Pax Pamir deutsch von Spielworxx

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Eigentlich verstehe ich hier gar nicht warum das Spiel so viel nischiger sein soll als das Standard-Historien-Euro mit Expertenspieler Zielgruppe.

    Das Thema zu 78,4%, die restlichen 21,6% teilen sich dann der Preis und die (Nicht)-Verfüg-/Sichtbarkeit im Handel.

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für?s Archiv :/

  • ANZEIGE
  • die restlichen 21,6% teilen sich dann der Preis und die (Nicht)-Verfüg-/Sichtbarkeit im Handel

    Die versteh ich.

    Thema zu 78,4%

    Die musst du genauer erkl?ren.

    Ein Great Game in Afrika war doch okay (Mombasa), am chinesischen Kaiserhof ebenfalls (Gugong). Selbst so olle Themen wie Mars besiedeln kamen ja sch?n ?fter gut an. ;)

  • Genau.

    Also mal wieder ernsthaft.

    Angenommen das Spiel geht als Euro durch. Dann hat das unter 20 Seiten Regeln, spielt sich in zwei bis vier Stunden, hat einen hoch gelobten Solo-Modus.

    Dazu hat es ein detailliertes Thema und thematisch sinnvolle Aktionen. Man sucht doch gerade immer das Thema im Euro ... Und wegen Wechselspiel, direkter Interaktion, Krieg ...

    Blood Rage, Root und Imperial hatten auch ihre Fans und Erfolge in der Euro Fraktion.

    Ich denke der nischige Eindruck kommt nur von den anderen (Sierra Madre) Pax Spielen und deren Ruf ...


    Und sicher ist das Nische, aber das Potenzial für ein beliebtes "Euro" liegt trotzdem klar auf der Hand.

  • Eigentlich verstehe ich hier gar nicht warum das Spiel so viel nischiger sein soll als das Standard-Historien-Euro mit Expertenspieler Zielgruppe.

    Das Thema zu 78,4%, die restlichen 21,6% teilen sich dann der Preis und die (Nicht)-Verfüg-/Sichtbarkeit im Handel.

    Das ist aber eine rel. grobe Absch?tzung. Geht`s noch genauer ?! 8o

    Bitte entschuldige meinen Hang zu Simplicity, ich hatte einfach von 78, 376% eigenm?chtig aufgerundet. ;-P

    Die musst du genauer erkl?ren.

    Ein Great Game in Afrika war doch okay (Mombasa), am chinesischen Kaiserhof ebenfalls (Gugong). Selbst so olle Themen wie Mars besiedeln kamen ja sch?n ?fter gut an.

    Historisches China - Antikes Riesenreich mit viel Pr?senz in allen Medien.

    Mombasa - Bekannter Verlag/Vertrieb sowie Pr?senz in den einschl?gigen L?den.

    Pax Pamir - s.o.

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für?s Archiv :/

    Einmal editiert, zuletzt von Torlok ()

  • Pax Pamir ist mein absolutes Spielehighlight 2020.

    Insgesamt 9 Partien in vier Wochen sprechen für sich.

    Allerdings finde ich regeltechnisch eine Sache etwas unklar, n?mlich die Geschenkekaufaktion.

    Auf der Spielhilfe steht dazu: Du kannst 1/2/3 Geschenke kaufen für 2/4/6 Rupien.

    So verstanden k?nnte man meinen, man zahlt für drei Geschenke also insgesamt 6 Rupien.

    Auf dem Loyalit?tsrad stehen aber die Einzelpreise: Für das erste Geschenk 2 Rupien, für das zweite 4, für das dritte 6 Rupien. In diesem Sinne würde der Kauf dreier Geschenke nicht 6, sondern insgesamt 12 Rupien kosten. Wir haben es im Sinne der zweiten Deutung verstanden und dementsprechend teuer ist natürlich ein Geschenkekauf auch. Bin aber nicht ganz sicher, ob das so stimmt.

  • ANZEIGE
  • Auf der Spielhilfe steht dazu: Du kannst 1/2/3 Geschenke kaufen für 2/4/6 Rupien.

    Das ist auf der deutschen Spielhilfe schlecht/falsch formuliert. In der englischen Regel hei?t es:

    "Place one of your cylinders on one of your empty gift spaces on your loyalty dial.

    Each gift will count as one influence point in your current coalition. The cost of
    this action is equal to the marked price of the gift placed (2, 4, or 6)."


    Auf dem Loyalit?tsrad stehen aber die Einzelpreise: Für das erste Geschenk 2 Rupien, für das zweite 4, für das dritte 6 Rupien. In diesem Sinne würde der Kauf dreier Geschenke nicht 6, sondern insgesamt 12 Rupien kosten. Wir haben es im Sinne der zweiten Deutung verstanden und dementsprechend teuer ist natürlich ein Geschenkekauf auch. Bin aber nicht ganz sicher, ob das so stimmt.

    Das ist korrekt.

