Kemet blood and sand

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ben2 Da gebe ich dir Recht! Deine Beispiele gehen aber in die Richtung, wo ich die Verlage dann eben nicht verstehe. Das meinte ich mit diesem denkbar einfachen Weg, vielleicht auch, weil man eben selber handanlegen kann. Jetzt habe ich schon wieder was geschrieben.


    Im ?brigen, gerade Schachte Nummer 3 gepfüft. Alles gut. ? H?tte ich die Schachtel blo? gew?hlt.

    Gedruckte Werke sind immer eine Momentaufnahme. Das kann man ganz brutal sehen (wie Wargames) die sagen: Living Rules! Die kommunizieren offen und sagen: Was du in der Schachtel erh?ltst ist mit Drucklegung schon out-of-date. ODER man kann es soft sehen und sagen: Nein, es ist nicht out-of-date aber es ist nicht das "letzte Wort".

    Gedruckte Dinge sind eben nicht wandelbar.

    Man k?nnte jetzt sagen: Hey, vielleicht sollte man gar keine gedruckten Anleitungen mehr beilegen, damit man wie digitale Werke auch nachbessern kann. Aber das Brettspiel hat eben diesen "Monolith"-Charakter. Man hat etwas nicht ?nderbares für die Ewigkeit im Regal. Das stimmt, aber dann muss man mit Makeln leben. Die dürfen und sollen halt das Spielerlebnis nicht trüben und müssen deswegen soweit wie m?glich ersetzt werden.

    Mal ketzerisch gefragt: Wie macht das ein Verlag, der KEINE Anleitungen zum Download stellt, aber doch auch den "ein oder anderen Fehler" hat? Nur Errata? Hat der Kunde dann nie eine Chance auf eine Anleitung, in die alles eingearbeitet ist?

    Und zum einfachen Weg: Es ist einfach eine Kosten/Nutzen-Frage. Wenn du generell für selbst solche Fehler in der Anleitung eine Anleitung als Ersatz haben willst, dann M?SSEN Verlage das kalkulatorisch in die Produktionen mit einplanen. Dadurch steigt der Preis. Meinst du ernsthaft, dass das in Relation zu etwas steht, für das man "nur" einen Download oder einen Stift verwenden muss?

    Und noch mal zur Differenzierung: Wenn Spielmaterial betroffen ist, ist das absolut keine Diskussion.

    Auch für ein noch Fehlerfreieres Produkt: Eine Frage des Geldes. Mehr Leute, mehr Geld. ZEIT ist hier keine L?sung. Da muss jemand zus?tzliches ran. Und nicht nur mal kurz "drüberlesen" der muss das Spiel kennen! Ergo: Kosten!

    Wenn dem Brettspieler das alles so viel Wert w?re, dann w?re halt 100 das neue 50, und je kleiner die Auflage, umso teurer.

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

    Einmal editiert, zuletzt von Ben2 ()

  • ANZEIGE
  • Ben2 Da gebe ich dir Recht! Deine Beispiele gehen aber in die Richtung, wo ich die Verlage dann eben nicht verstehe. Das meinte ich mit diesem denkbar einfachen Weg, vielleicht auch, weil man eben selber handanlegen kann. Jetzt habe ich schon wieder was geschrieben.


    Im ?brigen, gerade Schachte Nummer 3 gepfüft. Alles gut. ? H?tte ich die Schachtel blo? gew?hlt.

    Ticket h?ttest du doch eh machen müssen :)

  • Stellenweise sind Figuren verbogen. Auch das ist halt bei Figuren mit der Dicke tats?chlich mE normal. Bei Spirit Island musste ich 30% der Figuren ins kochende Wasser stellen.

    Sollte es aber nicht. Wenn man die nicht so gequetscht in ne Tüte presst, verbiegt sich da auch nicht viel. Nur weil wir es so gewohnt sind, wird es nicht gut.

