Neo-Morphosis: Infestation

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Das gleiche Thema gab es auch bei Street Fighter, wobei die die Kosten für Versand und Steuern erst kurz vor Versand in Rechnung gestellt worden. Hatte ich so bisher noch nicht und dann kam natürlich das b?se Erwachen. Aber wie Schnubbi ja schon schreibt, wird das jetzt meist aktiv angesprochen und Versand aus UK funktioniert jetzt scheinbar auch vernünftig. Gleich zu Beginn wusste ja niemand irgendwas und Pakete gingen zurück. Die üblichen (bestimmt zu einem Gro?teil vermeidbaren) Probleme eines ?neu eingeführten“ Systems. (das mit UK meine ich allgemein, nicht auf das Projekt bezogen)


    EU friendly shipping hat sich in den letzten Jahren gewandelt, wenn man sich das Logo und Kampagnen mal so ansieht. Mittlerweile ist es am besten, wenn man davon ausgeht, dass es nur hei?t, dass man selbst nicht zum Zoll muss. Was für mich pers?nlich vollkommen in Ordnung ist, bei der Menge an Inhalt in den Paketen, sofern die Projekte darüber aufkl?ren. Mit Bus und Bahn m?chte ich das nicht nach Hause bringen.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Peer ()

  • ANZEIGE
  • naja, das wurde auf KS aber anders kommuniziert:


    We have customs friendly shipping in the USA, EU, UK, Canada, and Australia. For these countries, import fees are already included in your shipping fees.


    Das suggeriert, dass die auf der Seite angegebenen (circa) Portokosten schon enthalten sind und VAT/Tax nicht die Portokosten noch um mehr als 150% übersteigen.

  • Ich gebe dir recht, einwandfrei ist das nicht. Auch ich finde es ?rgerlich.

    Ich gehe allerdings nicht davon aus, dass Dark Gate Games einlenken wird. ?hnlich wie bei der erw?hnten Street Fighter Kampagne von Fiasko, ?hm entschuldigung...Jasco

  • Ja, der zweite Satz ist dieser sch?ne Satz, den einige benutzen und der ihnen jetzt auf die Fü?e f?llt. Wie gesagt, bei Street Fighter gibt es das gleiche Problem. Auch dort stand nichts von den zus?tzlichen Kosten.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Peer ()

  • naja wobei Import fees -> Z?lle sind. Und im Deutschland haben wir auf Brettspiele 0%. Also haben Firmen schon recht es ist mit den Versandkosten abgedeckt. Die Einfuhrumsatzsteuer (VAT) ist etwas ganz anderes. Da steht im Text nix drin. Diese musste eine Zeitlang nicht bezahlt, wegen irgendwelchen Schlupfl?chern. Das ist vorbei. Die VAT muss nun gezahlt werden.


    Also bitte nicht Import fees und VAT durcheinander bringen, das sind 2 Paar Schuhe.


    Wir sind es in Deutschland gewohnt wenn wir Preise sehen ist die MwST/VAT schon inkludiert. Bei Internationalen Projekten, im Grunde also Kickstarter-Projekte, ist die VAT nie berücksichtigt. Wieso? Naja weil es L?nder gibt, die keine VAT nutzen.


    Ich rechne jetzt im Grunde bei jedem Projekt: (Pledge + Shipping) * 1,2. Dann ist man nicht sauer weil es teuer ist als es erstmal aussieht..

    Crowdfunding: S&S AC, The Ghosts Betwixt, Etherfields, Oathsworn, AT:O, Stormsunder, Stars of Akarios, The Hunters AD 2114, Everrain, HEL, Perserverance, Dead Reckoning, Knight Tales, Return to PA, MA: TE, Frostpunk, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal

  • Ich bringe nichts durcheinander. Der Unterschied ist mir sehr wohl bewusst. Dennoch h?tte man es in der Kickstarter Kampagne auch explizit adressieren k?nnen. So wie es nun auch von anderen Firmen gehandhabt wird. Siehe zum Beispiel Agent of Smersh von Everything Epic.

    Zumal es ja keine Neuigkeit ist, dass es in Deutschland eine Mehrwertsteuer gibt. Nur die Schlupfl?cher wurden offenbar Anfang 2021 geschlossen. Eine international handelnde Firma sollte sich dessen zum Zeitpunkt der Kampagne Ende Oktober 2020 bewusst sein...nun im Nachhinein den Backer mit VAT zu belasten, hat definitiv ein Gschm?ckle.

  • Jetzt bringst du etwas durcheinander. Import fees entspricht nicht dem deutschen Wort Zoll. Duty ist das englische Wort für Zoll.

    Beim Import nach Deutschland zahlt man Einfuhrumsatzsteuer (Import-Turnover Tax oder Import Sales Tax) nicht Mehrwertsteuer (VAT) und dann ggf. noch Zoll (Duty). Ja, die beiden Steuern betragen jeweils 19%. Wenn ich mich nicht irre zahlt man in UK VAT auch auf den Import.


    Schnubbi Ja, h?tte man wissen k?nnen, aber das erlebt man leider sehr oft bei international handelnden Firmen, nicht nur im Brettspielbereich. Wir machen das einfach, wird schon klappen. Hatte auch schon Kickstarter, die einen falschen Wert auf die Sendung geschrieben haben, um so entsprechende Gebühren zu umgehen. Zum Glück ?ndert sich das jetzt.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    9 Mal editiert, zuletzt von Peer ()

  • Mich ?rgert das auch, allerdings sagen die Folgendes in den FAQs:


    "What does customs-friendly shipping mean?


    This means that, as taxes and duties stand today, backers will not pay any local sales tax or import duty when they receive their parcel. We understand that taxes and duties change over time and we will even cover reasonable increases between now and fulfillment.

    If you live outside the customs friendly regions, you will be responsible for paying local sales taxes and import duties yourself."


    Es wundert mich nur, warum in den Kommentaren im Kickstarter nicht auf diese Antwort hingewiesen wird. Vielleicht bieten sie nun ein 100% Refund an.


    Auch dass man nicht vom Hive auf den Colony Pledge wechseln kann verstehe ich nicht...

    3 Mal editiert, zuletzt von actorios ()

  • ANZEIGE
  • actorios Zum Wechsel steht in den FAQ folgendes:


    Zitat

    We will not support switching Pledges in the Pledge Manager at all. Further, the Hive Pledge will not be available in the Pledge Manager, but that should not stop you from getting what you want.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • actorios Zum Wechsel steht in den FAQ folgendes:


    Zitat

    We will not support switching Pledges in the Pledge Manager at all. Further, the Hive Pledge will not be available in the Pledge Manager, but that should not stop you from getting what you want.

    Ah danke! Das habe ich überlesen. Jetzt macht alles Sinn. Ob sich das Add-on für 95 EUR lohnt?...