Dahlgaard's Academy - Trickerion Expansion

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Eigentlich wollte ich dir einen like geben, bis ich gesehen habe, wo das Schiff gerade rumdümpelt :lachwein: anyway danke für die Info.

    Meine derzeitigen Lieblingsspiele:


    1. Spirit Island

    2. Maracaibo

    3. Too Many Bones

    4. Kingdom Rush: Rift in Time



    geplant für 2. Quartal '21: Under Falling Skies, Dwellings of Eldervale, Feierabend, Hadara

    Top all-time Euro's: 1. Founders of Gloomhaven 2. Terra Mystica 3. Teotihuacán 4. Steamopolis 5. Great Western Trail 6. Newton

    Top all-time Thematic : 1. Herr der Ringe LCG 2. Spirit Island 3. Arkham Horror LCG


  • Heute erhielt die wundersch?ne Collector's Edition bei mir Einzug. Die Verpackung war okay, aber nicht so gut, wie ich es für ein Collector's item erwartet h?tte. Um das Spiel war eine Lage Noppenfolie und der Karton drumherum war ziemlich genau so gro?, wie dann der Spielekarton plus Folie au?en drumherum. Ein wenig Knautschzone h?tte ich mir da durchaus gewünscht, aber zu meinem Glück ist nichts kaputt gegangen. Vielleicht bin ich auch zu kritisch ;)

  • ANZEIGE
  • Bin gespannt, ich hab über die Schmiede unterstützt, meine Box sollte auch die Tage rausgehen. Hast du eine deutsche Anleitung für's Grundspiel? Auf KS gab es einige Comments dass die fehlen würde.

  • Ich durfte gestern Abend eine erste Partie spielen. Da ein kompletter Neueinsteiger und meine letzte Partie auch sehr lange her ist, zun?chst die Einsteiger Version über fünf Runden. Am Wochenende dann hoffentlich noch über die ganze L?nge.


    Habe mir im Kickstarter die Collectors Edition geg?nnt und ich muss sagen, dass sie Game Trays schon echt klasse sind. Alles direkt am Platz, keine Sortiererei etc. Das Spiel selber war wieder super. Tolles Thema, Klasse Material und eine sch?ne Denkaufgabe.


    Jetzt ?rgere ich mich doch ein wenig nicht auch das Upgrade für Anachrony mitgemacht zu haben X/


    Demn?chst werde ich dann den Solo Modus antesten und hoffentlich die neuen Erweiterungen spielen k?nnen.

    Einmal editiert, zuletzt von Gohor ()

  • Ich warte noch auf den Versand, aber immerhin seit einer Woche alles "Bereit für Versand". Ist aktuell ziemlich viel gleichzeitig fertig geworden, da zieht sich die Abwicklung etwas. Aber ich hoffe ich bin dann auch bald an der Reihe. ;)


    Jetzt ?rgere ich mich doch ein wenig nicht auch das Upgrade für Anachrony mitgemacht zu haben X/

    Da ist der Late Pledge auf gamefound.com noch offen, falls du das wirklich noch haben m?chtest.

  • Sooo ein halbes Jahr sp?ter, heute zum ersten mal eine Partie solo gegen den Heir gespielt. Hat sehr viel Spa? gemacht. Das Spiel verbrennt zwar immer mein Gehirn, aber ich mag es einfach super gerne.


    Heute zum Eingew?hnen auf normalem Modus nur mit der Dark Alley Erweiterung. Trotz vieler kleiner Fehler und viel Nachschlagen lief das Spiel rund. Der Solomodus ist wirklich gut durchdacht und setzt einen stark unter Druck bei der Auswahl der Aktionsfelder.


    Leider habe ich 114:159 verloren.


    Da ich auch kein Trickerion Experte bin, Frage ich mich, ob die Punkte so stimmen k?nnen. Wieviel Punkte macht ihr so in einem normalen Spiel, bzw. hat schon jemand gegen den Heir gespielt?


