Die Schwarze Liste - Kickstarter mit unverh?ltnism??ig gro?en Verz?gerungen oder Total-Ausfall

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Sweet Mess ist auch so ein Kandidat. Geplant war mal Dezember 2018. Das letzte Update war etwas pissed aber so langsam k?nnte da wirklich mal was passieren. Hatte ja mal auf Weihnachten 2020 gehofft aber das wird wohl auch nix.

    Brettspiele: Angebote & Schn?ppchen schnell gefunden unter www.brettspiel-angebote.de

    Mit Merkliste, individuellen Preisbenachrichtigungen, Bestpreis-Berechnung und Gewinnspielen.

  • Die Kommunikation hat Monolith Batman zu der deutschen ?bersetzung auch eingestellt. Zwar wurde mal ein Teil viel viel sp?ter geliefert, aber von dem Rest fehlt jede Spur. Eine ?bersetzerin war wohl dran, hatte sogar eine erste Version auf BBG bereitgestellt und dann war Sendepause.

    Echt mieser Laden.

  • Ich bin hier auch bei den Fr?schen und Brimstone. Bezüglich KS ein absoluter Saftladen. Dass die bei Forbidden Fortress immer noch so viel Kohle eingefahren haben, treibt mir die Zornesr?te ins Gesicht.

    KS Pending: Z War One, The Ghosts Betwixt, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land

    Die Nische

  • Street Fighter von Jasco l?sst auch seit Ewigkeiten auf sich warten - So ging es bei Jasco Games wohl vorher auch schon mit dem Mega Man Brettspiel....aber nun soll es wohl doch auch endlich Anfang 2021 mal ausgeliefert werden...Lieferung war für M?rz 2019 angedacht.

    Top 10 (jeweils ohne Reihenfolge)

  • ANZEIGE
  • Sweet Mess ist auch so ein Kandidat. Geplant war mal Dezember 2018. Das letzte Update war etwas pissed aber so langsam k?nnte da wirklich mal was passieren. Hatte ja mal auf Weihnachten 2020 gehofft aber das wird wohl auch nix.

    An diese Kampagne kann ich mich noch gut erinnern, war in meinen Anfangs-Kickstarter-Zeiten und da dachte ich mir "Hey, das spricht mich optisch an!".

    Konnte ich mir dann allerdings in keiner Gruppe so richtig vorstellen, dass es einen Weg auf den Tisch finden würde.

    Retrospektiv betrachtet bin ich nun froh darüber!

  • #madeira collectors edition ist auch so ein Kickstarter, bei dem gar nix l?uft und bei dem ich langsam die Hoffnung aufgebe...

    Ach ja nun. Wenigstens berichten sie konstant darüber, wie jeder Ansatz von Fortschritt an den aktuellen Gegebenheiten scheitert. Wie anderswo geschrieben, war das Update über die chinesische Gro?fabrik, die keine RGB-kalibrierten Drucke vornehmen kann weil die Farben noch manuell gemischt werden ein eye opener. Und wenigstens starten sie nicht schon die n?chsten drei Kickstarter, um den ersten zu finanzieren. Ich bin da eigentlich ganz zuversichtlich, wünschte nur, dass Brasil einfach woanders rausk?me...

  • An diese Kampagne kann ich mich noch gut erinnern, war in meinen Anfangs-Kickstarter-Zeiten und da dachte ich mir "Hey, das spricht mich optisch an!".

    Konnte ich mir dann allerdings in keiner Gruppe so richtig vorstellen, dass es einen Weg auf den Tisch finden würde.

    Retrospektiv betrachtet bin ich nun froh darüber!

    Ich bin froh dass ich dort letztendlich "nur" 69$ investiert habe. Hatte kurz über ein All-in nachgedacht aber mich dann aufgrund der fehlenden Gruppe für mehrfache Partien dagegen entschieden. Aktuell glaube ich n?mlich nicht, dass hier irgendwann noch was kommen wird.

