Clash of Cultures Monumental Edition kommt 11/2020 (neu: 04/2021)

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Was meinst du genau mit exklusiv? Für die Vorbesteller, für Besteller bei Frosted Games, fur die deutsche Version allgemein?

  • werden mit der Erfahrung der letzen 7 Jahre getweaked

    Wie ich sehe wird das Wort verbessert inzwischen gemieden. ;)

    Ich sehe man kann es nur falsch machen ...?

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • werden mit der Erfahrung der letzen 7 Jahre getweaked

    Wie ich sehe wird das Wort verbessert inzwischen gemieden. ;)

    Ich sehe man kann es nur falsch machen ...?

    Mit vom Autor kommenden Verbesserungen in der 2. Edition macht ihr gewiss nichts falsch! :up:

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

  • ANZEIGE
  • Wie ich sehe wird das Wort verbessert inzwischen gemieden. ;)

    Daran bist nur du schuld! :P

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele t?tig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz pers?nliche Meinung von mir.

  • Ben2 gibt es etwas neues zu berichten oder zu zeigen?

    Ihr habt ja die Vorbestellaktion bis 10. Mai verl?ngert. Kannst Du absehen, ob ihr bis dahin etwas an die Hand bekommt, was ihr ver?ffentlichen k?nnt?

    Liebe Grü?e


    Cal

  • Im aktuellen "Schreibtischblick" von gestern (Link) klingt es ganz so, als ob Frosted Games nicht in der Lage w?re, vor dem 10. Mai noch nennenswert Neues zu pr?sentieren, und man ihnen einfach so vertrauen müsste. Schade.

  • Im aktuellen "Schreibtischblick" von gestern (Link) klingt es ganz so, als ob Frosted Games nicht in der Lage w?re, vor dem 10. Mai noch nennenswert Neues zu pr?sentieren, und man ihnen einfach so vertrauen müsste. Schade.

    Das macht keinen trauriger als mich ... ich sollte wenigstens Miniaturensculpts bekommen noch. Aber Corona macht in Amerika noch mehr die Ausnahmesituation - besonders da Wizkids ja in NJ sitzt - und Hochburg mit von Corona ist. Es geht alles glazial ....

    Aber - und so muss man es sehen - den Rabatt gibt es für genau diesen ?Vorschuss“ an Vertrauen. Es ist eher wie ein GMT P500 wo man bestellt ehe überhaupt das Spiel fertig ist :D

    Aber Spa? beiseite: Vorbestellung geht ja weiterhin und man kann das ja auch erst dann machen, wenn man mehr sieht oder es finanziell wieder passt. Das wird auch weiterhin versandkostenfrei gehen.

    Ich kann es nur wiederholen:

    Ein tiefstes Dankesch?n an jeden, der uns trotz der schmalen Infos unterstützt und es nur aufgrund des alten Spiels tut. Wir k?nnen euch nicht dankbar genug sein.

    Es ist keine ?bertreibung wenn ich sage, dass es ohne euch wirklich nicht m?glich w?re.

    (Und es hat den Nebeneffekt, dass wir uns auch gerade ein paar andere Titel anschauen, die wir sonst nicht machen würden ... ;) )

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

    2 Mal editiert, zuletzt von Ben2 ()

  • (Und es hat den Nebeneffekt, dass wir uns auch gerade ein paar andere Titel anschauen, die wir sonst nicht machen würden ... ;) )

    Die da w?ren? :D

    Ich muss schweigen, sonst ... :guillotine:

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • Ich muss schweigen, sonst ... :guillotine:

    Ich interpretiere das mal so, dass ihr ein Spiel zur Zeit der Franz?sischen Revolution plant ... ;)

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele t?tig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz pers?nliche Meinung von mir.

  • ANZEIGE
  • Ich kann es nur wiederholen:

    Ein tiefstes Dankesch?n an jeden, der uns trotz der schmalen Infos unterstützt und es nur aufgrund des alten Spiels tut. Wir k?nnen euch nicht dankbar genug sein.