  • Nur zu vollst?ndigkeit:
    Bei meiner englischen Kickstarter-Kopie ist alles komplett.

    Ich bin mit den Komponenten eigentlich ganz zufrieden. Finde die Pyramiden wirklich witzig, die Miniaturen haben deutlich bessere Details (sch?rfere Pressung).


    Das Papier ist ziemlich dünn und die Tackernadeln der Spielhilfen haben alle Spielhilfen zerquetscht, aber die Spielhilfen sehen nach 4-5 Partien eh benutzt aus. Daher st?rt mich das weniger. Etwas mehr als 80g Papier (100-120g) w?re schon sch?n gewesen. Weiterhin sind die Spaltma?e bei manchen Monster Miniaturen (der grüne Sphinx sowie die Schlange) recht gro?, aber hier hat man einfach eine Loterie und FFG Spiele sind da oft noch schlimmer (schief angeklebt usw.).

    Das Inlay und die Beutel finde ich ziemlich cool. Ich habe mir den typischen Foamcore-Wahnsinn sparen k?nnen und mal kein eigenes Insert gebaut. Im Gegensatz zu Kemet 1 musste ich auch nicht auf Ebay mir 5 DM Münzb?gen kaufen um die Technologiepl?ttchen zu sortieren, dank der Plastikinlays. Die Beutel sind nett und wirklich sch?n bedruckt, aber für die Monster wirklich nicht sooo praktisch.

    In Summe finde ich aber, das man dem Spiel anmerkt, dass versucht wurde alles m?glichst gut umzusetzen. Bis auf das Papier sind alle Komponenten wirklich Brettspielüblich und das Inlay, die Beutel und viele andere kleine Details zeigen wirklich das versucht wurde ein gewisses Extra zu liefern.


    Ich werde jetzt die Miniaturen mit einer zenithalen Grundierung + Wash (?hnlich Sundrop) versehen, weil ich zu faul bin Spiele mit so viel Miniaturen zu bemalen. Weiterhin werden die Bases der Monster definitiv noch überarbeitet (ein wenig Sand + Modellierpaste vor der Grundierung), weil flache Bases gehen in 2020 einfach gar nicht.


    Tipp:

    Wer seine GameUP Pl?ttchen einsortieren will. Kauft euch 5 DM Münzb?gen (so Plastik Seiten mit Einschübe für 5 Deutsche Mark Münzen) auf Ebay oder in einem Sammlergesch?ft. Da passen die Pl?ttchen perfekt rein und sind dann sch?n sortiert.

  • Sollte es aber nicht. Wenn man die nicht so gequetscht in ne Tüte presst, verbiegt sich da auch nicht viel. Nur weil wir es so gewohnt sind, wird es nicht gut.

    Hat auch keiner behauptet, dass es so gut ist....nur denke ich, dass das produktionstechnisch evtl. rel. "normal" sein dürfte...vielleicht werden die Figuren noch warm (=noch biegsam) in die Tüte gepackt?! Da bin ich aber zu wenig in der Materie. Es ist auf jeden Fall ein Manko, dass man in 5 min selbst beheben k?nnte und generell kein Alleinstellungsmerkmal des Kemet KS, sondern tats?chlich bei meinen Spielen Normalit?t. Von daher müsste man nicht entt?uscht sein, wenn man die Box ?ffnet und einige Figuren verbogen vorfindet... ist halt meine Meinung. Aber mei...da tickt jeder anders....

    Einmal editiert, zuletzt von Braz ()

  • Ja gut war vielleicht falsch ausgedruckt. Es sollte nicht normal sein, weil hier Qualit?tssicherung und Korrekturen auf den Kunden abgew?lzt wird. Wir sind das gewohnt, vor allem bei kleinen Minis die in Massen m?glichst platzsparend verpackt werden. Ich ?rgere mich trotzdem jedesmal, auch wenn ich das mit hei?em Wasser grade biegen kann. Das kann man auch schon in der Produktion korrigieren und sicher verpacken. Kostet dann halt etwas mehr. Hier spielt auch billiges Plastik ne Rolle, bei Monolith z. B. hatte ich noch nie eine verbogene Figur! Awaken Realms haben z. B. nach dem Lords of Hellas Produktionsdesaster viel dazu gelernt.

