Dominant Species deutsch 2018

Bitte bewerte: Dune: Imperium
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich kann mich an keine gravierenden Fehler in der Erstauflage der alten Version von GMT erinnern. Die Ausgangssituation war also extrem gut für UGG. Die ?bersetzung von UGG hatte hingegen etliche Fehler in der Anleitung und zudem einige Bedeutungen durcheinandergewürfelt, so dass man das Spiel damit falsch spielen musste. So wie damals selbst erlebt, als ich die deutschsprachige Version mitgespielt hatte und mich wunderte, wie da so einige Details erkl?rt wurden sind - regelgerecht, aber falsch vermittelt. Details dazu müsste man in dem alten Forenthread nachlesen k?nnen.


    Aus diesen Problemen mit der UGG-Version und auch den ganzen Flüchtigkeitsfehler bei Gleichgewicht des Schreckens und anderen ?bersetzungen h?tte man bei UGG lernen k?nnen und Gegenmassnahmen ergreifen, um solche Fehler zu vermeiden. GMT hat es da vorgemacht. Zumal ausreichend Zeit war, um alles x-fach auch extern prüfen zu lassen, wenn man die Zeit der Neuauflage-?bersetzung seit erster Ankündigung bis Auslieferung bedenkt.


    Ich finde es immer wieder erstaunlich, was für eine mangelhafte Qualit?tskontrolle sich einige Verlage über Jahre hinweg leisten k?nnen und trotzdem weiterhin ihre Spiele verkaufen k?nnen. In anderen Branchen machst Du solche Fehler nur genau ein einziges Mal.

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • ANZEIGE
  • Ich kann mich an keine gravierenden Fehler in der Erstauflage der alten Version von GMT erinnern. Die Ausgangssituation war also extrem gut für UGG. Die ?bersetzung von UGG hatte hingegen etliche Fehler in der Anleitung und zudem einige Bedeutungen durcheinandergewürfelt, so dass man das Spiel damit falsch spielen musste. So wie damals selbst erlebt, als ich die deutschsprachige Version mitgespielt hatte und mich wunderte, wie da so einige Details erkl?rt wurden sind - regelgerecht, aber falsch vermittelt. Details dazu müsste man in dem alten Forenthread nachlesen k?nnen.


    Aus diesen Problemen mit der UGG-Version und auch den ganzen Flüchtigkeitsfehler bei Gleichgewicht des Schreckens und anderen ?bersetzungen h?tte man bei UGG lernen k?nnen und Gegenmassnahmen ergreifen, um solche Fehler zu vermeiden. GMT hat es da vorgemacht. Zumal ausreichend Zeit war, um alles x-fach auch extern prüfen zu lassen, wenn man die Zeit der Neuauflage-?bersetzung seit erster Ankündigung bis Auslieferung bedenkt.


    Ich finde es immer wieder erstaunlich, was für eine mangelhafte Qualit?tskontrolle sich einige Verlage über Jahre hinweg leisten k?nnen und trotzdem weiterhin ihre Spiele verkaufen k?nnen. In anderen Branchen machst Du solche Fehler nur genau ein einziges Mal.

    Ja, die Qualit?tskontrolle hat da dann geschludert, aber trotzdem besteht null Korrelation zur Anzahl der Auflagen von GMT, falls das hier die erste deutsche Auflage in dem Design ist. (Was ich ja immer noch nicht sicher wei?.)

  • Das grafische Design hat sich von der Erstauflage zur Neuauflage ge?ndert, das GMT Regelwerk und das Wording hingegen nicht - laut meinen Infos. Somit hat UGG eine Originalversion vorgefunden, die seit 2011 stabil vom Originalregelwerk ist. Es musste also "nur" übersetzt werden und nicht noch die potentiellen Fehler eines Originals ausgebügelt (vergleiche FFG und Heidelberger damals) oder Living-Rules-?nderungen eingearbeitet werden.


    Nur nützt diese nachtr?gliche Diskussion leider nichts, denn UGG wird genau wissen, was sie da ausliefern und auch sicherlich bemüht sein, ihre Spiele m?glichst fehlerfrei zu halten. Das Ergebnis sieht aber seit Jahren leider anders aus. So h?tte ich gerne Twilight Struggle auf Deutsch gespielt und hatte damals auch die erste ?bersetzung vorbestellt, nur war ich da nicht mit der Qualit?t zufrieden, so dass ich schliesslich doch beim GMT-Original geblieben bin. Deshalb finde ich es arg schade, wenn solche tolle Spiele durch solche Qualit?tsprobleme einen bl?den Beigeschmack auf Deutsch haben. Nicht ohne Grund wird bei jeder UGG-?bersetzung hier nachgefragt, wie fehlerfrei die ist.