    Es ist keine ?bertreibung wenn ich sage, dass es ohne euch wirklich nicht m?glich w?re.

    Ich bin hier tiefenentspannt und fest davon überzeugt, dass ihr uns mit einer tollen Version von #ClashofCultures für unseren Vertrauensvorschuss entlohnen werdet - Keine Frage. Zudem haben wir als Spieler ja auch ein hocheigenes Interesse daran, dass es eine tolle, deutsche Version gibt und dies überhaupt m?glich wird. Vielleicht ein Beispiel, das für zukünftige Projekte als Blaupause dienen kann?!

  • Ich sehe das ganze auch entspannt, natürlich auch bedingt das ich finanziell (noch) nicht so hart getroffen wurde und das ganze quasi für mich pers?nlich durchfinanziert ist (was andere Spiele bei KS nun nicht mehr trifft da ich noch mehr aussiebe als vorher da meine Branche (Flugzeugmechaniker) als letztes aus der Krise gehen wird).


    Ich bin froh das es solche Spiele dann auf deutsch gibt auch wenn englisch für mich kein Problem ist aber es ist nunmal angenehmer in der eigenen Muttersprache zu spielen. Ich sch?tze das immer mehr.


    Haltet durch und bringt was geiles raus damit ich genauso geflasht bin wie von Tapestry das ich ohne Hypetrain vorbestellt habe und welches wir wirklich genie?en ??

    Meine Sammlung


    Meine 10er : High Frontier 4all - Obsession - Space Empires 4x

    Meine 9+er: Abomination - BIOS-Megafauna - BIOS-Origins - Empires of the Void II - Kingdom Rush - Legendary Encounters:Alien&Predator - Navajo Wars - Nemos War - SpaceCorp - Space Infantry:Resurgence - Star Trek-Ascendancy - Stellar Horizons - Teotihuacan - Yedo

  • Ey, jetzt mal im Ernst, diese Diskussion finde ich etwas affig! Es ist Frosted Games, viele kennen die Menschen dahinter, zumindest hier aus dem Forum, wissen um die Qualit?t ihrer Spiele und es gibt eine erste Edition. Da wird nun diskutiert, gleichzeitig werden in Kickstarter hunderte von Euros geballert, wo man am Ende eigentlich viel weniger Sicherheit hat...

  • Was mich zu Clash of Cultures interessieren würde:

    1. Ist es gut zu zweit,

    2. Spieldauer tats?chlich so lang wie in BGG steht und

    3. was sind die Unterschiede zu Sid M. Civilization von FFG (Vorg?nger zu New Dawn),

    4. wie sehen die Bodenteile und Grafiken aus und

    5. welche Siegbedingungen gibt es.


    Vermutlich kann ich vieles recherchieren, is aber bei bgg u übersetzen immer so mühselig und schlie?lich will ich hier die deutschen ?Experten“ fragen. K?nnt ihr mir da helfen?


    6. Und gibt es die M?glichkeit das Spiel kürzer zu gestalten? Wenn man mal an einem Abend nicht so viel Zeit hat (bitte steinigt mich nicht).

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

    Einmal editiert, zuletzt von R8tzi ()

  • brettundpad : Mach mal langsam. Nicht alle Menschen sind gleich. Manche Spieler unterstützen viele Kickstarter, manche überhaupt keine. Manche kaufe viele Zivilisationsspiele, manche nur gelegentlich und selektiv welche. Manche glauben blind an Verbesserungen durch zweite Editionen, manche wollen Argumente dafür haben.

    Bei einem Preis von ~150 Euros gilt das erst recht, noch dazu in einer Zeit, in der viele auf Kurzarbeit sind oder gewisse Angst um die Sicherheit ihres Jobs haben müssen.

    Wer's vorbestellen will, soll's tun. Aber wer sich noch unsicher ist, hat genauso das Recht, auf weitere Informationen zu hoffen. Es ist ja nicht so, dass hier irgendjemand von Frosted Games Sachen verlangen würde, die sie nicht liefern k?nnen. Dass Frosted Games gerne mehr liefern würden, ist doch unstrittig.

