Struggle of Empires Deluxe Edition angekündigt [Eagle-Gryphon Games]

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • I'm disappointed with the "Deluxe" Kickstarter Edition | Struggle of Empires | BoardGameGeek


    da ist wohl noch jemand mit dem "Deluxe" in "Deluxe-Edition" unzufrieden...

    hat eigentlich jemand eine gute Quelle für Spielberichte oder kann hier selbst ein paar Einblicke gew?hren? ich würde prinzipiell gerne mehr erfahren zu diesem Spiel... es gibt ja nicht nur deluxe KS-Projekte sondern auch bgg-marktpl?tze und co.

  • ANZEIGE
  • Da hier ja nach Infos zu dem Spiel gefragt wurde...


    Setting ist das 18. Jahrhundert, bis zu 7 Spieler (am besten 5-7 Spieler) agieren als Gro?m?chte und k?mpfen um die Vorherrschaft in Europa und den Kolonien. Dabei liegt der Schwerpunkt tats?chlich darauf, zu k?mpfen, es ist ein sehr aggressives Spiel, hier muss man Nehmerqualit?ten haben. Durch das Nehmen von Fortschrittspl?ttchen kann man seine Gro?macht individualisieren und der eigenen Spielweise anpassen.


    Die Spielregeln sind ziemlich einfach, der Kampf allerdings recht detailliert. Ein paar Kniffe geben dem Spiel den besonderen Pfiff:


    Das Spiel geht über 3 Kriege, zu Beginn jedes Kriegs werden zwei Allianzen gebildet. Die Spieler bilden also zwei Teams, die Mitglieder eines Teams k?nnen sich nicht gegenseitig angreifen! Wie werden die Allianzen gebildet? Die Pl?tze werden versteigert. Der Startspieler schl?gt je 1 Spieler für die beiden Teams vor und bietet einen Geldbetrag. In Spielreihenfolge k?nnen die Mitspieler akzeptieren oder den gebotenen Betrag erh?hen und einen eigenen Vorschlag machen. Auf diese Weise gelangen alle Spieler in die zwei Allianzen. Fühlt man sich von einem bestimmten Mitspieler bedroht, versucht man ihn, in sein Team zu holen.


    Der zweite Kniff betrifft das Geld: Ben?tigt man Geld, nimmt man es aus der Bank! Für je 2 Geld muss man aber einen Unrest Marker nehmen. Diese Marker h?lt man geheim, wer am Ende 20 oder mehr davon hat, ist aus der Wertung raus. Wer dann die meisten oder zweitmeisten hat, verliert mühsam errungene Siegpunkte.


    Damit man sich nie sicher fühlen kann, k?nnen sich Einheiten (auch gerade "gebaute") beliebig weit bewegen, müssen aber ggf. einen Bewegungs-Check machen.


    Noch Fragen, warum ich dabei bin? ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von Bernd68 ()

  • vielen Dank, dass du die die Zeit genommen hast, das spiel zusammenzufassen. so k?nnen die - und dazu geh?re ich auch - die das Spiel noch nicht in einer ?lteren Version besitzen, überlegen, ob ohne das gebotene für den hohen Preis wert ist :thumbup: ich finde prinzipiell h?rt sich das Spiel sehr interessant an.


    würdet ihr Kenner denn ggf. noch eine Alternative wissen, ggf. eine ?ltere Auflage oder eines der "geschwister" (age of reason, conquest of...??; beide wurden hier bereits genannt)

  • Hessbert84 Eine Alternative ist doch gar nicht notwendig. Wenn ich es richtig verstanden habe, sind die Regeln im Grunde unver?ndert. Wenn Du Interesse an dem Spiel hast, aber keine gut 100 dafür ausgeben willst...


    Im BGG Market gibt es eine Reihe an Angeboten der ?lteren Version (z.B. neu und in Folie für 41 inkl Versand). Darüber hinaus gibt es über 180 'For Trade' Eintr?ge, da sind mit Sicherheit auch welche aus DE dabei, die auch Geld nehmen würden.


    Ansonsten einfach hier im Markt eine Suchanfrage starten! :)

  • Eine Alternative ist doch gar nicht notwendig.

    die einen hier sagen so, die anderen so :)

    Weil Torlok bei seinem Zeitalter der Vernunft bleibt? Oder habe ich noch welche übersehen? Für welchen Preis bekommst Du denn die Alternativen auf dem Second Hand Markt? Und mit welcher durchschnittlichen Bewertung schneiden die ab?


