Mint-Spielreihe (Mint Works, Mint Cooperative und Mint Delivery) auf Deutsch

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • In der Spiele Schmiede k?nnen jetzt die Mint Games in der deutschen Ausgabe unterstützt werden. Das sind im Wortsinne kleine Worker Placer, die bei BGG durchaus gute Bewertungen vorweisen k?nnen https://boardgamegeek.com/boardgame/200077/mint-work, Mint Cooperative | Board Game | BoardGameGeek und Mint Delivery | Board Game | BoardGameGeek). Schlappe 12 Euro pro Spiel werden aufgerufen.


    Die Mint-Spielreihe

  • ANZEIGE
  • Das habe ich auch schon gesehen und überlegt, #MintWorks zu holen. Allerdings eher wirklich nur, wenn ich wohinfahre und was ganz platzsparendes mitnehmen m?chte, um Zeit totzuschlagen. Zu Hause wüsste ich nicht, warum ich so ein Spiel einem richtigen vorziehen sollte.

  • Ich habe die englischen Ausgaben von Works und Delivery. Sch?ne Dosen, reduziertes Design (visuell) und allgemein ein sch?nes rundes Ding (runde Dinger).

    Works hab ich einmal zu zweit gespielt und das hat auch einen sch?nen Solo-Modus. Es ist halt wirklich alles gut verschlankt und macht Spass. Ist für mich aber wirklich eher etwas, dass in den Urlaub oder auf Reisen mit kann und nicht wenn hier Spieleabend um den gro?en Tisch ist. Ach ja, ich mache da mit bei der Spieleschmiede. Nimmt ja keinen Platz weg. Schlimmstenfalls gibt es sch?ne Geschenkchenab.

  • für mich ist MW ein entspannter Absacker oder ein Workerplacement Gateway Spiel, falls jemand bei mir vorbeikommt, der noch keine Workerplacement Spiele gespielt hat, aber Englisch kann. Man muss die Leute nicht mit überlanger Erkl?rung langweilen und sieht innerhalb von 20 Minuten, ob einem die Mechanik gef?llt. Die Komplexit?t ist eher niedrig, was mir am Spiel v.a. gef?llt ist das variable Ende. Kritikpunkte sind, dass manche Aktionen klar besser als andere sind, aber bei einem Spiel <30 Minuten sehe ich das nicht wirklich eng.

    Zu Hause wüsste ich nicht, warum ich so ein Spiel einem richtigen vorziehen sollte.


    15 Minuten Zeit und Lust auf ein schnelles Workerplacement Spiel? Da gibt's nicht arg viele Alternativen in dem kurzen Zeitrahmen. Inklusive Erkl?rung habe ich im Schnitt um die 17 Minuten gespielt.

  • Ich habe auch mitgemacht, kann ja erst spielen wenn die Kinder schlafen, da hat man nicht immer Zeit und Lust auf ein gro?es Spiel :saint:

  • Die St?rke von Mint Works liegt in seiner Kompaktheit.

    Kleine Box für die Hosentasche, trotzdem angenehme Spieltiefe für eine Runde unterwegs.

    ?berschaubare Spielzeit minimalistisches Design.

    Einfach smart und in diesem Rahmen absolut empfehlenswert.

    Für unterwegs der ideale Begleiter.

  • Habe ich Pech gehabt?

    Rückseite der Dose und Inhalt ist deutsch, Deckel spanisch...

    In den Kommentaren auf dee Schmiedeseite habe ich noch nichts dazu gesehen.


    Und ehrlich gesagt blicke ich nicht ganz durch die Promos durch, die ich bei Mont Control mit gekauft habe. Aber das kommt vll noch).

    Ansonsten bin ich gespannt auf die Spiele (habe Works und Control)


    /edit Eigentlich halte ich nicht viel von dem SO/Schmiede-Bashing. Ich war etwas frustriert beim auspacken, zumal ich mich kurz davor erst mit den Fehlern bei #UndauntedNormandy besch?ftigt hatte, die nicht so kleinlich finde, wie sie in der Schmiede formuliert wird. Daher habe ich den Beitrag editiert.

    Einmal editiert, zuletzt von F@ke ()

  • ANZEIGE
  • Seltsam, wie das passieren kann.

    Naja, da kommen dann etliche (hunderte? kA, wieviele Schmiede es da gab) der Spiele in gro?en Umkartons im Lager an. Dort werden sie dann schnellstm?glich von den Lagerist*innen in Versandkartons gepackt, damit kein Verzug entsteht und die Schmiede schnellstm?glich beliefert werden. Wenn jetzt zwischen den 200 deutschen Blechdosen in der Fabrik eine spanische (?) Dose dazwischen gerutscht ist, f?llt das doch an der Packstrecke niemandem mehr auf.


    Ist also weder seltsam noch Zeichen einer mangelnden QS, sondern einfach nur etwas, das st?ndig irgendwo passiert. Dürfte sich mit einer Mail an den Kundenservice auch ziemlich schnell erledigen.

  • Ok, dann scheine ich einfach Pech gehabt zu haben und melde mich mal beim Support. Den Beitrag oben habe ich entsch?rft, da habe ich mich etwas hinrei?en lassen. Das so etwas beim Packen nicht auff?llt ist mir klar. Ich ging von einem generellen Fehler aus. Aber wahrscheinlich wurden alle Sprachversionen der Dosen auf einmal produziert und dann wurde beim Deckel einmal in die falsche Kiste gegriffen.

    Kann es eigentlich sein, dass die Promos anders zusammgestellt sind, als sie unter Erweiterungen bei bbg aufgelistet sind?

  • Ich muss hier noch einmal Abbitte leisten. Es tut mir Leid.

    Ganz unkompliziert habe ich eine neue Dose zugeschickt bekommen.

    und weil sie es zu gut meinten, habe ich kurz darauf noch ein komplettes neues weiteres Exemplar Mint Works erhalten. Auf Nachfrage wurde mir gesagt, dass ich das behalten darf. Da darf sich dann jemand aus dem Bekanntenkreis dann erfreuen. :huh::danke: