Maharaja - Cranio Creations

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Maharaja, via @Kickstarter


    Also der n?chste KS von Cranio. Es gibt einen Early Bird und für frühere backer noch mehr Rabat. Eine deutsche Version wird nicht angeboten (vielleicht kommt die ja sp?ter bei den Heidelb?ren/Feuerland?!).


    Wer steigt trotz der Komplikationen bei Barrage trotzdem ein und warum? Reicht nicht vielleicht auch die alte Auflage?

    Einmal editiert, zuletzt von Askandi ()

  • ANZEIGE
  • Hat nichts mit Cranio zu tun, aber das Spiel an sich spricht mich gar nicht an, deshalb trotz gutem Preis kein Interesse. Das Original kenne ich nicht.

    Meine Top 15 (in loser Reihenfolge):

    Terra Mystica - Gaia Project - Ein Fest für Odin - Great Western Trail - Clans of Caledonia - Underwater Cities - Tzolk'in - Orleans (inkl. Handelserweiterung) - Scythe - Heaven & Ale - Wasserkraft/Barrage - Food Chain Magnate - Auf den Spuren von Marco Polo - The Gallerist - Agricola

  • ...also das Vorg?nger Spiel Raja v. Phalanx Games ist ein sehr sehr gutes Teil, das meiner pers?nlichen Meinung nach untersch?tzt ist....

    Spiele ich heute noch gerne, kann ich nur empfehlen. Warum das neue jetzt nur noch zu viert geht, keine Ahnung, gerade mit mehreren Leuten entfaltet das Spiel m.E. erst sein Potential.

    Das neue ist mir irgendwie zu bunt. Und ob es wirklich mehr und weitere Charaktere ben?tigt, müsste man wahrscheinlich probespielen. Da lasse ich mich gerne eines besseren belehren, aber backen werde ich es deswegen nicht...

    ...kenne aber jemanden der da schon nen Early Bird gepledged hat... ;)


    Aber für jemanden der das alte Raja nicht hat, durchaus ne Empfehlung, da ja alles im neuen noch drin ist....

  • Warum das neue jetzt nur noch zu viert geht, keine Ahnung

    Da findet sich in der Beschreibung die Antwort. Zwei Gründe: Erstens um den Listenpreis auf ~50 Euro zu begrenzen (Aussage vom Production Manager) und zweitens weil das Spiel etwas komplexer geworden ist und es dadurch als 5er zu AP-lastig und lange w?re (Aussage von Simone Luciani).

  • Warum das neue jetzt nur noch zu viert geht, keine Ahnung

    Da findet sich in der Beschreibung die Antwort. Zwei Gründe: Erstens um den Listenpreis auf ~50 Euro zu begrenzen (Aussage vom Production Manager) und zweitens weil das Spiel etwas komplexer geworden ist und es dadurch als 5er zu AP-lastig und lange w?re (Aussage von Simone Luciani).

    ... nachvollziehbar, beide Gründe, somit für mich dann die Erkenntnis, dass ich umso mehr froh bin, das alte Raja mein eigen zu nennen....


    (Zudem ich auch lieber mit Holz spiele wie mit Plastik, ging mit schon bei der neuen Plastikversion von Siedler von Catan so.... Und die "Glaspal?ste" aus Raja haben auch was und gew?hren wahrscheinlich den besseren ?berblick....)

    Einmal editiert, zuletzt von DiSta ()

  • Mir hat Raja damals überhaupt nicht gefallen und da war ich nicht alleine. Ich kann mich aber auch nicht erinnern, was mir nicht gefallen hat.

    :jester:


    Mein Verhalten ist vielleicht manchmal taktisch unklug, dafür aber emotional notwendig

  • OT:

    Zudem ich auch lieber mit Holz spiele wie mit Plastik, ging mit schon bei der neuen Plastikversion von Siedler von Catan so....