  • Folgende Information: Wir haben jetzt zus?tzliche Aufkleber bestellt, die ihr bei uns im Shop bestellen werden k?nnt.


    Wir wollen hier kein Gesch?ft machen, werden das also für uns als Nullsumme zu sehr kleinem Obulus weitergeben. Was noch nicht klar ist: Ob wir das bei einer anderen Bestellung mit dazu legen müssen, oder ob man das separat bestellen werden kann.

    Hintergrund: Wir müssen dann für alles eine Rechnung schreiben und das kostet "die Buchhaltung" (liebevoll umschrieben die Frau von Matthias) nochmals viel Aufwand obendrauf. In jeder Hinsicht hoffen wir, dass das auch für die KS-Backer eine zufriedenstellende L?sung ist.

  • ANZEIGE
  • Folgende Information: Wir haben jetzt zus?tzliche Aufkleber bestellt, die ihr bei uns im Shop bestellen werden k?nnt.


    Wir wollen hier kein Gesch?ft machen, werden das also für uns als Nullsumme zu sehr kleinem Obulus weitergeben. Was noch nicht klar ist: Ob wir das bei einer anderen Bestellung mit dazu legen müssen, oder ob man das separat bestellen werden kann.

    Hintergrund: Wir müssen dann für alles eine Rechnung schreiben und das kostet "die Buchhaltung" (liebevoll umschrieben die Frau von Matthias) nochmals viel Aufwand obendrauf. In jeder Hinsicht hoffen wir, dass das auch für die KS-Backer eine zufriedenstellende L?sung ist.

    Hach, dann bestellt man am besten paar Button Shy Spiele dazu?

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

  • Ich habe immernoch keinerlei Informationen erhalten (4er Pledge) . Muss ich mir langsam Gedanken machen :/

    ich auch noch nicht.

    An die erfahrenen Kemetspieler die jetzt auch schon die neue Version haben würde mich interessieren wie sie den Umgang mit den neuen Pyramiden finden im Vergleich mit den alten W4 Pyramiden?

  • Folgende Information: Wir haben jetzt zus?tzliche Aufkleber bestellt, die ihr bei uns im Shop bestellen werden k?nnt.


    Wir wollen hier kein Gesch?ft machen, werden das also für uns als Nullsumme zu sehr kleinem Obulus weitergeben. Was noch nicht klar ist: Ob wir das bei einer anderen Bestellung mit dazu legen müssen, oder ob man das separat bestellen werden kann.

    Hintergrund: Wir müssen dann für alles eine Rechnung schreiben und das kostet "die Buchhaltung" (liebevoll umschrieben die Frau von Matthias) nochmals viel Aufwand obendrauf. In jeder Hinsicht hoffen wir, dass das auch für die KS-Backer eine zufriedenstellende L?sung ist.

    FrostedGames

    Geiler Service, Danke dafür :thumbsup:

    Habt ihr auch etwas "Hardware" als Ersatzteile? Mir fehlt nur eine einzige blaue Pyramidenspitze. Wenn man die bei euch direkt mitbeziehen k?nnte, spare ich mir das Ticket bei Matagot.

    Einmal editiert, zuletzt von madmac11 ()

  • Habt ihr auch etwas "Hardware" als Ersatzteile? Mir fehlt nur eine einzige blaue Pyramidenspitze. Wenn man die bei euch direkt mitbeziehen k?nnte, spare ich mir das Ticket bei Matagot.