    Am Ende kannst eh nur du selbst sagen, welches der Spiele dir am besten gef?llt. Ansonsten h?ttest Du mit einer früheren Edition von Struggle of Empires eine günstige Gelegenheit, ein wahrscheinlich sehr gutes Spiel zu kaufen und zu spielen. :)

  • ich bin eher davon ausgegangen, dass ich hier wesentliches übersehe 8o

    zumal der Gro?teil - und ganz im Gegensatz zu mir - sich schon eine Meinung zu dem Spiel bzw. zum Preis der KS-Ausgabe und seiner alternativen erlauben kann.

    aber wenn es spielerisch keine Argumente mehr geben sollte, kann ich wirklich anhand des Preises entscheiden. von daher danke:)

  • ANZEIGE
  • Rise of Empires enth?lt wenn denn meine Erinnerung nicht trügt ein etwas vereinfachtes Struggle of Empires als Komponente.

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

  • Da trügt dich deine Erinnerung.


    Bei Conquest of the Empire von Eagle Games war eine Struggle of Empires Variante enthalten.


    Insgesamt erh?lt das Original bei BGG eine h?here Bewertungen als CoE UND Zeitalter der Vernunft.

  • Deluxe hin oder her, da bleibe ich generell lieber bei dem deutlich besseren Rise of Empires. :dirol:

    Welches aber mechanisch gesehen gar nicht zu vergleichen ist, oder?

    ?hnlichkeiten gibt es schon, es galt ja auch als das ge-streamline-te Struggle. Aber ja, es gibt auch genügend Unterschiede. Zum Beispiel bei mir in der Wertung von 3,5 (Struggle) vs 8 (Rise). 8o

  • Weil Torlok bei seinem Zeitalter der Vernunft bleibt?

    ...aber wenn es spielerisch keine Argumente mehr geben sollte, kann ich wirklich anhand des Preises entscheiden.

    Aufgrund der ?hnlichkeiten war genau das meine Entscheidungsgrundlage. Wenn du Hessbert84 keine "Altversion" besitzt, schlage zu, wenn es dir den Preis wert ist. Andernfalls schau eben nach günstigeren Alternativen, entscheiden musst du selber...;)

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für?s Archiv :/

  • Gab es bei den ?lteren Versionen irgendwelche Unterschiede? Gibt ja doch eine Auflagen...

    ?Ich lebe nach der Devise lieber fünf Mal nachgefragt als einmal nachgedacht.“ Marc-Uwe K.

  • ANZEIGE
  • Deluxe hin oder her, da bleibe ich generell lieber bei dem deutlich besseren Rise of Empires. :dirol:

    Welches aber mechanisch gesehen gar nicht zu vergleichen ist, oder?

    ?hnlichkeiten gibt es schon, es galt ja auch als das ge-streamline-te Struggle. Aber ja, es gibt auch genügend Unterschiede. Zum Beispiel bei mir in der Wertung von 3,5 (Struggle) vs 8 (Rise). 8o

    Ich glaube du vertust dich da mit Age of Reason. Das war das gestreamlinete "Struggle". Rise of Empires war was ganz anderes. Aber ein super Spiel! Geniale Aktionsmechanik!

  • Da trügt dich deine Erinnerung.

    Habe sie gerade mal aufgefrischt.


    Bei beiden haben wir eine Weltkarte und bekommen Siegpunkte für Mehrheiten in Gebieten. Das drumherum ist natürlich grundverschieden und auch die Aktionen zur Manipulation sind zum (gro?en) Teil verschieden. Ich gehe aber davon aus, dass hier die gleiche Kernidee 2 mal aufgegriffen wurde.


    Bei Conquest of Empire sind die ?hnlichkeiten natürlich weitaus offensichtlicher, das steht au?er Frage.

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

  • Ha, jetzt haben wir tats?chlich die angedrohte Diskussion ?


    Als Kernideen sehe ich die Mechanismen. Bei SoE die Allianzen und Unrest, bei RoE die Idee, die Aktionen aus der Hinrunde dann in der Rückrunde auch zu machen. Beide Spiele spielen sich v?llig anders.


    Spiele mit Landkarten und Mehrheitenwertungen sind ja nicht so selten und ungew?hnlich ?

  • Das mit den Aktionen in Hin- und Rückrunde ist ja nur der Mechanismus der die Abfolge der Aktionen steuert. Der ist genial (Wallace halt) und ist auch Kern der strategischen Komponente des Spieles, aber er hat ja mit dem was man in den Aktionen tut wenig zu tun. Das was hinten dran kommt sind u.A. Zustands?nderungen auf einer Karte über Aktionen. Und da sehe ich ?hnlichkeiten.


    K?nnen wir aber gerne mal vertiefen indem wir beide Spiele auf den Tisch bringen und dabei ein paar Bierchen schlabbern. :chess::prost:

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

  • Ich glaube du vertust dich da mit Age of Reason. Das war das gestreamlinete "Struggle". Rise of Empires war was ganz anderes. Aber ein super Spiel! Geniale Aktionsmechanik!