    Bei mir hat der Heir in der vorletzten Runde noch einen 10 Fame Trick bekommen und konnte den noch 3 mal durchbringen. Das konnte ich nicht mehr aufholen, aber vielleicht habe ich auch etwas falsch gespielt oder 114 Punkte sind einfach mies?

  • ANZEIGE
  • Ich habe den Solomodus seit der Kickstarterzeit nicht gespielt, darum wei? ich da nix mehr (das Spiel liegt aber schon seit einigen Tagen neben dem Küchentisch, um genau das endlich mal nachzuholen), die Punktzahlen scheinen mir aber zu passen ... wobei sie eher im oberen Bereich liegen. Aber 120-130 sollten zu zweit in der Dark-Alley-Version drin sein.
    Wenn du die Academy noch dazu nimmst, sind deutlich mehr Punkte drin, da kannst du ggfs. glatt nochmal 40-50% draufkriegen, wenn es gut l?uft. :)

  • Ich kann's nur empfehlen zu testen. Ich habe eben die zweite Partie gestartet ^^


    Wenn dann die kleinen Fehler weniger werden, teste ich auch die Academy Erweiterung. Die habe ich auch noch nie im Multiplayer gespielt. Da die Mehrspieler Partien selten sind, wollte ich die Runde und mich nicht überfordern. Denke die lohnt nur, wenn man wieder gut drin ist in Spiel.

  • Ich kann's nur empfehlen zu testen. Ich habe eben die zweite Partie gestartet ^^


    Wenn dann die kleinen Fehler weniger werden, teste ich auch die Academy Erweiterung. Die habe ich auch noch nie im Multiplayer gespielt. Da die Mehrspieler Partien selten sind, wollte ich die Runde und mich nicht überfordern. Denke die lohnt nur, wenn man wieder gut drin ist in Spiel.

    Wir haben letztes Jahr bei erscheinen in unserer ersten Mehrspielerpartie nach gut einem Jahr einfach alle neuen Erweiterungen mit reingenommen - ich war aber auch fit mit den Regeln. Die Academy erweitert das Spiel nur um wenige Regeln, aber um viele M?glichkeiten. :love:

  • Heute die zweite Partie beendet. Wieder nur Dark Alley Erweiterung. Wieder verloren... Diesmal deutlich mehr Punkte bei beiden 143:174. Ich habe schon mehr Punkte gemacht, aber der Heir hatte wieder eine Runde vor mir ganz knapp mit 38 Punkten die Trickmarke überschritten. Ab da geht's mit den Punkten beim Heir nur so ab... Da muss man denke ich, mehr gegen den Heir spielen und nicht nur nach seinem eigenen Spiel schauen, wie im richtigen Spiel auch. Bin gespannt was Partie drei so bringt. ^^

  • Gibt es hier langzeitmeinungen zu allem, was im letzten KS herausgekommen ist? Sprich zur Academy-Erweiterung.

    Angesichts des Zeitaufwandes konnte ich Trickerion seither nur 4 Mal spielen - 2 Mal zu zweit, einmal zu dritt, einmal solo, will es aber nie wieder ohne die Academy spielen.
    Macht das Spiel komplexer, aber auch sehr viel vielseitiger und interessanter und tats?chlich lohnender. Schon, weil man so sch?ne M?glichkeiten hat, in seine Tricks einzugreifen. Und der Protege ist einfach super.

  • ANZEIGE
  • Meiner Meinung nach ist die Akademy nur im Spiel mit drei oder besser noch vier Spielern sinnvoll. Im zwei Personen Spiel sind die Klassenzimmer und ?bungsr?ume viel zu unattraktivum um sie zu nutzen.


    Au?erdem sollte die Akademy nur mit erfahrenen Trickerion-Spielern gespielt werden, für Neuspieler wird es mMn sonst einfach zu viel und erh?ht dadurch die Downtime unn?tig. Dazu kommen dann ja auch noch die neuen Zauberer-F?higkeiten und die Maschinen, die zur Akademy ja auch noch gelernt werden müssen.