    Wo ist das Problem ein Ticket bei Matagot aufzumachen? Matagot Support Center
    Wie du schon gelesen hast würden da 2 Leute bei Frostet Arbeit damit haben und du dafür mindestens 3-5 Euro zahlen.

  • Erst wenn die Retailversion eintrudelt und dann macht das Pegasus.

  • ok...bei mir scheinen einige Sachen zu fehlen.... *grummel


    So habe ich z.B. keinen gelben Figurensart dabei und irgendwie fehlen mir für die Farbe grün die 5 Papp-Chips

    Wie viele Punchboard-Sheets waren denn bei euch dabei?

    Bei mir waren es 5. Passt das so?!

    ?hm, wenn ich jetzt nicht komplett daneben liege. kriegt jeder Spieler eines in jeder Farbe. Deshalb sind es 5 für 5 Spieler

  • ANZEIGE
  • Du liegst nicht daneben. Besten Dank für deine Antwort, konnte aber bereits gekl?rt werden ;)

  • Wie ist das mit den Group Pledges und fehlenden/mangelhaften Artikeln. Muss die Serviceanfrage an Matagot von dem Besteller des Group Pledge gestellt werden?

  • Wie ist das mit den Group Pledges und fehlenden/mangelhaften Artikeln. Muss die Serviceanfrage an Matagot von dem Besteller des Group Pledge gestellt werden?

    Nach meiner Erfahrung: normalerweise ja. Ist zumindest sicherer; der Sammelbesteller ist schlie?lich der Vertragspartner des KS-Machers. Deshalb sind alle Sammelbesteller auch gut beraten, von ihren Mitbesteller innerhalb von 1-2 Monaten nach Auslieferung ein Feedback zu erbitten, ob alles vollst?ndig ist.

  • Mein Kemet kam heute an. Bisher habe ich nur kurz in die Box gesehen und mir dir Monsterminiaturen angesehen. Mir fehlt scheinbar eine Miniatur, nur leider wei? ich nicht welche, da im Kickstarter zwei abgebildet sind, die bei mir nicht enthalten sind, dafür habe ich jedoch einen Greif, der nicht im Kiclstarter abgebildet ist. Welche der beiden Figuren auf dem Bild fehlt mir? Soll die Figur auf dem Bild mit den Flügeln eventuell der Greif sein?

  • ANZEIGE
  • Danke, dann fehlt mir das Monster mit den H?rnern.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Ich glaub mir fehlen diese 5 Statue Token. Die waren doch nicht in den Stanzb?gen bei? Oder haben sich die auch im Verlauf der Kampagne ge?ndert? Wurden die durch diese ovalen Pappmarker ersetzt? Diese sind n?mlich nicht aufgelistet.

  • Ich glaub mir fehlen diese 5 Statue Token. Die waren doch nicht in den Stanzb?gen bei? Oder haben sich die auch im Verlauf der Kampagne ge?ndert? Wurden die durch diese ovalen Pappmarker ersetzt? Diese sind n?mlich nicht aufgelistet.

    Wie die Statuen aussehen siehst du in der Anleitung beim Spielaufbau rechts oben.

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • Ich glaub mir fehlen diese 5 Statue Token. Die waren doch nicht in den Stanzb?gen bei? Oder haben sich die auch im Verlauf der Kampagne ge?ndert? Wurden die durch diese ovalen Pappmarker ersetzt? Diese sind n?mlich nicht aufgelistet.

    Wie die Statuen aussehen siehst du in der Anleitung beim Spielaufbau rechts oben.

    Ok danke, also wurden die optisch ge?ndert. Laut eurer Anleitung sollte mein Exemplar komplett sein, ich war jetzt noch die KS Sachen am Prüfen ...

  • Ich hab jetzt bis auf die Karten alles geprüft und soweit ist alles komplett. Die fehlende Monster-Miniatur war in einer anderen Tüte. Einzig das Spielbrett werde ich reklamieren, da es besch?digt ist.