    Die IMHO mit deutlichem Abstand schickste Catan-Version ist die neueste mit Viking-Meeples aus dem Kosmos-Shop anstelle der Plastikteile. Das Erstauflagen-Holz-Catan ist für meinen Geschmack grafisch sehr schlecht gealtert. Das wirkt mehr als nur ein bisschen altbacken, von Ressourcenkarten bis zu den Landschaftsteilen. Warum das auf dem Gebrauchtmarkt solche Sammlerpreise erzielt, ist mir ehrlich gesagt ein R?tsel.

  • Oh, da ist es also endlich, ich dachte schon es k?me doch nicht mehr. Die Ankündigung ist ja schon ewig her.

    Ich werde mir auch erst das fertige Produkt anschauen und ggf. testspielen. Das Original liegt natürlich seit 2004 im Schrank und bekommt auch heute noch Luft und Licht. 8-))


    Als ich das Wort "Plastik" sah, wurde mir schlecht, aber wenn es den Azul-Teilen nahe kommt, ist das was anderes. Ebenso bin ich sehr auf die ?nderungen gespannt, denn auch wenn ich das Original für sehr gut halte, war es immer relativ sperrig wenn es um die Punkte ging.


    Bleibt auf dem Radar.

  • ANZEIGE
  • Als ich das Wort "Plastik" sah, wurde mir schlecht, aber wenn es den Azul-Teilen nahe kommt, ist das was anderes.

    Ich sehe mittlerweile bei Cranio Creations durchaus einen gewissen Willen, es jetzt besser zu machen und aus vergangenen Fehlern zu lernen, aber als Backer der Barrage-Kampagne kann ich nur davor warnen, alle Versprechungen von Cranio Creations für bare Münze zu nehmen. Das kann auch b?se nach hinten losgehen.

  • Ich sehe mittlerweile bei Cranio Creations durchaus einen gewissen Willen, es jetzt besser zu machen und aus vergangenen Fehlern zu lernen, aber als Backer der Barrage-Kampagne kann ich nur davor warnen, alle Versprechungen von Cranio Creations für bare Münze zu nehmen. Das kann auch b?se nach hinten losgehen.


    Zwar habe ich Barrage nicht unterstützt, aber natürlich einiges mitbekommen. Gibt aber mehrere Gründe wieso ich lieber abwarte. Einer davon ist aber tats?chlich, dass es (soweit ich es verstanden habe) noch keine finale Version gibt. Also wei? man nicht, wie das Spiel am Ende ausschaut. Das allein ist für mich Grund genug abzuwarten.

  • Neues aus dem Kickstarter: Maharaja ist schon im US Miniature Market lieferbar, obwohl Cranio noch letzte Woche bei Kickstarter von einem fehlerhaften Datum von Asmodee sprach und die Backer das Spiel mit Sicherheit zuerst bekommen... Haha... Cranio Creations bleibt sich selbst einfach treu :lachwein:


    Ich habe zum Glück nur die Wasserkraft Add-ons geholt und ob die jetzt in 1 oder 5 Wochen eintreffen ist derzeit eh nicht wirklich von Belang.

  • Immerhin werden die Backer es günstiger bekommen. Bei Miniature Market kostet es 52 Dollar (plus Sales Tax). Listenpreis 65 Dollar. Ohne die Kickstarter Extras.

    Solange die Kickstarter-Backer nicht eine schlechtere Version als die sp?teren Retail-K?ufer erhalten (so wie bei Barrage), finde ich das jetzt nicht soooo dramatisch.

  • Neues aus dem Kickstarter: Maharaja ist schon im US Miniature Market lieferbar, obwohl Cranio noch letzte Woche bei Kickstarter von einem fehlerhaften Datum von Asmodee sprach und die Backer das Spiel mit Sicherheit zuerst bekommen... Haha... Cranio Creations bleibt sich selbst einfach treu

    Update dazu aus dem aktuellen KS-Update:

    Zitat

    Since in the last days we have received from you reports of a couple of retail shops (MM & CSI) selling some english copies of Maharaja we intervened quickly. The US release date agreed with the local partner (Asmodee) is early June, although it was originally set for April 1st. Probably these stores missed our partner communication about the delaying of release date. Asmodee was very promptly in contacting the retails directly in order to accommodating our request and immediately block the sale. The product is no longer on sale in the two stores in question but is now only available as a pre-order (the June 2021 release date is now clearly indicated on both sites). We sincerely thank our backers for reporting us this issue.

