Chronicles of Drunagor: Age of Darkness

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Kooperativer DC, 3D Tiles, Kampagne, Darkness-Mechanik.


    Chronicles of Drunagor

  • ANZEIGE
  • Ich bekomme den Link gerade nicht repariert. Es gibt schon einen sehr ausführlichen KS-Draft, aber irgendwie klappt das gerade nicht per Link.

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

    Einmal editiert, zuletzt von Beckikaze ()

  • Hier ist übrigens der Entwurf: Zum KS Entwurf

    ---------

    Schaut interessant aus. Der 3D Aufbau mit Brücken erinnert mich unheimlich an "Die Legende des Sagor". "Wer wagt es mich herauszufordern? Krieger?! Barbar! Zwerg! Zauberer!

    Mahahaha *Drachengebrüll*


    Mal beobachten aber noch ein Fantasy Crawler brauche ich glaube aber nicht. Preise sind an sich aber Fair....


    Die gefalteten Karten für den Dungeon Aufbau schreien irgendwie danach schnell kaputt zu gehen mhh?

    4 Mal editiert, zuletzt von Phiqu () aus folgendem Grund: fix

  • ANZEIGE
  • Zun?chst war ich auch ganz interessiert. Allerdings haben mich mehrerecDinge abgeschreckt nachdem ich - zugegeben sehr kurz - durch das Let's play gescrollt hab. Zun?chst gef?llt mir nicht, dass man st?ndig von der corruption verfolgt wird. Das verhindert wieder vollkommen eine ordentliche Erkundung des Dungeons. Man hat durchgehend die Uhr im Nacken und man wird quasi bestraft, wenn man das macht, was einen Crawler ausmacht. Leider ist das inzwischen bei fast jedem mir bekannten Crawler so.


    Des weiteren sehe ich die ausklappbaren Türen sehr kritisch. Die werden sich irgendwann stark biegen und f?chern und das sieht dann am Tisch richtig kacke aus. Imho ist das tats?chlich etwas, bei dem eine App hilfreich w?re. Man stellt sch?ne richtige Türen auf ... und die App sagt einem dann, was dahinter passiert. Oder man zieht einfach nur eine Karte. Das Aufklappen soll ja das ?ffnen einer Tür simulieren und es so immersiver machen ... das halte ich doch für ziemlich weit hergeholt.


    Und zuletzt hab ich gesehen, dass es Attacken gibt, die einfach irgendwo im Raum gemacht werden k?nnen, selbst wenn man ganz woanders steht ... und ich rede hier nicht von Ranged Attacks. Was ich meinte ist ein Shield Bash des Zwergs. In der Situation stand der Zwerg vor einer Statue und interagierte damit. Danach machte er die Shield Bash Attacke gegen ein Skelett, das aber auf einer ganz anderen Ebene - ich glaub sogar im Kampf mit einem anderen Charakter - stand. Wow ... ehrlich? Zuerst schreibt man sich gott wei? was für eine Immersion auf die Fahne und dann kann mein Zwerg sein Schild im ganzen Raum schwingen? Was is das für ein Schild? 30 Meter lang und 50 Meter breit? Ich hoffe sehr, dass ich irgendwas übersehen habe.


    So w?re ich jedenfalls direkt wieder raus.

    "Filzgleiter klingt v?llig übertrieben, find ich ... "

    "Was klingt denn an Filzgleitern übertrieben?"

    "Na, als wenn das so'n hochwertiges Objekt w?re. So'n Lifestyle-Thema."

  • KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

  • Also ich finde das jetzt auf den ersten Blick interessanter als Oathsworn, vor allem wegen der Steuerung über die Action-Cubes. Das ist mal was anderes als "Laufen/Erkunden/K?mpfen". Und die unterschiedlichen M?glichkeiten der Monster-AI finde ich auch interessant. Das k?nnte seit l?ngerem mal wieder ein Dungeon Crawler werden, den ich unterstütze. Das mit den Türen finde ich auch nicht so prickelnd, aber es st?rt mich auch nicht gro?

  • Hat einen guten Start hingelegt. Das mit den Türen ist halt wirklich doof. Die sehen nach mehrmaliger benutzung dann sicher nicht mehr sch?n aus. App oder eben klassisch ein Heft mit den Aufbauten f?nde ich da auch besser. Davon ab mhmhm na ja auf der Beobachten Liste ist es.

