dir doch erstmal kostenlos System Gateway auf DE runter, bastel es selber und spiel mit deiner Tochter 2 Runden. Kostet nichts au?er Papier, Tinte und etwas Zeit zum ausschneiden. Wenn das zündet, bestell einfach das gesamte Set plus Update bei PMC.

    Be seeing you,
    Matthias Nagy

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Deep Print Games oder Frosted Games wieder.

  • Hallo d0gb0t ,


    ich habe noch eine deutsche Grundbox mit einer gro?en Erweiterung (glaube Kontrolle & Sch?pfung) rumliegen. Da mein Netrunner-Spielpartner erst wieder zum Ende des Jahres zurückkommt, bin ich gerne bereit dir das Spiel für diese Zeit auszuleihen.

    Melde dich, wenn du Interesse hast

  • Wie du sicherlich wei?t, kann man auf jinteki.net auch online die eine oder andere Partie spielen. Die Leute dort sind allesamt sehr nett und hilfsbereit, weil jeder wei?, wie wertvoll Nachwuchs ist. Vielleicht magst du dich dort erstmal orientieren?


    Meiner Einsch?tzung nach hat Nisei da saubere Arbeit hingelegt. Das Spiel fühlt sich wieder frisch und interessant an, der Power Creep (d.h. es erscheinen mit der Zeit immer st?rkere Karten) wurde gebremst. Zum Beispiel wird weniger Fokus auf Trace gelegt. Und dank der ganzen vielen neuen Karten kann man tief abtauchen und neue (und alte!) Deck-Archetypen entdecken.

    Ich warte noch auf meine physischen Karten, wir hatten in froher Hoffnung in unserer Spielrunde mal gesammelt über einen sehr aktiven Spieler mitgeordert.

  • Netrunner ist eins dieser Spiele, die ich super finde und viel zu selten spiele. ?( K?nnte einer aus der Runde kurz zusammenfassen bzw hat einen Link zur Hand, was sich regeltechnisch bei Nisei im Vergleich zum Original getan hat?

    Einmal editiert, zuletzt von Tommesbx ()

  • Nisei macht einen au?erordentlich guten Job und man merkt, dass da jetzt mehr Leute an dem Produkt arbeiten als es unter Fantasy Flight Games der Fall war. Gute gebalancte Karten, Kaum Schrottkarten, die man nie mals spielen würde und sehr gutes playtesting. Der letzte Zyklus von Nisei war absolut überzeugend und System Gateway steht dem in nichts nach. Es wird bereits unter Hochdruck an den n?chsten zwei Zyklen und einer dritten Erweiterung gearbeitet.


    System Gateway spielt sich super und die Decks sind gut ausbalanciert.


    Eine Sammelbestellung kann sich nur im gr??eren Ma?e lohnen. Die gr??te Sammelbestellung für den deutschen Raum für die neuen Gateway Karten ist leider bereits abgeschlossen und da wurden insgesamt Niseikarten im Wert von über 14000 bestellt. Das hat sich dann schon ordentlich gelohnt und zeigt auf jeden Fall dass die Netrunnerszene in Deutschland noch lange nicht tot ist.


    Zu den Regel?nderungen: um das Dokument zusammenzufassen.


    Das wichtigste ist , dass nun der Runner eine installierte Konsole zerst?ren kann, wenn er eine neue installiert. Vorher konnte man seine alte so nicht überschreiben.


    Und dass wenn man ein upgrade installiert hat in einem System, auf welches sich der Runner ann?hert, man nicht mit dem benutzen des Tokens von der Agenda Nisei MK2 warten kann bis der Runner den Effekt des Upgrades bezahlt hat. Sondern man müsste den Token jetzt vorher benutzen. Danach hat man jetzt kein Zeitfenster mehr.

    Beispiel für ein relevantes Upgrade : "Der Runner muss den Run beenden, wenn er nicht 5 Credits zahlt oder Zwei Klicks ausgibt beim ann?hern auf den Server"

  • Son bisschen reizt es mich ja schon. Muss mal meine alte Karten raus holen. Aber für mich is netrunner gestorben als ich kein noise mehr spielen konnte. Und eigentlich gings aber der gelben Big Box Berg ab.

  • Der letzte Zyklus von Nisei war absolut überzeugend und System Gateway steht dem in nichts nach. Es wird bereits unter Hochdruck an den n?chsten zwei Zyklen und einer dritten Erweiterung gearbeitet.

    Was meinst du mit Zyklus? Ich kenne System Gateway, das Update dazu und eine Erweiterung, bestehend aus zwei Teilen. Einen Zyklus hab ich bisher nicht entdeckt!

  • ANZEIGE
  • Products - NISEI


    Ashes hie? der erste von Nisei entwickelte Zyklus. Er bestand im Gegensatz zu den alten fantasyflght Zyklen (bspw Genesis, Spin oder Red Sand) nicht aus 6 Datapacks sondern aus zwei Sets (Downfall + Uprising)


    Der Zyklus hat ungef?hr genau so viele Karten wie die alten Zyklen damals und kam im Jahr 2019 raus.

  • Son bisschen reizt es mich ja schon. Muss mal meine alte Karten raus holen. Aber für mich is netrunner gestorben als ich kein noise mehr spielen konnte. Und eigentlich gings aber der gelben Big Box Berg ab.

    der Mumbad Zyklus nach der gelben Bigbox war sicherlich der Tiefpunkt von Netrunner aber zum Glück hat sich danach schon unter FFG das Design zum besseren gewandt. Falls dir Noise gefallen hat solltest du dir mal Freedom Khumalo angucken. Der Runner hat 2019 sogar die Weltmeisterschaft gewonnen und synergiert super mit den ganzen Viren. Freedom Khumalo: Crypto-Anarchist · NetrunnerDB