    Brettspiele: Angebote & Schn?ppchen schnell gefunden unter www.brettspiel-angebote.de

    Mit Merkliste, individuellen Preisbenachrichtigungen, Bestpreis-Berechnung und Gewinnspielen.

  • Z.

    Voraussichtlicher Liefertermin Oktober 2012. Ich war jung und brauchte den Kick(starter). $150 versenkt.


    Nicht nur das, dann kam eine weitere Kampagne zum selben Spiel.


    Z. Year One - Collectors Edition

    Ich habe noch nachgelegt. Liefertermin Dezember 2014.


    Der alleinige Autor war wirklich bemüht aber hat sich komplett übernommen. Es gibt jetzt noch ab und an Updates aber kommen wird es nie.

    Immerhin hat er es geschafft auf Steam eine rudiment?re Version als Videospiel zu ver?ffentlichen (Z. Year One).


    Bei dem Mage Sleeve Disaster (Mai 2017) bin ich mit $80 auch dabei.


    Ob Day Night Z (Dezember 2017) und OrcQuest WarPath (Juli 2019) jemals ankommen?

  • Bei dem Mage Sleeve Disaster (Mai 2017) bin ich mit $80 auch dabei.

    Krass, 10.000+ Kommentare. Zu der Zeit hatte Mage schon finanzielle Probleme. Ich vermute, dass das Geld da nicht wirklich für das Fullfilment ausgegeben wurde. Was abgesehen davon, dass viele Leute einiges an Geld verloren haben auch deshalb schade ist, weil die Hüllen echt eine mega Qualit?t hatten.

  • Kompletten Ausfall hatte ich noch nie :) Solar City hatte ich gebackt, aber zurückgezogen, dass w?re sonst der erste Ausfall geworden.

    Wartezeiten gibt es natürlich immer wieder... Tang Garden kam dann irgendwann dieses Jahr, auf Tainted Grail und Sword&Sorcery Ancient Chronicles warte ich immer noch (weil ich keine Lust hatte für one-wave shipping extra zu zahlen - deshalb hab ich auch auf Nemesis ewig gewartet...)

  • ANZEIGE
  • Lieferverzoegerungen zaehle ich gar nicht, aber ich verstehe, wenn sich Backer darueber aergern. Die Mehrheit der Projekte wird oft deutlich zu spaet ausgelifert. Ich mache mir da keinen Druck, es kommen ja immer mal wieder irgendwelche Kickstarter an, so bleibt man schoen beschaeftigt. Dann gibt es die Projekte mit Aenderungen zwischen Kampagnenende und Auslieferungen, die aergerlich sein koennen, wenn einem ein bestimmtes Detail wichtig war. Zum Beispiel bei Mechanica wurde das Inlay veraendert, so dass das "spielen aus der Box" wohl nur noch am Couchtisch komfortabel moeglich ist. Aber da war die Intention eine Verbesserung. Naechste Stufe auf dem Ranking sind Kickstarter, wo nicht das geliefert wurde, was versprochen wurde. Das faengt ganz klein bei Glenmore II an, wo ein Wuerfel (?) fehlte und man auch die Gelegenheit, den mit der zweiten Kampagne nach zu liefern, nicht wahr nehmen wollte. Und wird dann ganz gross mit Barrage wo inzwischen fraglich ist, ob man ueberhaupt jemals liefern wollte, was man versprochen hat. Einen Totalausfall musste ich bisher nicht verzeichnen. Queen Games hat erst nach viel Gemecker geliefert, aber sie haben geliefert. Mein Eindruck ist, dass die Lage bei Brettspielen wesentlich besser ist, als bei Tech-Projekten.

  • Queen Games hat erst nach viel Gemecker geliefert, aber sie haben geliefert.


    Um welchen Queen Games Titel handelte es sich?

    Das war

    Dass man mal zu den Letzten gehoert, die beliefert werden oder uebersehen wird, ist ja normal. Nur wie das dann gehandelt wird... Dass ich erst nach der Lieferung verstanden habe, was ich da genau gebackt habe nehme ich zu 51% auf meine Kappe.