    Konkret für mich: mit weiteren Infos w?ren die Chancen, dass ich mitmache, vielleicht 10% gewesen. Ohne weitere Infos sind sie 0%. Ich habe schon genügend Spiele aus dieser Richtung, die ich selten bis nie auf den Tisch kriege. Finde ich es schade, dass es vor der Deadline keine weiteren Infos geben wird? Ja, klar! Habe ich Zweifel, dass Frosted Games hier schlechte Arbeit abliefern würden oder mache ich wegen der fehlenden Infos Frosted Games irgendeinen Vorwurf? N?, nicht im geringsten! Wieso auch? Das Spiel wird sicher gut, aber bei mir springt's so halt nicht über die "das bestelle ich vor"-Hürde.

  • Ey, jetzt mal im Ernst, diese Diskussion finde ich etwas affig! Es ist Frosted Games, viele kennen die Menschen dahinter, zumindest hier aus dem Forum, wissen um die Qualit?t ihrer Spiele und es gibt eine erste Edition. Da wird nun diskutiert, gleichzeitig werden in Kickstarter hunderte von Euros geballert, wo man am Ende eigentlich viel weniger Sicherheit hat...

    Ich finde das schon okay. Wir müssen uns für unser handeln ebenso rechtfertigen wie jeder andere Verlag auch. Ob ihr uns kennt oder nicht. Wie sch?tzen das entgegengebrachte Vertrauen - aber wir sind verst?ndnisvoll für jedes kritische Hinterfragen. Das ist schon okay. Wir wollen keine kopflosen Kunden sondern ein Verh?ltnis auf Augenh?he. Ein Geben und ein Nehmen. Und Das schafft das Vertrauen, dass wir hoffen dass ihr Spieler uns mit Kundentreue dankt.

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • Vor laaaanger Zeit in meinem alten Podcast habe ich darüber gesprochen - auch direkt im Vergleich:Dropbox - regalgezwitscher-civilisationsprobleme.mp3 - Machen Sie sich das Leben leichter


    1. Ich würde sagen KEIN echtes Ziv-Spiel ist gut zu zweit. Aber Clash of Cultures ist zu zweit gut spielbar (habe ich schon mit meiner Frau ?fter gemacht. Richtig gut wird es aber erst mit 3 oder 4)

    2. 3h sollte man schon einplanen. Für die Geschicke einer ganzen Zivilisation doch eine moderate Zeit :)

    3. Das habe ich im Podcast am ausführlichsten besprochen.

    4. Vom alten Spiel: schau es dir auf BGG an, vom neuen: sobald ich es habe, zeige ich es :)

    5. Es geht um Siegpunkte. Was sich erst mal "bl?der" anh?rt, als beim FFG Civ, ist hier gar nicht doof, sondern sehr gut. Weil es so echte unterschiedliche Auspr?gungen erlaubt und auch Mischformen. W?hrend du bei FFGs Civ, eine Linie einschlagen musst, wenn du erfolgreich sein willst.

    6. Ja (auch wenn ich NOCH nicht wei?, ob es drin ist in dieser neuen Version) - in der alten gab es das "vorzeitige" Ende. Das war genial und ich würde es NUR so spielen, weil man dann nicht auf einen "das ist jetzt die letzte Runde Zug" gesetzt hat, sondern ab einem gewissen Punkt jede Runde die letzte sein konnte. Das war SEHR gut.

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

    Einmal editiert, zuletzt von Ben2 ()

  • MetalPirate Hab ich behauptet alle Menschen sind gleich? Ich finde manche Kritik halt etwas überzogen. Ist meine Meinung, du hast ne andere. Warum auch nicht? Es war leicht provokant, klar, aber auch nur um es etwas auf die Spitze zu treiben. Ich finde es schon interessant, wie hier diskutiert wird, gerade im Vergleich zu anderen teuren Kickstarter...