  • ANZEIGE
  • Was hat das mit den Türen auf sich?

    Die Türen sind zusammengefaltete Pl?ne des n?chsten Raumes. Wann man die Türen ?ffnet, faltet man sie auf und dort steht dann wie der nachfolgende Raum aussieht, welche Monster spawnen, welche Einrichtung / Felder der Dunkelheit dort sind usw. ... hier ist halt fraglich wie haltbar das Ganze auf Dauer ist ... je nach verwendetem Material k?nnte die Optik nach einigen Spielen unter Umst?nden doch arg leiden ...

  • Ochman und wieder hat es mich erwischt. Zumindest auf dem Herolevel hab ich jetzt das Spiel unterstützt. Ich versuch mich mal zu zwingen nicht mehr als das Grundspiel zunehmen und es erstmal zu testen. Klappt in 5% der F?lle X/

    Gibt nur noch bis 16Uhr den zusatzcharakter als Early bird!


    Ich finde viele Dinge echt spannend gel?st und hoffe das es taktisch genug hergibt. Nur die Addons finde ich noch nicht so überzeugend mit nur 7Stunden Spielzeit.

    Ab 800 deutschsprachigen Backern gibt es überigens eine volle deutsche Version. Nur noch 600 mehr ^^

    Einmal editiert, zuletzt von gipsn ()

  • Die Türen sind zusammengefaltete Pl?ne des n?chsten Raumes. Wann man die Türen ?ffnet, faltet man sie auf und dort steht dann wie der nachfolgende Raum aussieht, welche Monster spawnen, welche Einrichtung / Felder der Dunkelheit dort sind usw. ... hier ist halt fraglich wie haltbar das Ganze auf Dauer ist ... je nach verwendetem Material k?nnte die Optik nach einigen Spielen unter Umst?nden doch arg leiden ...

    Falls man da bedenken hat kann man sicherlich einfach eigene "Platzhaltertüren" basteln die auf die Originale verweisen

  • Allerdings. ;)


    Aber das Action Cube System, die Exploration und das Interaktionsbuch finde ich sehr gelungen.


    Bin weiterhin gespannt.


    Edit: Je mehr ich davon sehe, desto beeindruckender finde ich es.


    Das Ressourcenmanagement in Kombination mit dem Wettlauf gegen die Dunkelheit und der effizientesten Nutzung der Aktionen, mit der sich auch Gegner lotsen lassen.


    Ich bin echt geflasht. Das sieht fantastisch aus.

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

    3 Mal editiert, zuletzt von Beckikaze ()

  • Wird ja jetzt gerade flei?ig diskutiert in der Kampange. Viel Unmut wegen dem neuen Playerboard Layout und der damit zusammenh?ngenden quasi Pflicht die Plastik Trays mitzunehmen, falls man keine Lust hat auf verrutschende Würfel und Mini Karten. Und ja allgemein Bedenken, wegen dem Multi Class System und balacing Probleme.

    Einmal editiert, zuletzt von Phiqu ()

  • ANZEIGE
  • + Action Cubes sind mal eine frische Idee um mit den verschiedenen Skills zu hantieren und sorgt gleichzeitig dafür das man nicht jede Runde nur immer dieselben zwei Aktionen macht. Kann mir auch vorstellen das sich das vom Spielgefühl gut anfühlt und man hat die H?nde frei und sieht auch gut was die anderen noch für M?glichkeiten haben. Immer wenn man keine mehr hat darf man sich diese zurückholen verliert aber dann zwei F?higkeiten an die Dunkelheit.


    + 3d Terrains sind für mich zwar kein muss aber es ist einerseits nett anzuschauen und lassen vielleicht auch sch?n taktische Züge zu da man einen Bonus bekommt auf h?herem Terrain.
    - hier wei? ich natürlich nicht wie stabil diese sind und wie langlebig. Macht den Aufbau vllt auch etwas l?nger.


    + Zusammenstellung der Helden mit einem Helden den man w?hlen kann + Klasse + Rolle klingt sehr variabel und spannend. Es gibt sogar die M?glichkeit von vermischten Klassen.
    - Ob das alles gut gebalanced ist? Gerade multiclass stell ich mir extrem schwierig vor.


    + Viele verschiedene Helden und es werden noch mehr!