    Ich immer für Kritik immer da, wo sie berechtigt ist. Aber wenn ein kritikwürdiges Problem behoben wurde, finde ich, dass man das dann genauso auch positiv erw?hnen sollte.

  • Die Kampagne ist ja beendet, wie oben bereits von Tantis geschrieben würde ich mir auch gerne noch z.B. das Lorenzo Passi Conspiration Decks und Barrage Kickstarter-Extras bestellen. Wei? jemand da eine M?glichkeit au?erhalb des Kickstarter-Kampagnen Rahmens? ?ber die homepage von Cranio kann ich da leider nichts bezüglich dieser Produkte finden.

  • ANZEIGE
  • Die Kampagne ist ja beendet, wie oben bereits von Tantis geschrieben würde ich mir auch gerne noch z.B. das Lorenzo Passi Conspiration Decks und Barrage Kickstarter-Extras bestellen. Wei? jemand da eine M?glichkeit au?erhalb des Kickstarter-Kampagnen Rahmens? ?ber die homepage von Cranio kann ich da leider nichts bezüglich dieser Produkte finden.

    Ich hab glaub ich ein pazzi conspiracy KS Deck zuviel. Was würdest du denn anbieten?

  • Bei mir wurden übrigens heute die Barrage Add-Ons aus der Maharaja Kampagne versandt :)

    Cranio hat sich übrigens tats?chlich in den letzten 3-4 Wochen deutlich mehr Mühe gegeben Fragen auf BGG und KS zu beantworten und schneller Updates zu ver?ffentlichen. Vielleicht haben sie ja doch dazugelernt. Kommunikation ist auf solchen Plattformen einfach enorm wichtig.

  • Ich bin mir sicher, dass sie dazu gelernt haben. Der Davide bemüht sich auf jeden Fall die alten Fehler zu vermeiden.


    P.S. meine Barrage Addons sind auch unterwegs

    Einmal editiert, zuletzt von Mad_Fox ()

  • Maharaja und die 48-Karten-Mini-Erweiterung für Lorenzo (als Add-On) sind gerade bei mir angekommen.

    In der Versandmitteilung von Fulfillment Europe war die Mini-Erweiterung nicht separat aufgeführt, da stand nur "Maharaja (prepacked)". Ich hatte etwas Zweifel, ob die Mini-Erweiterung dabei sein würde, aber das war unbegründet. Der Versandkarton war mit Cranio Creations Klebeband verschlossen und offensichtlich von denen schon gepackt, samt aller Add-Ons. Bei denen, die nur Add-Ons bestellt haben, mag das anders aussehen, aber bei Backern von Maharaja + X hat Fulfillment Europe offensichtlich nichts anderes gemacht als auf Kisten, die im Container aus Mailand nach Leipzig gereist sind, ein DHL-Label draufzukleben und es DHL zu übergeben.

    Wer in einer ?hnlichen Situation ist, braucht sich also keine Sorgen machen.

  • ANZEIGE
  • Kannst du bitte, sobald du die Zeit dafür hast, etwas zum Material (qulit?tsm??ig) von Maharaja schreiben, vielleicht sogar mit Fotos in Nahaufnahme?

    Sehr vorl?ufiger (!) Ersteindruck nach 1x aufmachen und anschauen: Alles v?llig okay mit Tendenz zu positiver ?berraschung.

    • Pappteile ausreichend dick und wertig. Spielplan an den Kanten kaschiert. Das war bei Cranio nicht immer so, Stichwort Barrage.
    • Die Spielsteine sind alle aus Plastik. Davon werde ich in diesem Leben kein Freund mehr; Ich mag Holz lieber. Aber so isses halt. War bekannt und die Macher haben ja in den Updates schon ausführlich erkl?rt, warum sie Plastik genommen haben.
    • Ein Insert (Plastik-Tiefziehteil) ist in dieser Preisklasse normalerweise nicht zu erwarten. Das tut was es soll. Die Leute, die Cranio auf dem Kieker haben, werden vielleicht meckern, dass der Spielplan zu stramm drin sitzt auf zu wenig Auflagefl?che der Halterung und deshalb an der Seite Druckstellen bekommt. Aber das ist für mich v?llig okay so.