  • ANZEIGE
  • Ey, jetzt mal im Ernst, diese Diskussion finde ich etwas affig! Es ist Frosted Games, viele kennen die Menschen dahinter, zumindest hier aus dem Forum, wissen um die Qualit?t ihrer Spiele und es gibt eine erste Edition. Da wird nun diskutiert, gleichzeitig werden in Kickstarter hunderte von Euros geballert, wo man am Ende eigentlich viel weniger Sicherheit hat...

    Ich kann dich irgendwo verstehen, ich vertraue Frosted auch und der Vergleich mit dem KS stimmt ebenfalls.


    ABER bisher gab es ja wirklich kaum mehr vom Spiel zu sehen als ein paar Artworks - das würde man auch auf KS nicht unterstützen.


    ABER ich verstehe auch das Problem dahinter auf Seiten von Frosted. Wir spüren das gerade auch ganz kr?ftig. Corona schüttelt eben alles mal kr?ftig durch.

  • Ey, jetzt mal im Ernst, diese Diskussion finde ich etwas affig! Es ist Frosted Games, viele kennen die Menschen dahinter, zumindest hier aus dem Forum, wissen um die Qualit?t ihrer Spiele und es gibt eine erste Edition. Da wird nun diskutiert, gleichzeitig werden in Kickstarter hunderte von Euros geballert, wo man am Ende eigentlich viel weniger Sicherheit hat...

    Dies w?re das erste Spiel in dieser Richtung für uns, und ich zweifle nicht an der Qualit?t des Spiels, im Gegenteil, ich bin mir sicher dass Frosted Games hier sehr gute Arbeit abliefern wird. Genau deswegen m?chte ich ja gerne diesen "Vertrauensvorschuss" leisten. Bei dieser Preiskategorie ist es mir ehrlich gesagt v?llig wumpe, ob ich jetzt 144,- oder sp?ter 159,- auf den virtuellen Tresen lege - das ist viel Geld, keine Frage, aber dieser Mehrpreis macht den Kohl dann auch nicht mehr fett. Wenn ich es jetzt vorbestelle, dann um den Verlag zu unterstützen, und nicht um 15,- zu sparen.

    Aber wenn ich meiner Frau eine Ausgabe von 144,- oder mehr schmackhaft machen will, für ein Spiel dessen Genre wir bislang nicht gespielt haben, und welches ich überwiegend mit meiner Frau und ggf. sp?ter mit meinem Sohn spielen werde, muss ich mehr liefern k?nnen als ein gutes BGG Rating und Bilder der Urversion von 2012, die mich optisch noch nicht so vom Hocker haut - so fallen mir immer wieder die Smiley-Marker für die Zufriedenheit unangenehm auf. Und da wir nun einmal auch viel Wert auf die Optik legen und nicht nur die Mechanik dahinter bewerten, ist das doch wohl auch nachvollziehbar?

    Bei Kickstarter oder sonstigen Crowdfundings unterstütze ich auch nichts, was nicht wenigstens einen fertigen Prototypen zeigt, ich m?chte gerne eine Idee haben, wie es aussieht.

    Liebe Grü?e


    Cal

  • Calredon Ich finde deine Erkl?rung sehr gut, sehr sachlich und sehr nachvollziehbar. :)

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele t?tig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz pers?nliche Meinung von mir.

  • Hab jetzt auch ein wenig mehr Recherche hinter mir:

    Was mir sehr gut gef?llt ist der einfache Einstieg in das Spiel (Aktionen), das Spielertableau mit den Technologien, das man nicht durch seine Civ in eine Siegstrategie hineingepresst wird, mehrere Anführerauswahlm?glichkeit (R?mer: Augustus, etc..)...


    Richtig toll! Wenn jetzt noch die Weltwunder nicht mehr aus Pappe sind, die Grafik u. Figuren auf den neuesten Stand gebracht werden-> Must buy!!