    - Leider sind noch recht wenige verschiedene gegnerische Monsterarten im Spiel. Sollen aber noch deutlich mehr werden

    + Interaktionspunkte+Buch. Bilder mit zahlen die Dinge markieren mit denen man interagieren kann. Soll ich aus einem Brunnen trinken, an einem Hebel ziehen (aber welchen den linken oder den rechten). K?nnte eine nette Abwechslung zu den k?mpfen sein und darüber sich vllt sogar ein paar kleinere R?stel einbauen.
    - In wie fern das mehr als nur ein Gimmick ist muss sich noch rausstellen

    + Ich mag Initativtracks. K?nnte auch ganz gut verwoben sein mit dem Darknessmechanik die immer am Schluss triggert und dann auch die Initativtrack ?ver?ndert“

    + die Darknessmechanik soll auch jedes Szenario eine andere gr??ere Grundbedrohung als nur t?te alle Gegner erm?glichen
    - ich hoffe das Sie hier auch Abwechslung reinbringen und es nicht fast immer nur weglaufen vor der Darkness ist.

    + aufleveln mit Erfahrung die man je nach Ausgang des Szenarios bekommt (sprich man kann ein Szenario auch nur mittelgut schaffen und bekommt dementsprechend auch weniger Erfahrung). Die Erfahrung kann man dann für viele verschiedene Charakterentwicklungen verwenden. Juhu dass sprich mein Rollenspielgen an.

    - Spielzeit ist verh?ltnism??ig kurz zu anderen aktuellen Konkurrenten dieser Jahre. Aber für mich mit über 40 Stunden fürs Grundspiel und den vielen Helden und M?glichkeiten durchaus genug!

    - Die Erweiterungen sind für mich hingehend noch nicht so lukrativ. Nur + 7Stunden Spielzeit bei einem recht hohen Preis. Es gibt einen gro?en neuen Boss und zwei Helden. Aber leider keinen neuen thematischen Gegner die Seite an Seite mit dem Boss k?mpfen. Ich hoffe das hier zumindest noch ein Gegnertyp pro Erweiterung dazukommt.

    - Insgesamt befürchte ich auch das die Welt an sich etwas generisch ist. Die Helden sind auf jeden Fall Fantasystandard und die Welt wirkt auch nicht besonders kreativ. Aber ich bin guter Dinge dass es trotzdem viel Spa? macht zu spielen J

    + Die MacherInnen sind auf jeden Fall sehr sehr engagiert und reagieren vorbildlich auf Wünsche und Anmerkungen der Community. Allein da junges kleines Team und so super sympathisch ist für mich eine Unterstützung wert.

    - Das es keine Line of sight gibt macht mir erstmal etwas Bauchschmerzen muss ich zugeben. Aber ich kann mir vorstellen, dass das auch etwas von diesem mühseligen sehe ich den Gegner jetzt noch und wie war das nochmal mit wenn die Linie über die Kante geht bei dem Spiel nimmt. Deshalb lasse ich mich gerne darauf ein.

    + Die Idee der aufklappbaren Türen finde ich supercool
    - die Frage ist ob diese langlebig sind von der Haltbarkeit sind

    + Miniaturen sehen aus meiner Sicht mindestens immer gut aus. Gerade die Bosse aus den Erweiterungen sind riesig und auch echt cool. Aber Miniaturen sind für mich fast immer eigentlich zweitrangig. (Au?er bei Tainted Grail die Mounted Heros fand ich einfach sooo genial, dass ich die ?sinnloserweise“ dazu bestellen musste ^^)


    + Es gibt alles sowohl Karten als auch Storybuch auf deutsch in PDF Form. Wenn wir 800 deutsche Backer werden wird das ganze Spiel übersetzt.



    Puh das wars erstmal. Meine Brainstorming Gedanken zu dem Kickstarter.

    Ich werde auf jeden Fall dabei sein da ich einfach die Mechanik vor allem mit den Action Cubes super sch?n mir vorstelle vom Spielgefühl. Zudem sehr engagierte und nette Designer. Was will man eigentlich mehr. Ob es mehr als das Grundspiel wird entscheidet sich noch, wenn etwas mehr zu den Erweiterungen bekannt wird.

    Einmal editiert, zuletzt von gipsn ()

  • ANZEIGE
  • So mal ein Update da die letzten hei?en 48Stunden anstehen.