  • pst Huch, was war denn dabei genau das Problem? Ich hab mich vielmehr ge?rgert, dass ich die gro?e Box auf Ebay ersteigert habe und dann diese Erweiterungen darin fehlten, so dass ich sie jetzt nachtr?glich beim Alhambra-Roll&Write-Kickstarter bestellt hab. Der jetzt auch schon zwei Monate überf?llig ist...

    Einmal editiert, zuletzt von Graboid ()

  • Mein Motto ist: no crowdfunding - no cry ^^


    Aber mal im Ernst - spannender Thread mit teilweise verrückten Geschichten. Tolle Bettlektüre 8o

    Status 12M12S 2021: 6M11S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Bl?tter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies, Smart 10, Sprawlopolis, Cross Clues)


    2021: 11 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Huch, was war denn dabei genau das Problem? Ich hab mich vielmehr ge?rgert, dass ich die gro?e Box auf Ebay ersteigert habe und dann diese Erweiterungen darin fehlten, so dass ich sie jetzt nachtr?glich beim Alhambra-Roll&Write-Kickstarter bestellt hab. Der jetzt auch schon zwei Monate überf?llig ist...

    Ich habe gebackt, weil ich Alhambra komplett haben wollte. Bisher hatte ich Grundspiel plus 3 Erweiterungen in der alten Ausfuehrung. Und mir war schlicht entgangen, dass die Gold Level Designers Edition die 6 "normalen" Erweiterungen nicht enthaelt, sondern nur die Mega Box Designers Edition. Ich finde die Kampagnenseite auch im Rueckblick noch immer chaotisch. Aber am Ende kann ich auch nicht behaupten, getaeuscht worden zu sein. Es steht im Prinzip schon auf der Seite, was man bekommt. Wie es mit Alhambra weiter gehen soll, ist auch unklar. Kommen die 6 Erweiterungen noch im neuen Design mit kleinen Plaettchen? Oder geht es in Zukunft mit den grossen Plaettchen weiter? Und was macht man, wenn man viel Geld versenkt hat? Genau, man gibt noch mehr aus: Inzwischen habe ich mir noch das Alhambra Bundle: The Palace of Alhambra Big Box + Alhambra Special Edition beschafft. Damit bin ich bis auf die 6te Erweitung komplett. Glaube ich. Und die Gold Level Designers Edition steht unbenutzt im Schrank. Aber mein eigentlicher Absteller war eben, wie mit Reklamationen umgegangen wurde. Bis ich das Spiel dann hatte, bekam man es laengst guenstig auf eBay.

  • Huch, was war denn dabei genau das Problem? Ich hab mich vielmehr ge?rgert, dass ich die gro?e Box auf Ebay ersteigert habe und dann diese Erweiterungen darin fehlten, so dass ich sie jetzt nachtr?glich beim Alhambra-Roll&Write-Kickstarter bestellt hab. Der jetzt auch schon zwei Monate überf?llig ist...

    Ich habe gebackt, weil ich Alhambra komplett haben wollte. Bisher hatte ich Grundspiel plus 3 Erweiterungen in der alten Ausfuehrung. Und mir war schlicht entgangen, dass die Gold Level Designers Edition die 6 "normalen" Erweiterungen nicht enthaelt, sondern nur die Mega Box Designers Edition. Ich finde die Kampagnenseite auch im Rueckblick noch immer chaotisch. Aber am Ende kann ich auch nicht behaupten, getaeuscht worden zu sein. Es steht im Prinzip schon auf der Seite, was man bekommt. Wie es mit Alhambra weiter gehen soll, ist auch unklar. Kommen die 6 Erweiterungen noch im neuen Design mit kleinen Plaettchen? Oder geht es in Zukunft mit den grossen Plaettchen weiter? Und was macht man, wenn man viel Geld versenkt hat? Genau, man gibt noch mehr aus: Inzwischen habe ich mir noch das Alhambra Bundle: The Palace of Alhambra Big Box + Alhambra Special Edition beschafft. Damit bin ich bis auf die 6te Erweitung komplett. Glaube ich. Und die Gold Level Designers Edition steht unbenutzt im Schrank. Aber mein eigentlicher Absteller war eben, wie mit Reklamationen umgegangen wurde. Bis ich das Spiel dann hatte, bekam man es laengst guenstig auf eBay.