    Eine Frage noch:

    Wenn ich ohne Angriff auf andere Mitspieler spiele, also nur die Barbaren mir vom Hals halte, kann man da auch gut um den Sieg mitspielen? Sprich ist das ?Alles“ gut ausbalanciert?


    Doch Zwei:

    Was ist alles auf den Hexfeldern? Barbarend?rfer, Gebirge, Wasser, Wüste, Wald u Weidefl?chen? Haben diese Felder besondere strategischen Auswirkungen?


    Vielen vielen Dank!! Besonders an Ben u. Frosted Games!!!


    PS: danach dann Dune bitte ????

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

    Einmal editiert, zuletzt von R8tzi ()


  • Aber wenn ich meiner Frau eine Ausgabe von 144,- oder mehr schmackhaft machen will, für ein Spiel dessen Genre wir bislang nicht gespielt haben, und welches ich überwiegend mit meiner Frau und ggf. sp?ter mit meinem Sohn spielen werde, muss ich mehr liefern k?nnen als ein gutes BGG Rating und Bilder der Urversion von 2012, die mich optisch noch nicht so vom Hocker haut - so fallen mir immer wieder die Smiley-Marker für die Zufriedenheit unangenehm auf. Und da wir nun einmal auch viel Wert auf die Optik legen und nicht nur die Mechanik dahinter bewerten, ist das doch wohl auch nachvollziehbar?

    Bei Kickstarter oder sonstigen Crowdfundings unterstütze ich auch nichts, was nicht wenigstens einen fertigen Prototypen zeigt, ich m?chte gerne eine Idee haben, wie es aussieht.

    Natürlich ist das nachvollziehbar. Ich vergleiche es aber lieber mit dem GMT p500 Programm und nicht mit KS.

    Bei KS bekommst du Hochglanzillus und 3D Renderings vorgeballert - die nicht immer was mit dem finalen Spiel zu tun haben. Hauptsache, geil.

    Und bei GMT ist es ja eher ein: Hier zeigen wir dir eine Idee - eventuell ein Cover: Glaubst du daran? Willst du das sehen?


    Im Idealfall sieht man natürlich viel mehr - das hier ist ja ein Sonderfall - auch bei uns. Aber es ist für uns eine Art Testballon, euch als Spieler vielleicht ?fter auf P500-Basis zu fragen, ob ihr das haben wollt. "For the players" um mal das PS-Motto zu klauen :D

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • Eine Frage noch:

    Wenn ich ohne Angriff auf andere Mitspieler spiele, also nur die Barbaren mir vom Hals halte, kann man da auch gut um den Sieg mitspielen? Sprich ist das ?Alles“ gut ausbalanciert?


    Doch Zwei:

    Was ist alles auf den Hexfeldern? Barbarend?rfer, Gebirge, Wasser, Wüste, Wald u Weidefl?chen? Haben diese Felder besondere strategischen Auswirkungen?

    Frage 1: Nur, wenn deine Mitspieler das erlauben würden :D Du musst es dir so vorstellen: Du musst nicht aggressiv spielen, aber natürlich solltest du dich verteidigen k?nnen. Ich hatte halt schon mal sch?ne St?dte, mit prunkvollen Weltwundern und die machen eine ?bernahme natürlich sehr schmackhaft :D
    Im Umkehrschluss heisst das: Ja du kannst dich auch ohne Angriff aufbauen, aber ohne Verteidigung geht nicht. Und wenn dir eine andere Nation davon l?uft, ist das natürlich genau die M?glichkeit sie einzubremsen. Das ist aber beim FFG Civ nicht anders - da war das sogar ein früherer Kritikpunkt von mir, weil man natürlich auch dort immer verteidigen musste. Und im 2P-Spiel war es sogar unabk?mmlich. Das ist hier etwas anders.
    Aber es ist - ganz von der Natur her - kein solistischen Aufbauen. Du musst damit rechnen, dass dir andere in die Suppe spucken.


