Nemesis Lockdown ab Mitte 2020

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Aftermath wird dir vermutlich ohne Nemesis Core nichts bringen. Beide Spielmodi dieser Erweiterung beziehen sich auf das Grundspiel. Gleiches gilt auch für die verlorenen Geschichten.


    Wenn es wirklich nicht der Gameplay All in sein soll rate ich dir eher zu den Monster Erweiterungen. Diese kannst du auch in Lockdown integrieren.

  • Ich dachte, dass das prim?r Interessante an Aftermath die Charaktere sind - diese sollen doch bis auf den Androiden in Lockdown nutzbar sein, oder hab ich das falsch verstanden?

    Das mit den Storys stimmt natürlich - ich habe auch vorerst nicht vor mich von der bereits vorhandenen deutschsprachigen Einzelshandelsversion zu trennen. Würde erstmal gucken, ob beide Versionen ihre parallele Existenzberechtigung haben.


    Edith: Deine Info klingt aber so, als ob der Gameplay all in die bessere Preis/Leistung h?tte. Oder interpretiere ich das da gerade rein?

    Einmal editiert, zuletzt von Kadric ()

  • Hatte mal den Threat überflogen, aber (ggfs. aus Unverm?gen) nicht wirklich viel gefunden. Daher: Gibt es Meinungen/Erfahrungen zu den Playmats als Alternative zum Originalboard ? Hatte bei meinen bisherigen Partien den Eindruck, dass das Originalboard relativ dunkel geraten und auch kratzanf?llig ist ?

  • Hatte mal den Threat überflogen, aber (ggfs. aus Unverm?gen) nicht wirklich viel gefunden. Daher: Gibt es Meinungen/Erfahrungen zu den Playmats als Alternative zum Originalboard ? Hatte bei meinen bisherigen Partien den Eindruck, dass das Originalboard relativ dunkel geraten und auch kratzanf?llig ist ?

    Da mich dieselbe Frage bewegt hat, kann ich Dir zwar nicht meine Erfahrungen anbieten, aber die Erkentnis meiner Google-Suche:


    Die Playmats für Nemesis (Grundspiel) sind die einzigen, die bereits im Umlauf sind und das wohl auch noch nicht sehr lange. Sie werden allgemein für sehr gelungen erachtet, fallen aber wohl etwas heller aus. Dem einen gef?llt's, weil in der Tat der ursprüngliche Spielplan manchem zu dunkel geraten war, der andere beklagt, dass dadurch der Kontrast etwas geringer sei.


    Vereinzelt haben Nutzer, die das Grundspiel schon viel gespielt (und auf diesem gewürfelt?) haben, ge?u?ert, dass sich dort schon Abnutzungserscheinungen zeigen, was den Neoprenplan nützlich erscheinen l?sst.


    Ich werde zuschlagen, zumal ich den Preis fair finde.

  • ANZEIGE
  • Ich hab sie und sehe es genau so. Heller und kontrast?rmer als das Original Brett. Aber von der Oberfl?che/Haptik halt sehr viel angenehmer als das Pappbrett.

    Leider nicht ganz so dick wie der nemesis Dicetray, von dem ich wirklich sehr positiv überrascht bin.

  • Hatte mal den Threat überflogen, aber (ggfs. aus Unverm?gen) nicht wirklich viel gefunden. Daher: Gibt es Meinungen/Erfahrungen zu den Playmats als Alternative zum Originalboard ? Hatte bei meinen bisherigen Partien den Eindruck, dass das Originalboard relativ dunkel geraten und auch kratzanf?llig ist ?

    Ich habe mal versucht beide nebeneinander zu fotografieren; links Playmat rechts Originalboard.

    Kann das bisher geschriebene best?tigen.

    Playmat und Updated Crew sind gestern aus Wave 1 aus dem Lockdown Kickstarter gestern angekommen.

  • Hatte mal den Threat überflogen, aber (ggfs. aus Unverm?gen) nicht wirklich viel gefunden. Daher: Gibt es Meinungen/Erfahrungen zu den Playmats als Alternative zum Originalboard ? Hatte bei meinen bisherigen Partien den Eindruck, dass das Originalboard relativ dunkel geraten und auch kratzanf?llig ist ?

    Ich habe mal versucht beide nebeneinander zu fotografieren; links Playmat rechts Originalboard.

    Kann das bisher geschriebene best?tigen.

    Playmat und Updated Crew sind gestern aus Wave 1 aus dem Lockdown Kickstarter gestern angekommen.

    Vielen Dank !


    Aber...Irgendwie haut mich jetzt die Matte auch nicht um: Konturen (z.B. W?nde der G?nge) wirken nicht so sauber, die Farbeffekte (z.B. Evakuierungsr?ume und Self-Destruct Leiste) weniger intensiv und die Matte hat so nen allgemeinen "Grisseleffekt" ? Oder kommt mir das nur so vor, wie siehst du das ?