    Haben die Machtpl?ttchen bei euch teilweise auch ungerade Seiten? Passt alles wunderbar in die Ablage, aber ein bisschen verwundert bin ich schon.

  • Meins kam auch heute an. Ohne tracking und Ankündigung. Meine Holde war leicht ver?rgert, wegen der gro?en und schweren Kiste (4er Pledge) :lachwein:


    Peer bei mir sind die Kanten auch ungerade (vor allem bei blau und rot)

    Einmal editiert, zuletzt von Everadus ()

  • Ja,

    Kanten der Machtkarten ungerade,

    1 Kampfkarte hat eine Schramme,

    mehrere Pyramidensockel sind verbogen (l?sst sich auch nicht mit Wasserbad ausbügeln, da wohl zu wenig Kunststoff in die Form kam),

    Verst?rkte Gussgrate an den Monsterfiguren.


    Ein weiteres Spiel aus dem 4er Pledge ist einwandfrei


    Die Anderen 2 noch nicht ge?ffnet.

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

  • ANZEIGE
  • Gussgrate sind wirklich die H?lle und auch manch Abst?nde zwischen "Klebestellen". Ich hatte Spa? beim Spielen, n?chste Partie morgen mit der Familie. Ist gut angekommen, aber anmalen? Da verspüre ich keine Lust.


    Die Pyramiden finde ich spielerisch und optisch cool, aber wie bei dir auch, sind einige bei uns schief. Vor allem der Sockel.

  • Von den Monstern bin ich auch entt?uscht. Sie sind zwar gr??er und das neue Design gef?llt mir auch. Aber mit den Wash kommen mir die alten hochwertiger vor, da die ?hnlich detailreich sind und zumal die Gussgrate bei den neuen echt doll sind

  • Ich finde das interessant. Einerseits weil man das ja ?fter h?rt, andererseits ist mein Sample ziemlich gut.

    Tolle Miniaturen. Gerade Pl?ttchen. Schicke Pyramiden. Es scheint also nicht die ganze Charge betroffen zu sein.

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • Ich finde das interessant. Einerseits weil man das ja ?fter h?rt, andererseits ist mein Sample ziemlich gut.

    Tolle Miniaturen. Gerade Pl?ttchen. Schicke Pyramiden. Es scheint also nicht die ganze Charge betroffen zu sein.

    M?glicherweise sind das die Pl?ttchen, die zum Ende der Charge gestanzt wurden. Dann k?nnte das Tool einfach "durch" gewesen sein.

  • Ich finde das interessant. Einerseits weil man das ja ?fter h?rt, andererseits ist mein Sample ziemlich gut.

    Tolle Miniaturen. Gerade Pl?ttchen. Schicke Pyramiden. Es scheint also nicht die ganze Charge betroffen zu sein.

    Wie gesagt bei meinem 4er Pledge ist auf gut deutsch meines ?Schei?e“ und das andere ge?ffnete Spiel einwandfrei. Zum 3. und 4. Spiel kann ich noch nichts sagen, da noch unge?ffnet.

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

  • Ich finde das interessant. Einerseits weil man das ja ?fter h?rt, andererseits ist mein Sample ziemlich gut.

    Tolle Miniaturen. Gerade Pl?ttchen. Schicke Pyramiden. Es scheint also nicht die ganze Charge betroffen zu sein.

    M?glicherweise sind das die Pl?ttchen, die zum Ende der Charge gestanzt wurden. Dann k?nnte das Tool einfach "durch" gewesen sein.

    Reine Theorie:

    Oder es handelt sich um das ungenauere Vorserienwerkzeug, dass einfach mitbenutzt wurde. Damit der Auftrag schneller abgearbeitet werden konnte. Die Fabriken haben ja aktuell sehr volle Auftragsbücher. Das würde auch die vorzeitige Auslieferung (anstelle August) erkl?ren..

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!