    Nachvollziehbar. Wobei das Günstigste für die gro?e Box immer noch 114 Euro war, zumindest solange ich danach gesucht habe. Die sechste Erweiterung wird Queen nach eigener Aussage nicht mehr neu drucken - die gro?e Designer's Box hat sich au?erhalb des Kickstarters deutlich unter Erwartung verkauft, wohl weil sie mit 200 Euro einfach zum Fantasiepreis verkauft wird.

    Einmal editiert, zuletzt von Graboid ()

  • Lieferverzoegerungen zaehle ich gar nicht, aber ich verstehe, wenn sich Backer darueber aergern. Die Mehrheit der Projekte wird oft deutlich zu spaet ausgelifert.

    Das kann natürlich immer vorkommen. Aber ich habe auch schon erlebt, dass das gesch?tzte Datum der Auslieferung ausschlaggebend sein kann. Ist es zu weit entfernt, gibt es Backer, die abspringen.


    Ob realistisch oder nicht nehmen wohl viele lieber ein negatives Update in Kauf als ein realistisches, aber eben viel sp?teres Datum.

  • ANZEIGE
  • Meine Top 3 Fails bis dato:


    Unbroken - Dez 2018 sollte Auslieferung sein... zwischen Betteln, Drohen und Beleidigen von Golden Bell, die erst nach Ende der Kampagne einstiegen versuchte der Designer wohl immer irgendwie was zu retten. Neuerdings ist er bei TGG unter Vertrag und will dort wohl von seinem ersten Gehalt Porto für mehr Unbroken-Spiele zahlen. Ich bin gespannt.


    Siege of The Citadel - ein Remake eines Uralten Dungeon Crawlers aus dem Mutant Chronicles Universum. Ich war eigentlich nur dabei, weil ich zu der Zeit Warzone:Resurrection (Tabletop) gespielt habe. Mittlerweile ist Warzone aber tot, ich kenne keinen mehr, der sich für Warzone begeistert und das Spiel kommt und kommt nicht. Letzter Stand ist, dass es wohl angeblich losgeschickt wurde, aber genaueres wei? man irgendwie auch nicht. Vereinzelt erhalten Backer was. Geplant war Oktober 2017


    Tainted Grail. Ups. Geplant war, Wave 2 im August 2020 auszuliefern. Da ich 1-wave gew?hlt habe, hab ich noch überhaupt kein Spiel. Die ?bersetzung l?uft schleppend und ist soooo umfangreich (als ob man das nicht vorher wusste...). Derweil werden neue KS und "gamefounder" ins Leben gerufen für noch mehr Spielspa?. Mittlerweile wird das Spiel überall schon wieder verkauft und meine Vorfreude h?lt sich arg in Grenzen... aber: FUNDED IN 1 MINUTE! WOHOO!

  • Die ersten beiden sind absolute Fails, keine Frage.


    Das dritte Beispiel halte ich nicht für unüblich, gerade in Zeiten von Corona und Co. Dass du 1-Wave gew?hlt hast, ist ja nun nicht deren Schuld, bei allem Verst?ndnis für deinen Frust. Bei mir kamen in letzter Zeit kleckerweise alle m?glichen KSe an (Kingdom Rush, Bloodborne, Millennium Blades Addon, Hero Realms Addons, ...) - keins davon war auch nur ann?hernd pünktlich, was mich angesichts von Pandemie und Brexit und den sowieso bei fast jeder Kampagne aufkommenden Verz?gerungen aber auch nicht weiter wundert.