    Einmal editiert, zuletzt von MiMeu ()

  • Nein, ist leider genauso wie Du es beschreibst!

    Hmm, das ist Mist und tut mir natürlich Leid für dich.


    Jetzt kannste eigentlich nur überlegen ob du die beh?lst um das Originalboard zu schonen oder ob du sie auf den Sekund?rmarkt bringst. Denke die wirst du zumindest ohne relevanten Verlust loswerden.

  • Für mich stellt sich die Frage, welche spielrelevanten Informationen auf der Spielmatte stehen, die man nicht oder schlechter erkennen kann? EIgentlich keine, oder? Somit erfüllt die Spielmatte für mich ihren Zweck, dass die sich auf dem Spieltisch besser anfühlt und planer ausliegt, um dort Raummarker und Tür-Miniaturen zu platzieren und so. Ist dann eben eine atmosph?risch dreckig-staubiges Raumschiff.


    Von einer High Frontier 4 All Spielmatte erwarte ich da was ganz anderes, aber die besteht ja auch nur aus spielrelevanten Informationen, die entsprechend gut gedruckt und lesbar sind.


    Wenn die nix taugt für einen, finden sich schon Abnehmer. Wobei die reine Lockdown-Bestellung ja eh noch ihre Zeit braucht zur Wave 1 Auslieferung, oder?

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Lockdown kommt Ende des Jahres oder so. Wenn man die Matte für den Einkaufspreis verkauft, wird man sie sicher gut los.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

    2 Mal editiert, zuletzt von Peer ()

  • ANZEIGE
  • Wenn die nix taugt für einen, finden sich schon Abnehmer. Wobei die reine Lockdown-Bestellung ja eh noch ihre Zeit braucht zur Wave 1 Auslieferung, oder?


    Ende des Jahres oder eher Anfang n?chstes Jahr. Wie immer ordentlich dazurechnen. ^^

  • Ich hab mir die Lockdown-Spielmatte auch vorbestellt. So schlimm finde ich das Schimmern hat nicht - ist je nach Blickwinkel mal st?rker mal weniger ausgepr?gt. Dafür halt andere Vorteile.

  • Es wurde zwar bereits hie und da über Sundrop geschrieben, aber so ganz sicher bin ich mir nicht,

    ob es den dann doch stolzen Mehrpreis wert ist. Die Kommentare bei KS unter Update 6

    (Nemesis Lockdown by Awaken Realms ? Sundrop Update, New SG, New Vote for Night Stalkers Infant! — Kickstarter)

    lesen sich nicht so berauschend.


    Hat einer von euch evtl. noch Meinungen oder sogar Fotos (vom 1. KS mit Sundrop) parat?

  • Ich finde das Sundrop bei Nemesis gut und hab bei Lockdown auch wieder Sundrop genommen. Leider haben nur die Aliens aus dem Nemesis Grundspiel Blutspuren, aber die Figuren sehen dennoch viel besser aus als unbemalte Figuren.

    ?bersetzt & lektoriert Spiele für div. Verlage und probiert Spiele in allen m?glichen Stadien aus. Schreibt darüber mit Freunden auf erklaerpeer.de

  • Wenn Du Sundrop selbst machen willst (das K?nnen spielt da weniger eine Rolle), dann lohnt sich der Aufpreis nicht. Wenn Du es nicht machen willst, stellt sich die einfache Frage, ob Dir Sundrop soviel besser gef?llt als komplett unbef?rbte Miniaturen. Da ich kein Sundrop selbst machen wollte und mir pers?nlich der Sundrop gut gefallen hat (wobei die Aliens des ersten Grundspiels besser aussahen als die der Erweiterungen, weil mit zus?tzlichen Details versehen), habe ich den Aufpreis bezahlt. Auch weil ich unbef?rbte Miniaturen arg h?sslich finde.

    "Trouble always begins with the naming of things", Justin Sullivan, New Model Army, From Here

  • Definitiv! Klar kann man einen gleichen Effekt auch selber hinbekommen aber sooo viel teurer ist es nicht und spart dafür viel Zeit und Nerven. Ich bin sehr zufrieden damit und würde die Option immer wieder w?hlen.

    The dice decide my fate. And that's a shame.

  • ANZEIGE
  • Zumal am Prozess ja auch kontinuierlich gearbeitet wird und neue Erfahrungen gemacht und genutzt werden. Seit dem ersten Lauf von Nemesis sind weitere Sundrop-Spiele gelaufen und sieht meiner Meinung nach von Spiel zu Spiel besser aus.