    Frage 2: Das hast es schon gut getroffen - die Fl?chen hatten im alten Spiel keine gr??ere Auswirkungen milit?risch (sehr wohl aber für Ereigniskarten und natürlich die Wirtschaft) - au?er Wasser, weil man ja auch maritime Kriegsführung hat und Transport über Wasser.


    Wohlgemerkt basieren diese Eindrücke alle noch auf dem alten Spiel. Ich warte noch auf die Beantwortung MEINES Fragenkatalogs durch den Autor :)

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • Ben2 ich mache Dir und Euch da ja auch keinen Vorwurf - ihr k?nnt nur das ver?ffentlichen, was ihr von Wizkids bekommt, da ist klar. Es ist halt speziell in diesem Fall, wie Du ja selber schreibst ein "Sonderfall", sehr unglücklich für meine Position - w?re es jetzt eine Neuauflage, die 100% in unser "Beuteschema" passt und wo mich bereits die Ursprungsversion anspricht, dann würde ich nicht fragen oder warten, sondern direkt bestellen ;)

    Passt aber hier leider nicht :(

    GMT?s P500 kenne ich nicht, ich bezog mich direkt auf den Hinweis, dass oft bei Kickstarter sehr viel Geld für oftmals nicht viel mehr als hübsche, hei?e Luft Luft ausgegeben wird.

    Sind denn mittlerweile die Vorbestellungen ausreichend?

    Ich werde auf jeden Fall dran bleiben und mir eure künftigen Ver?ffentlichungen anschauen - auch Clash of Cultures, vielleicht schafft es WizKids ja doch noch, vor Release mal Bilder zu liefern :)

    Liebe Grü?e


    Cal

  • Sind denn mittlerweile die Vorbestellungen ausreichend?

    Ich werde auf jeden Fall dran bleiben und mir eure künftigen Ver?ffentlichungen anschauen - auch Clash of Cultures, vielleicht schafft es WizKids ja doch noch, vor Release mal Bilder zu liefern

    Ja und nein - wir machen es 100%, aber NOCH sind wir "eigentlich" nicht auf dem was wir brauchen.

    Vor Release auf alle F?lle. Da kommt auch alles was ich versprochen habe (sp?testens direkt von uns, wenn ich anfange daran zu arbeiten).

    Vor dem Ende der Vorbestellerphase auch auf alle F?lle. Nur eben wahrscheinlich nicht vor dem Ende der Rabattphase zum 10. Mai.

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Frosted Games wieder.

    Wenn ihr Fragen zu Frosted Games habt, bitte: FrostedGames

  • ANZEIGE
  • Ich bin hei? auf das Spiel! Da kann kaum ein Kickstarter (wenn wir grade das Thema haben) mithalten.

    Das Spiel gibts schon l?nger und dürfte demnach nur an kleinen Stellschrauben verbessert bzw. noch besser werden. Nur bl?d das es nicht mehr Infos gibt. Ich verstehe die Gründe nicht. Es muss doch schon irgendwas zu zeigen geben oder ist sich wizkids noch im Unklaren, wie es z b die Spielplanteile usw. aussehen l?sst?? Verstehe ich nicht. Vor allem das man dann jetzt bereits Produktionsmengen abfragt und in Bestellung gehen muss, wieso???? Kann man das bitte mir als Laie erkl?ren?

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

    Einmal editiert, zuletzt von R8tzi ()

  • Ich bin hei? auf das Spiel! Da kann kaum ein Kickstarter (wenn wir grade das Thema haben) mithalten.

    Das Spiel gibts schon l?nger und dürfte demnach nur an kleinen Stellschrauben verbessert bzw. noch besser werden. Nur bl?d das es nicht mehr Infos gibt. Ich verstehe die Gründe nicht. Es muss doch schon irgendwas zu zeigen geben oder ist sich wizkids noch im Unklaren, wie es z b die Spielplanteile usw. aussehen l?sst?? Verstehe ich nicht. Vor allem das man dann jetzt bereits Produktionsmengen abfragt und in Bestellung gehen muss, wieso???? Kann man das bitte mir als Laie erkl?ren?