  • Da schiebe ich auch noch direkt eine Regelfrage hinterher, bzgl. dem Abwerfen von Karten aus dem Hof. Wenn diese Fremdfinanziert sind, muss ich 2 Rupien in die Bank legen. Kann ich diese nicht bezahlen, muss ich eine Karte aus Hand oder Hof abwerfen. Muss ich für diese aus dem Hof abgeworfenen Karten dann auch wieder bezahlen, falls sie fremdfinanziert sind?

  • Da schiebe ich auch noch direkt eine Regelfrage hinterher, bzgl. dem Abwerfen von Karten aus dem Hof. Wenn diese Fremdfinanziert sind, muss ich 2 Rupien in die Bank legen. Kann ich diese nicht bezahlen, muss ich eine Karte aus Hand oder Hof abwerfen. Muss ich für diese aus dem Hof abgeworfenen Karten dann auch wieder bezahlen, falls sie fremdfinanziert sind?

    ja musst du. Jede fremdfinanzierte Karte die abgeworfen wird egal aus welchem Grund müssen 2 Rupien in die Bank gelegt werden.

  • Ich habe es bisher nur über den TTS gespielt (ich mag dem TTS), aber die dortige Mod hat den Nachteil, dass der Markt immer etwas mühsam aufzufüllen ist. Sonst geht es aber ganz gut und ich sehe da kein KO Kriterium.

  • ANZEIGE
  • Kann es sein das Pax Pamir2 auf Vassal gar nicht mehr gibt? hatte es eigentlich installiert und weil ich jtzt was schauen wolte konnte ich es nicht mehr starten. Danach wollte ich das Modul von der Spielwoorx Seite neu runterladen aber da gibt es die Datei nicht mehr.

  • Kurze Frage: ist Pax über den TabletopSim oder über Vassal empfehlenswerter? Bonusfrage: Gibt es eine gute Einführung zu Vassal, ich fand es nicht soooo selbst erkl?rend (habe mich aber auch nur kurz reingeklickt).

    Dann sag mir aber Bescheid wenn du das da spielst ;)

    Ich h?tte mega Lust auf noch ne Runde

  • Um da reinzukommen eher simultan, ich habe aber wie schon geschrieben keine Ahnung von Vassel, insbesondere nicht wie man ein Online Spiel er?ffnet.

    Aber dat krieg ich schon auf die Kette.


    Edit: Hab mal einen Online-Termin eingetragen, da k?nnen wir das ja weiter kl?ren, auch den "echten" Termin dann.

    Einmal editiert, zuletzt von Mangoldt ()

  • Wenn jemand (wie ich) erst jetzt auf das Spiel aufmerksam geworden ist und lieber die deutsche Version will, aber von den derzeit aufgerufenen Preisen abgeschreckt ist:

    Ich habe Ulli von Spielworxx auf Twitter angeschrieben, ob es eine kleine Chance auf einen Reprint gibt. Das hat er geantwortet:

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • ANZEIGE
  • Aus dem Spielworxx-Newsletter:


    "Liebe Freunde,

    es gibt in Bezug auf Pax Pamir sehr gut Neuigkeiten.

    Da Wehrlegig noch in diesem Jahr eine weitere englische Auflage produzieren wird, kann ich mich h?chstwahrscheinlich mit einer deutschen Auflage beteiligen!

    ...

    Haltet die Ohren steif und vielen Dank,

    Uli"

    Einmal editiert, zuletzt von Julius ()

  • Algathrac

    Das wird dir nur Ulli beantworten k?nnen. Wobei auch da wohl noch nicht alles in trockenen Tüchern ist, da das Anh?ngen an den englischen Druck nur "sehr wahrscheinlich" ist. Ich denke aber, dass es eine Vorbestellaktion geben wird. Diese wird aber erst verkündet werden, wenn der Druck auch vertraglich festgeschrieben ist.

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • ANZEIGE
  • Also ich habe alles auch so reinbekommen, inklusive gesleevte Karten und vorsortierten Spielermaterialien. Ich finde das Inlay unn?tig, zumal der Aufbau bei Pax Pamir kein gro?es Ding ist. Da ist eher das Zusammenstellen des Kartenstapel nervig und da hilft das Inlay nicht.

    Ach ja? Definier mir "normal"!

    Einmal editiert, zuletzt von Sepiroth ()

  • Also ich habe alles auch so reinbekommen, inklusive gesleevte Karten und vorsortierten Spielermaterialien. Ich finde das Inlay unn?tig, zumal der Aufbau bei Pax Pamir kein gro?es Ding ist. Da ist eher das Zusammenstellen des Kartenstapel nervig und da hilft das Inlay nicht.

    Seh ich auch so. Damit die (gesleevten) Karten nicht rumflutschen, haben die entsprechenden Stapel eine Pappbanderole verpasst bekommen, dann herrscht genug Ordnung im Karton. Für das Geld bau ich ja über 15 Schaumkern-Inserts für Spiele, die es n?tiger haben.

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgeh?rt?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • Wo es hier gerade angesprochen wird: Ich habe noch nie Karten gesleeved, aber für Pax Pamir überlege ich es.

    Welche Hüllen würden denn passen bzw., welche k?nnt ihr empfehlen?

    Danke schon mal! :)