    Einmal editiert, zuletzt von danom ()

  • Das stimmt - aber ich hab eben 1-wave gew?hlt AUCH im Hinblick auf das Lieferdatum. H?tte ich gewusst, dass es sich um 1 Jahr verz?gert (mindestens), dann h?tte ich ggf. gar nicht gebackt. So schlau bin ich mittlerweile und lasse die Finger von AR - bei The Great Wall sind sie nun auch schon 4 Monate zu sp?t - und da sieht es auch aus, als dauere das noch ne ganze Weile. Ergo war ISS Vanguard ein klarer Pass für mich. April 22 für englisch, Juli 22 für language. Mit der üblichen Verz?gerung eben dann April 23, bis man das Spiel in den H?nden h?lt.


    Es ist v?llig ok, wenn Firmen sich vertun. Vertun sie sich zweimal, ist das komisch. Vertun sie sich noch ?fter, klingt es eben nicht mehr nach vertun.

  • Ich Depp habe bei Carnival Zombie mitgemacht, wobei die Macher die Backer nach Strich und Faden verarscht haben.

    Laut Kampagne war das Spiel beim Backen schon fertig für den Printrun, jetzt spielen die Designer immer noch rum mit den Figuren.
    War mir eine Lehre und definitiv mein letzer Kickstarter.
    Gibt kein Spiel mehr, dass man nicht problemlos hinterher im Retail bekommt.

  • Ich Depp habe bei Carnival Zombie mitgemacht, wobei die Macher die Backer nach Strich und Faden verarscht haben.

    Laut Kampagne war das Spiel beim Backen schon fertig für den Printrun, jetzt spielen die Designer immer noch rum mit den Figuren.
    War mir eine Lehre und definitiv mein letzer Kickstarter.
    Gibt kein Spiel mehr, dass man nicht problemlos hinterher im Retail bekommt.

    Da kotze ich auch nen Strahl. Musterbeispiel wie es nicht geht.

    KS Pending: Z War One, The Ghosts Betwixt, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land

    Die Nische

  • Bei Carnival Zombie hab ich noch immer die Hoffnung dass es nur ganz dumm (n?mlich gar nicht) kommuniziert wurde und irgendwann das Spiel da ist.


    Von denen würde ich aber nie wieder was unterstützen...

    Im Zulauf (27 Spiele): Z War One, Tanares Adventures, The Ghosts Betwixt, Street Masters, Machina Arcana, Dungeon Degenerates, Stormsunder, Resident Evil 3, The Isofarian Guard, Carnival Zombie, Oathworn, Hour of Need, Final Girl, Frosthaven, Stars of Akarios, burncycle, Frostpunk, Nemesis Lockdown, Divinity Original Sin, Trudvang Legends, Darkest Dungeon, USS Freedom, Tiny Epic Dungeon, Lawklivya Vengeance, KD:M Gamblers Chest, Aeon Trespass: Odyssey, Bardsung

  • Zumindest positiv erw?hnen sollte man in diesem Zusammenhang dann doch auch einmal die Spiele-Schmiede, denn dort übernimmt der Laden (auch dank deutschem Recht) am Ende das Projektrisiko und der Unterstützer bekommt notfalls sein Geld zurück. Damit ist auch meine an anderer Stelle leidenschaftlich kommentierte, endlose Odyssee von Thrashin' Dice (dort hat der polnische Verlag erst jahrelang gar nicht geliefert und am Ende nur ein paar Exemplare billigsten Schrott ohne Extras vor die Spiele-Schmiede gekippt) irgendwann zumindest ohne eigenen Schaden ausgegangen.


    Bei Kickstarter selbst habe ich trotz aller Vorsicht leider auch ein paar Kandidaten inzwischen etwas unerwartet "im Feuer":


    Blood On The Clocktower - Eher ein Impulsinvestment aufgrund der grenzenlosen Begeisterung von Shut up and Sit Down, war hier der ursprüngliche Termin Januar 2020 und aktuell scheint es noch nicht einmal die Visuals der Pre-Production abgeschlossen zu haben. Aber immerhin gibt es noch Lebenszeichen enthusiastischer, aber wirtschaftlich v?llig planloser Organisatoren und nach aktuellen Hochrechnungen k?nnte es vielleicht Ende des Jahres doch noch etwas werden.