    WizKids macht keine Vorbestellungsaktionen, die müssen also gar nichts. Es geht hier um die Chance, die Frosted Games ergreifen will, das Spiel auf Deutsch herauszubringen, und dafür brauchen sie m?glichst viele Vorbestellungen, weil sie als kleiner Verlag nicht die finanziellen Mittel haben.

    Dabei sind sie auf Infos von Wizkids und/oder dem Autor angewiesen, um Werbung für ihre Aktion machen zu k?nnen. Aber da Wizkids keine Notwendigkeit dafür hat, und durch die Coronakrise wohl eventuell bestehende Zeitpl?ne auch durcheinandergebracht wurden, ergibt sich hier halt ein Problem.

  • Ich zitiere euch jetzt nicht alle, aber das was Ben2 geschrieben hat, geht in meine Richtung. Was zeigt denn Kickstarter? Renderings von Minis, hochgepimpte Renderings von Karten und Spielbrettern, dazu ganz viel Bling Bling.


    Nochmal, ich verstehe jeden der sagt, ich bin hier raus. Versteht das bitte nicht falsch! Ich verstehe es sogar, wenn man allgemein sagt, der Preis ist mir zu hoch. Ich spreche hier auch keinen pers?nlich an.


    Trotzdem herrscht hier ein sehr intensiver Austausch und Ben wie Frosted Games sind sichtlich bemüht. Wenn ich mir den Thread durchlese, dann finde ich viele Textpassagen von Usern, die ich in Hinblick auf Kickstarter einfach interessant finde. Es schien mir einfach unverh?ltnism??ig im Vergleich zu anderen Kampagnen und auch der Ton gefiel mir nicht immer.

  • Ey, jetzt mal im Ernst, diese Diskussion finde ich etwas affig! Es ist Frosted Games, viele kennen die Menschen dahinter, zumindest hier aus dem Forum, wissen um die Qualit?t ihrer Spiele und es gibt eine erste Edition. Da wird nun diskutiert, gleichzeitig werden in Kickstarter hunderte von Euros geballert, wo man am Ende eigentlich viel weniger Sicherheit hat...

    Dies w?re das erste Spiel in dieser Richtung für uns, und ich zweifle nicht an der Qualit?t des Spiels, im Gegenteil, ich bin mir sicher dass Frosted Games hier sehr gute Arbeit abliefern wird. Genau deswegen m?chte ich ja gerne diesen "Vertrauensvorschuss" leisten. Bei dieser Preiskategorie ist es mir ehrlich gesagt v?llig wumpe, ob ich jetzt 144,- oder sp?ter 159,- auf den virtuellen Tresen lege - das ist viel Geld, keine Frage, aber dieser Mehrpreis macht den Kohl dann auch nicht mehr fett. Wenn ich es jetzt vorbestelle, dann um den Verlag zu unterstützen, und nicht um 15,- zu sparen.

    Aber wenn ich meiner Frau eine Ausgabe von 144,- oder mehr schmackhaft machen will, für ein Spiel dessen Genre wir bislang nicht gespielt haben, und welches ich überwiegend mit meiner Frau und ggf. sp?ter mit meinem Sohn spielen werde, muss ich mehr liefern k?nnen als ein gutes BGG Rating und Bilder der Urversion von 2012, die mich optisch noch nicht so vom Hocker haut - so fallen mir immer wieder die Smiley-Marker für die Zufriedenheit unangenehm auf. Und da wir nun einmal auch viel Wert auf die Optik legen und nicht nur die Mechanik dahinter bewerten, ist das doch wohl auch nachvollziehbar?

    Bei Kickstarter oder sonstigen Crowdfundings unterstütze ich auch nichts, was nicht wenigstens einen fertigen Prototypen zeigt, ich m?chte gerne eine Idee haben, wie es aussieht.