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

    2 Mal editiert, zuletzt von ravn ()

  • Mich st?ren die Seenplatten nicht, besser h?tte es aber sein k?nnen. Habe iirc Ende 2016 die Auflage bei ugg vorbestellt, und Als Es etwa Ende 2018 Im Produktionszeitplan auftauchte meine englische Ausgabe verkauft.


    Was mich wirklich ?rgert: meine Vermutung einer nachvollziehbaren Stornowelle durch diese Ausgabe und damit weniger deutsche GMT Titel, oder im schlechtesten Fall gar keine Chance, mal den offenbar neuen ?bersetzer von UGG testen zu k?nnen.

    Cardboard Games Master Race

    2 Mal editiert, zuletzt von Exhibitchee ()

  • ich finde die Seenpl?ttchen auch null st?rend, das Material aber über den Farbfehler hinaus hervorragend.

    Die ?bersetzung scheint mir bisher auch gelungen, jedenfalls ist mir auf den ersten Blick kein schiefes Wort ins Auge gesprungen, muss aber auch die Anleitung erst noch lesen.

  • Macht doch eine Tauschb?rse für die Seefelder auf. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es diese in zwei Farbt?nen: blau und welche mit einem leichten Stich ins lila. Tauscht doch so, dass ihr dann einen Satz in einem Ton bekommt. Oder sind die Farbunterschiede nicht eindeutig genug?

    The dice decide my fate. And that's a shame.

  • Ok, meine Frau hat es doch für gut befunden und es bleibt. Es ist allerdings ein Spiel, das ich tats?chlich Hausregeln werde:


    1. bestimmen wir vorher wieviele Karten im Spiel sind, um die Spieldauer einzugrenzen. Denn das dauert uns manchmal echt zu lang.


    Thema aussterben: Ich bin doch erst komplett raus, sobald ich keine Arten mehr im Genpool habe, oder? Selbst ohne Arten auf dem Brett kann ich ja neue züchten?

  • Nun, die See-Pl?ttchen sind auch auf der Rückseite farblich unterschiedlich. Beim Mischen wei? ich ganz genau wo das Wasser liegt. Muss ich blind machen. Bei dem Preis und dem langen Warten finde ich das trotzdem nicht in Ordnung.

    So ist es bei mir auch. Alle Wüsten und See-Pl?ttchen haben den Rotstich. Der Rest nicht.:thumbsdown:

  • ANZEIGE
  • Siehe hier.


    Auf dem Spielbrett muss nichts angepasst werden.

  • Wei? jemand warum die Kurzspielregel in der deutschen Version weggelassen worden ist? Die Regel ist leider wirklich sehr schlampig übersetzt worden. Schade

  • Die fehlenden Holzwürfel im Beispielbild, der Fehler auf der Amphibien Spielerkarte, vergessene Kurzspielregel, auf der letzten Seite bei der ?berlebensaktion steht ein Verweis zu Seite XX (hier wurde vergessen die konkrete Seitenzahl anzugeben), diverse Rechtschreibfehler, etc. etc.


    Wenn man die englische Anleitung gelesen hat, dann liest sich die deutsche Anleitung wie durch den Google ?bersetzer gejagt ohne redaktionelle Durchsicht oder Lektorat.


    Schade...

  • Wenn man die englische Anleitung gelesen hat, dann liest sich die deutsche Anleitung wie durch den Google ?bersetzer gejagt ohne redaktionelle Durchsicht oder Lektorat.


    Schade...

    Das war bei der ?bersetzung von Labyrinth und letztes Jahr bei Europe Divided, die beide ugg gemacht hat, genau so. Mit Fehlern übers?t und zum spielen nur schwer zu gebrauchen. Wirklich schade, dass ugg sich so treu bleibt.

  • ANZEIGE
  • Ja, es gibt einen Nachdruck. Erschien 2020. Diese Ausgabe hatte ich mir direkt gekauft. Ich kann aber nichts zu etwaigen ?nderungen sagen.

    Ja, die hatte ja aber die angesprochenen Fehler, und meines Wissens kam danach kein Nachdruck mehr bisher.

  • ANZEIGE