    Emperor's Choice Deluxified Edition - Mit Oktober 2020 eigentlich noch nicht sooo überf?llig, ist es leider ist der erfahrene und (ehemals) durchaus angesehene Spieleverlag Tasty Ministrel Games (TMG) seit Mitte letzten Jahres anscheinend in Schieflage geraten und bei mehreren Projekten hoffnungslos im Verzug, ohne auch nur Informationen zu liefern. Aktuell gibt es bei anderen TMG-Spielen wohl gerüchteweise wieder Auslieferungen, so dass vielleicht doch noch wieder etwas Leben in diesen Verlag kommt - die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Am Ende muss ich aber ggf. auch bereit sein, mit Ausf?llen zu leben, denn Kickstarter wird zwar immer h?ufiger als Vorverkauf verstanden, ist aber wirtschaftlich am Ende ein Risikoinvestment mit nicht immer transparenter Totalausfallm?glichkeit. Würde meine Hausbank t?towierten Jungs aus Osteuropa in Lederklamotten und der Idee, bunt bedrucktes Papier- und Plastikspielzeug zu exportieren, mal eben einen mehrj?hrigen Investitionskredit zum Nullzins geben? Man darf sich dann gerne überlegen, ob die Antwort evtl. schlicht etwas mit dem evtl. undurchsichtigen Kreditrisiko zu tun haben k?nnte... und man wei? es natürlich selbst dank intensiver Recherche viel besser, dass das Spiel bestimmt super und daher ein Verkaufsschlager wird.


    Am Ende gilt bei Kickstarter wie an der B?rse - Spekuliere nie mit Geld, was Du auch nicht bereit bist, ggf. als Totalverlust abzuschreiben. ?rgern ist aber trotzdem sowohl bei Nichtlieferung als auch bei m??ig bis schlechtem Endergebnis erlaubt... genauso k?nnte man aber auch die Freude bei einem ans Herz gewachsene Nischenspiel eines Kleinverlags genie?en, das auf diese Weise das Licht der Welt erblicken durfte und jetzt meinen Namen (auf der Schachtel) tr?gt. :schaukelstuhl:

    “Truly I was born to be an example of misfortune, and a target at which the arrows of adversary are aimed.” ― Miguel de Cervantes Saavedra, Don Quixote

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Brettspielen am Freitagabend n?rdlich von Frankfurt/Main: Spieletreff Petterweil

  • ANZEIGE
  • Interessant, ich dachte ich h?tte schon Mal hier reingeschrieben. Nach der Durchsicht der 3 Seiten habe ich aber keinen Beweis dafür gefunden ... K?nnte natürlich auch der frühen Uhrzeit geschuldet sein. ;)


    1. Tavern Trouble, ein simples Kartenspiel mit ansprechender Grafik. Kickstarter Ende 2017, geplante Auslieferung Juni 2018.
      Seit April 2019 kein Update vom Autor Delphin Druelle. Habe ich zu 100% abgeschrieben ...

    2. Seize The Bean, ein abwechslungsreiches Deckbuilding Spiel mit dem Thema Kaffee. Kickstarter Anfang 2018, geplante Auslieferung September 2018, September 2019, when it's done, it's done, Juli 2021.
      Updates kommen regelm??ig, Entschuldigungen für Versp?tungen ebenfalls.
      Viel zu gro?es Spiel für so einen kleinen bemühten Verlag. Man wird sehen welches Spielgefühl das Spiel schlussendlich transportieren wird, aber es hat einen ordentlichen psychologischen Ballast, so ehrlich muss man sein.
      Bin allerdings guter Dinge, dass es (irgendwann) wirklich ausgeliefert wird.