    Insgesamt auf den ersten Blick sogar besser als erwartet. Ich hatte bei der Kampagne den Eindruck bzw. die begründete Hoffnung, dass Cranio hier nach dem Barrage-Kickstarter-Desaster als Wiedergutmachung bewusst "value for money" bieten wollten. Der Ersteindruck vom Material best?tigt das. Vergleichbares Material ist bei anderen Verlagen ohne negative Vorgeschichte auch schon übertrieben in den Himmel gelobt worden. Damit halte ich mich zurück, wenn ich nur in der Mittagspause mal kurz reingeschaut habe. Aber die Maharaja-Neuauflage ist jedenfalls nichts, bei dem man Angst haben muss, dass es wegen zu gro?er H?sslichkeit niemand mitspielen will.


    tl;dr: Plastik-Spielsteine sind halt aus Plastik; das mag der eine mehr und der andere weniger. Aber ansonsten gibt es an dem Material nicht viel zu meckern. Das sieht alles sehr wertig aus. (Und nochmal: alles sehr vorl?ufig, weil hier genau so vorl?ufig angefordert!)

  • Nachtrag nach dem Ausp?ppeln und Einr?umen: Mit den KS-exklusiven Pl?ttchen wird's im Insert sehr, sehr eng. Passt noch, aber sowas wie das Lagern der Geld- und/oder Siegpunkt-Pl?ttchen in transparenten Kartenschachteln (Frobis) kann man vergessen. Aber aus der Tatsache, dass ich das Tiefziehteil-Insert noch nicht entsorgt habe (wie z.B. bei Siderische Konfluenz), kann man entnehmen, dass ich es grunds?tzlich ganz okay finde. :)

  • Ist bei euch auch der Radius der Aktionsscheiben ein andere als bei den Spielertableaus?

    Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber fand ich strange ?

  • Ja ist bei mir genauso. Aber wenn man die Scheiben etwas überlappend drappiert, sieht es auch nicht so verkehrt aus. Allgemein bin ich aber mit der Materialqualit?t (insbesondere im Hinblick auf den Preis 42 mit Shipping) sehr zufrieden. Bei den Plastikdingern h?tte ich mir das Material aus Pax Pamir 2 gewünscht aber seis drum. Einzig der Spielplan ist zwar sehr sch?n aber doch ein wenig bunt geraten, aber die ?bersicht stellt sich bestimmt nach 2-3 Partien ein.

    Ich hatte auch die Beutelchen und das Münzgeld gebackt, dadurch flog jetzt das Insert raus, das ergab für mich keinen Sinn die Beutel seperat zu lagern. Die Münzen fand ich sehr fein, dadurch wirken nur pl?tzlich die Prestigemarker merkwürdig deplaziert. Das sind aber alles mehr Luxusprobleme als reele M?kel.


    Alles in Allem in Kommunikation und Materialqualit?t meiner Meinung nach ein deutlicher Schritt nach Vorne. Da ich anscheinend generell für die meisten gr??eren Cranio-Titel ein Herz habe, werde ich wohl bei Interesse beim n?chsten Kickstarter von Cranio wieder dabei sein.

  • Ich bin insgesamt auch positiv überrascht von der Materialqualit?t. Und der riesen Spielplan ist cool.

    Auch die Plastikteile sind besser als erwartet.

    Zum spielen selber kann ich (aus den zur Zeit üblichen Gründen) noch nix sagen, aber bin zuversichtlich.

    ?

  • Bei mir heute aufgeschlagen und sieht echt klasse aus. Da hab ich wirklich nix zu bem?ngeln. Werd es direkt morgen ausprobieren, wenn wohl auch erst mal nur solo...