    Es sind doch jetzt ein paar tolle Strech Goals freigeschalten worden und ein paar AddOns dazugekommen.

    Das Spiel sieht für mich immer noch super aus und der Core Pledge hat durch die neuen Strech Goals enorm dazugewonnen. Neue Gegner, neues Szenario, neue Helden, usw.
    Aber für mich die Diskrepanz zwischen Core Pledge und AddOns noch weiter verst?rkt. Auch wenn ich die AddOns thematisch superspannend finde sind diese mir für die Spielzeit die diese bieten zu teuer. Hier werden zwar echt coole und teilweise auch gro?e Minis reingepackt aber ich will eben auch damit spielen, wenn ich so viel dafür zahle und nicht nur ein paar Stunden.

    Deshalb hat sich mein Core Pledge noch mehr verfestigt aber die AddOns werde ich wohl au?en vorlassen und erstmal schauen wie mir das Spiel gef?llt und ob es mir wert ist dafür noch mehr zu kaufen.

    Das einzige was mich immer noch st?rt sind die zwei verschiedenen Playerboards die sich aus der Kampagne und dem Unmut der Community über die neuen heraus ergeben haben. Ich brauch ja eigentlich nur eine Version. Und jetzt ist es so das Version2 wohl wirklich fast nur mit den zus?tzlichen trays spielbar sein wird. Sprich wenn ich diese nicht dazu kaufe habe ich das Spiel und kann etwas nicht wirklich benutzen, weil ich die als AddOn dazukaufen muss. Sprich wenn die eh nur damit spielbar sein werden, weil sonst immer alles verrutscht dann Pack ich die Version2 doch gleich zu den Trays dazu und jeder der die will kann das AddOn dann kaufen.

    Es ist irgendwie witzig ich f?nde es besser, wenn ich weniger bekommen würde :lachwein: Irgendwie so nach dem Motto ich h?tte Version2 wohl nicht extra gekauft, jetzt habe ich diese aber jetzt brauch ich auch die Trays... ahh ^^


    Somit genug! Ich freue mich schon auf das Spiel!


    Und noch ein aktueller Link chronicles-of-drunagor-age-of-darkness Kickstater


    2 Mal editiert, zuletzt von gipsn ()

  • Ich bin ausgestiegen.

    Nicht weil ich es nicht cool f?nde sondern eher, dass ich dieses Jahr zuviel KS mitgemacht habe inkl. ?hnlicher Spiele (AltarQuest zB).

    Da reicht meine Kohle nicht aus, und ich hab wieder gefallen gefunden an dem was ich habe (zB GD, Secret Unknown Stuff und Hellboy)

  • Habe mich gestern auch über den neuen All-In Pledge gefreut.


    Sieht richtig rund aus. Freu mich drauf. Wenn es die Erwarttingshaltung erfüllt, wird es für manche Crawler recht eng in meinem Schrank.

    KS Pending: Z War One, S&S AC, The Ghosts Betwixt, Chronicles of Drunagor, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land, Wild Assent

    Die Nische

  • Kurze Frage: Bin aktuell mit dem 'Hero Pledge' dabei. Kann ich sp?ter im Pledge-Manager noch zum gleichen Preis wie gerade gezeigt auf 'Black Friday Darkness Deal' oder auf den 'All In AOD' anheben? Oder gilt (insbesondere) der 'Black Friday Darkness Deal' nur jetzt zum Ende der Kampagne?

  • Das einzige was mich immer noch st?rt sind die zwei verschiedenen Playerboards die sich aus der Kampagne und dem Unmut der Community über die neuen heraus ergeben haben. Ich brauch ja eigentlich nur eine Version. Und jetzt ist es so das Version2 wohl wirklich fast nur mit den zus?tzlichen trays spielbar sein wird. Sprich wenn ich diese nicht dazu kaufe habe ich das Spiel und kann etwas nicht wirklich benutzen, weil ich die als AddOn dazukaufen muss. Sprich wenn die eh nur damit spielbar sein werden, weil sonst immer alles verrutscht dann Pack ich die Version2 doch gleich zu den Trays dazu und jeder der die will kann das AddOn dann kaufen.

    Magst Du das noch einmal genauer erkl?ren? Welcher Unmut? Und was für verschiedene Versionen?