    3. Unbroken, dazu wurde bereits einiges gesagt. Kickstarter April 2018, das letzte Update ist schon einige Zeit her (Oktober 2020), aber ich habe vor einigen Tagen im Unbroken Forum gelesen, dass der Autor einen neuen Job angenommen hat und mit einem Teil seines Gehalts weiteres Porto zahlen m?chte.
      Sein pers?nliches Engagement rechne ich ihm hoch an, Golden Bell Studios wurde ja von Kickstarter gebannt, soweit ich wei?.
      Ich rechne nicht mehr damit um ehrlich zu sein, hat für mich noch mehr psychologischen Ballast als Seize The Bean.

    4. Carnival Zombie, 2nd Edition , auch dieses Spiel wurde bereits erw?hnt. Kickstarter April 2019, geplante Auslieferung November 2019, keine Ahnung um ehrlich zu sein.

      Bis Ende des Kickstarters 55 (!) Updates, seit April 2019 25 Updates und die eher in 2-3 Monats Abst?nden.

  • Die eigentlich gr??te Frechheit bei Unbroken ist ja, dass es l?ngst auf dem Markt ist, gekauft und schon wieder verkauft wurde (von mir; sogar mehrfach, weil unsicher), das sogar unter KS Preis - w?hrend KS Backer immer noch warten.

    Bei den anderen genannten Spielen haben die Verlage ja einfach die Produktion nicht auf die Kette gebracht - hier ist aber das Spiel schon seit weit über einem Jahr im Handel erh?ltlich und wird nur nicht ausgeliefert...

  • Ist das keine passable Gesch?ftspraktik? Flying Frog haben das doch bei Brimstone schon vor Jahren kultiviert. 4 Jahre Wartezeit auf das Endprodukt w?hrend der Retailmarkt schon sch?n spielen konnte.

    KS Pending: Z War One, The Ghosts Betwixt, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land

    Die Nische

  • Ist das keine passable Gesch?ftspraktik? Flying Frog haben das doch bei Brimstone schon vor Jahren kultiviert. 4 Jahre Wartezeit auf das Endprodukt w?hrend der Retailmarkt schon sch?n spielen konnte.

    Ist das nicht ein bisschen einseitig? Klar ist das ?rgerlich und die Kommunikation war Kacke, aber die einzige Alternative w?re gewesen, dass die Frogs pleite gehen und du GAR NICHTS bekommen h?ttest.

    Pending KS: Siege of the Citadel, KDM Wave 2-9, DayNight Z, OrcQuest, Z-War One, Wild Assent, S&S AC, Assassins Creed, AVGhost, SoB Adventures, Fall of the Spire, Battlestations: Dirtside, Middara II+III, ATO, The Isofarian Guard, Oathsworn, Hard West, Destinies, Europa Universalis, The Ghosts Betwixt, Beyond Humanity, Chronicles of Drunagor, Arkeis, SoA, Cloudspire Exp, The Hunters Exp, Final Girl, Perseverance, Frostpunk, Thing, Darkest Dungeon, burncycle, CS Firstborn


    Nackte Tatsachen

  • N?. Das ist das Argument der Verteidigungsbastion von damals. Wenn das der Grund gewesen w?re, dann h?tten sie das auch mal plausibel machen und klarstellen müssen. Stattdessen Hausmessen, Rabattverk?ufe!!! und vorgezogene FoFo-Auslieferungen mit originalen Brimstone Sachen.


    Kurzum: Verarsche auf ganzer Linie. Man darf auch nicht vergessen, dass man nachzahlen musste, um den Retailcontent überhaupt vollst?ndig zu bekommen. Trotzdem bekam man die Retailware nicht (Boxen fehlten).


    Da f?llt mir nichts mehr zu ein...bis heute nicht. Das w?re meine Platz 1.

    KS Pending: Z War One, The Ghosts Betwixt, Oathsworn, AT:O, Zerywia, Stormsunder, Dinosaur 1944, Ulaya Chronicles, Uprising, RtoPA, MA TE, DUN, Darkest Dungeon, Burncycle, Primal, USS Freedom, Fallen Land

    Die Nische

    2 Mal editiert, zuletzt von Beckikaze ()