    Ne, tats?chlich nicht, zumal ich Age of Reason nie gespielt habe. ;)

    Ist viel zu lange her, als dass ich mich genau erinnern k?nnte, aber auch bei BGG wurde es als "vereinfachte" Version beschrieben / genannt.


    Spielt aber eigentlich auch gar keine Rolle, der eine mag Struggle, der andere Rise und die komischen m?gen halt beides. :lachwein:

  • ANZEIGE
  • Ich habe das Spiel noch nicht, hab aber bisher nur gutes davon geh?rt. Und da eine deutsche Version mit angekündigt ist bin ich jetzt eingestiegen. :-)

    Das Spiel ist heute gekommen, von Deutsch (wie unter anderem in den FAQ versprochen) allerdings keine Spur, nur auf Englisch. :(

    Ich habe EGG geschrieben, die haben in den Kommentaren gesagt, dass die dazu noch ein Update bringen.

  • Das Spiel ist heute gekommen, von Deutsch (wie unter anderem in den FAQ versprochen) allerdings keine Spur, nur auf Englisch. :(

    Ich habe EGG geschrieben, die haben in den Kommentaren gesagt, dass die dazu noch ein Update bringen.

    Laut Skellig Games kommen die deutschen Komponenten im Oktober.

    Ich spiele alles. Mindestens einmal!

  • Laut Skellig Games kommen die deutschen Komponenten im Oktober.

    Danke, jetzt auch im neuesten Kickstarter-Update:

    ?German Rulebooks

    Our German partner, Skellig Games, wanted us to let our German backers know that they were unable to complete the translation work in time to be delivered with your copy of Struggle of Empires Deluxe. This translation work includes translating, proofreading, correcting, layout and finally printing. They did not want to deliver to you an inferior product, nor did they want your games to be delayed. These German rules will be completed in October and will be sent to you at no additional cost. We apologize for this inconvenience. Thank you for your understanding.“

    Martin Wallace's Struggle of Empires Deluxe Edition by Eagle Games ? Fulfillment Update | Spanish Fulfillment | German Rulebooks | FAQ — Kickstarter

  • Heute ist die ?bersetzung bei mir angekommen. :-)

    Folgendes war im gro?en Umschlag von UPS (via Marvel Services) auf Deutsch dabei:

    • 1 Regelwerk.
    • 7 ?bersichtstafeln: Die Nationen.
    • 1 ?bersichtskarte: Zusammenfassung für weniger als 7 Spieler / Neutrale Regionsmarker.

    Die Karte und die Punchboard-Komponenten etc., welche einige wenige, englische Worte haben, wurden von Skellig Games offenbar nicht übersetzt. W?re natürlich sch?ner gewesen, passt aber meiner Meinung nach soweit.

  • Die Neuauflage sieht definitiv schicker aus als mein Orginal von 2004.

    Ich habe damals allerdings auch nur 28 hingebl?ttert (regul?rer Preis).

    Was kostet diese Neuauflage?

    Struggles of Empire geh?rt zu den Spielen die 2021 unbedingt mal wieder auf den Spieletisch landen sollten.

  • Was kostet diese Neuauflage?

    W?hrend es sonst weit jenseits der 100 kostet (z.B. bei Milan 151.40), gibt es die englischsprachige Neuauflage beim frz. Onlineh?ndler Philibert aktuell noch für 82.95 (ab 100 versandkostenfrei) und war dort sogar im Oktober als Blitzangebot für ca. 66 zu haben: Buy Struggle of the Empire Deluxe - Board games - Eagle-Gryphon Games

    “Truly I was born to be an example of misfortune, and a target at which the arrows of adversary are aimed.” ― Miguel de Cervantes Saavedra, Don Quixote

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Brettspielen am Freitagabend n?rdlich von Frankfurt/Main: Spieletreff Petterweil

  • Was kostet diese Neuauflage?

    W?hrend es sonst weit jenseits der 100 kostet (z.B. bei Milan 151.40), gibt es die englischsprachige Neuauflage beim frz. Onlineh?ndler Philibert aktuell noch für 82.95 (ab 100 versandkostenfrei) und war dort sogar im Oktober als Blitzangebot für ca. 66 zu haben: Buy Struggle of the Empire Deluxe - Board games - Eagle-Gryphon Games

    Milan ist ja wahnsinnig, so viel nur für die Englische Version zu verlangen... ;)

    Das Spiel gibt es sogar günstiger vom Skellig Games zu haben, den Lokalisierungsverlag. Dort zahlt man 138,45 inklusive Versand, für das Spiel auf Englisch und zus?tzlich noch Deutsch (Anleitung und Spielehilfen):

    Skellig Games - Struggle of Empires Deluxe

    Einmal editiert, zuletzt von Bateyes ()

  • ANZEIGE