    Auch wenn Ben da anderer Meinung ist, was die Qualit?t des Spiels angeht (ich mag das Spiel sehr)... aber du bekommst immer noch preiswert das Sid Meier's Civilization: Das Brettspiel von FFG/Heidelberger von 2011. Selbst wenn du beide Erweiterungen dazukaufst, bist du immer noch nicht bei den 144. Und Berichte/Bilder/Reviews. etc. findest du dazu genug.

    Das w?re meine Empfehlung, wenn ihr ein Civ-Spiel haben wollt bzw. erst einmal sehen wollt, ob das was für euch ist.

  • Wenn ich mir den Thread durchlese, dann finde ich viele Textpassagen von Usern, die ich in Hinblick auf Kickstarter einfach interessant finde.

    N?mlich? Butter bei die Fische...


    Ich würde davon ausgehen, dass genau die gleichen Leute, die bei Kickstarter locker dreistellige Betr?ge raushauen, es auch hier eher tun, w?hrend diejenigen, die grunds?tzlich vorsichtiger mit allen Neuanschaffungen sind (im Normalfall weil sie schon mehr als genug gute Spiele zuhause habe und/oder der Platz knapp wird), auch hier gerne mehr Infos gehabt h?tten als Wizkids liefern kann bzw will.

    Dass Frosted Games gute Arbeit machen, ist unstrittig. Aber an bestimmten Dingen k?nnen die auch aber nichts ?ndern, wenn die sich an eine Fremdproduktion dranh?ngen. Gerade Wizkids hat da nicht immer den allerbesten Ruf. Die Quarriors Qultimate Edition haben die z.B. ziemlich in den Sand gesetzt. Für 100 Dollar Listenpreis war das mehr als entt?uschend.

  • Das Sid M. Civ von ffg habe ich Genüge gespielt. Mein Freund hat es mit allen Erweiterungen. Klar das Spiel gibt es zu nem guten Preis.


    Mir geht es jedoch vielmehr darum, was ich mir zulegen m?chte. Und da finde ich es von frosted Games insbesondere Ben für den Einsatz und ein dt. Produkt rauszubringen einfach super! Man spürt da die Leidenschaft. Aber was nützt dies, wenn Wizkids ein Spiel ver?ffentlicht, das mir z B wegen der Grafik oder sonst was nicht zusagt.

    m?chte eben m?glichst viele Gesichtspunkte abw?gen k?nnen und sch?n zw. den beiden Spielen vergleichen. Zweitrangig ist der Preis immer dann wenn man feststellt, dass es im Regal verstaubt....

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

  • .. aber du bekommst immer noch preiswert das Sid Meier's Civilization: Das Brettspiel von FFG/Heidelberger von 2011. Selbst wenn du beide Erweiterungen dazukaufst, bist du immer noch nicht bei den 144.

    Das w?re meine Empfehlung, wenn ihr ein Civ-Spiel haben wollt bzw. erst einmal sehen wollt, ob das was für euch ist.

    Sid Meiers Civilization ist ein tolles Spiel. Ich werde meins weder verkaufen, verschenken und schon gar nicht verschrotten.

    Und dabei ist eine überaus "wichtige W?hrung" bei mir der Regalplatz.


    Trotzdem habe ich "Clash of Cultures" vorbestellt. Denn es ist aus meiner Sicht mehr als ausreichend anders als Civi. Gleiches gilt übrigens auch für "Im Wandel der Zeiten" oder für "Nations".


    Mir ist es ein wenig schleierhaft, warum man sich zwischen verschiedenen Zivilisationsspielen entscheiden sollte. Sorry, falls ich hier jetzt etwas falsch reininterpretieren sollte.


    Auf der anderen Seite: Ein Spiel vorzubestellen oder per Kickstarter zu finanzieren, von dem ich h?chstens ein paar Bildchen und ein wenig "BlinkBlink" sehen konnte, würde mir im Traum nicht einfallen. Schon allein aufgrund der Regalplatzsituation. ;)


    MfG

    Valadir