    Der Protegé macht schon Spa?, aber Trikerion All-In bitte nur mit geübten Spielern oder Bauchspielern, die sich immer schnell entscheiden k?nnen, ansonsten k?nnte das Spiel zu einer 5Stunden- oder sogar noch l?ngeren Grübelorgie werden und das tr?gt mMn auch kein so tolles Spiel wie Trikerion mit den Erweiterungen mehr. Ich spreche da aus Erfahrung :lachwein:

  • Meiner Meinung nach ist die Akademy nur im Spiel mit drei oder besser noch vier Spielern sinnvoll. Im zwei Personen Spiel sind die Klassenzimmer und ?bungsr?ume viel zu unattraktivum um sie zu nutzen.

    Dem Punkt stimme ich zwar nicht zu, dem ganzen Rest aber schon. :)

    Okay, die Maschinen sind ja nicht zwingend (aber auch eine gute Erweiterung), aber gerade beim Zeitaufwand bin ich bei dir. Und selbst mit erfahrenen Spielern ist es einfach ein langes Spiel, wenn man nicht komplett aus dem Bauch spielt.
    Wir haben zu zweit mit dem All-In auch jeweils rund 6-7 Stunden gebraucht. Das geht schneller, weil mein Mitspieler ein schwerer Grübler ist, aber wer nicht einfach wild drauflos spielt, sollte sich m.E. auf 4 Stunden Minimum einrichten. :)
    Allerdings macht es mir auch bei 6-7 Stunden Spa?. :)

  • Wiiiiie lange? ? 1. Mal mit Academy (ohne Magician Powers/Contraptions) gut 2.5 Stunden reine Spielzeit zu zweit.

    Hut ab!

    Wenn ich mir überlege, dass jeder Spieler über 5 Runden knapp 6 Arbeiter planen, einsetzen, durchführen und verwalten muss, f?nde ich rund 3 Minuten pro Arbeiter und Runde schon knapp bemessen, und da ist man mit etwa 60 Aktionen im Zwei-Spieler schon bei 180 Minuten plus Auf- und Abbau.


    Bei 150 Minuten liegt ihr bei 2,5 Minuten pro Aktion, abzüglich Auf- und Abbau.


    Das ist ja schon Blitz-Trickerion! ?

    So schnell k?nnte ich das tats?chlich nicht spielen... ?

    Einmal editiert, zuletzt von Huutini ()

  • Huutini


    Also mit Dark Alley sind es ja sogar 7 Runden. Aber letztlich ist es doch so, gerade zu zweit: man plant seine Aktionen, das kann schon etwas dauern. Aber nach dem Aufdecken schaut man sich an, wo der Andere hin will. Dann merkt man schnell, was man zuerst machen muss bzw. wo man sich gar nicht erst in die Quere kommen wird. Dann kann man die eigentlichen Aktionen doch recht schnell abhandeln. Für mich geht die meiste Zeit dafür drauf, zu schauen, ob meine Ressourcen- / Trickpl?ne/-Kombinationen weiterhin aufgehen. Aber da kann man ja bl?ttern und überlegen, w?hrend der andere seinen Zug macht.

  • Huutini


    Also mit Dark Alley sind es ja sogar 7 Runden.

    Damn, du hast recht, mein Hirn hat mir vorgegaukelt, dass es weniger Runden werden, nicht mehr. :)


    Du hast natürlich recht, dass einiges Parallel geht, trotzdem kann man ja eine Durchschnittszeit pro Aktion absch?tzen. Und auch wenn ich der erste bin der zugibt, dass ich etwas mehr grübele, finde ich 20 Minuten pro Runde (bei 7 Runden in 2,5 Stunden) sportlich. Nicht unm?glich, aber eben sportlich. Das werd ich in meiner Gruppe nicht erleben. Da sind 30 Minuten pro Runde realistischer und 40 durchaus nicht abwegig.


    Und wie üblich umso mehr, je sp?ter im Spiel. Die letzte Runde dauert immer ewig. ?


    Und ja, manch einer (nicht ich!) braucht schonmal 20 Minuten, nur um sich seinen Magier und Startsachen auszusuchen. ?