Renature Pegasus

Bitte bewerte: Red Rising
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Auf der Homepage von Pegasus steht zu Renature "dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!".

    War Renature denn je verfügbar? Habe ich da was verpasst?:/

  • ANZEIGE
  • Das wird sicherlich noch kommen.

    Btw: das Spiel ist von Deep Print Games. Pegasus ist nur der Vertrieb,

    Jo, bei Deep Print steht es ja auch noch, aber bei Pegasus standen bis vor Kurzem diverse Infos dazu, inklusive der "Nachricht bei Verfügbarkeit" - Funktion. Nun ist da nichts mehr.

  • Die Spiele sind gerade diese Woche im Lager angekommen und werden nun an die H?ndler versendet. Eigentlich solltet ihr das alle in sp?testens einer Woche kaufen k?nnen.

    Be seeing you,
    Matthias Nagy

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Deep Print Games oder Frosted Games wieder.

  • Auf der Homepage von Pegasus steht zu Renature "dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!".

    Das war ein Fehler, der dank deines Hinweises heute früh sofort behoben wurde:

    Renature (Deep Print Games) | Familienspiele | Spiele | Sortiment | Pegasusshop.de - Wir machen Spa?!

    Danke für den Hinweis!

    André Zottmann (geb. Bronswyk)
    Thygra Spiele
    (u. a. für Pegasus Spiele t?tig)

    Ich gebe hier generell immer meine eigene, ganz pers?nliche Meinung von mir.

  • Auf der Homepage von Pegasus steht zu Renature "dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!".

    Das war ein Fehler, der dank deines Hinweises heute früh sofort behoben wurde:

    Renature (Deep Print Games) | Familienspiele | Spiele | Sortiment | Pegasusshop.de - Wir machen Spa?!

    Danke für den Hinweis!

    Danke, bestellt.

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. R?uber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • Auf der Homepage von Pegasus steht zu Renature "dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!".

    Das war ein Fehler, der dank deines Hinweises heute früh sofort behoben wurde:

    Renature (Deep Print Games) | Familienspiele | Spiele | Sortiment | Pegasusshop.de - Wir machen Spa?!

    Danke für den Hinweis!

    Danke, bestellt.

    Ich auch :)

  • Ich habe heute mein Exemplar von Pegasus bekommen.


    Und ich habe es schon gespielt (1x zu zweit).


    Thematisch renaturiert man ein umweltverschmutztes Tal, das von einem Bachsystem durchzogen ist. Auf den B?chen legt man Tier-Dominosteine. Die B?che umschlie?en Landfl?chen, die eine Gr??e von 2-13 Feldern haben. Hat man einen Stein gelegt, darf man eine Gew?chs pflanzen (Gras, Busch, Kiefer oder Eiche) auf einem Landfeld neben dem gesetzten Dominostein. Dafür gibt es Punkte (1 für das gepflanzte Gew?chs, je 1 weiteren für jedes Gew?chs, das schon in dem Landgebiet vorhanden ist und keinen h?heren Wert hat, als das gepflanzte Gew?chs. Wird ein Landgebiet von Dominosteinen umschlossen, gibt es eine Gebietswertung. Dazu liegt ein Gebietspl?ttchen dort, das angibt, wie viele Punkte der Spieler mit dem h?chsten Gesamtwert an Gew?chsen und wie viele Punkte der mit dem zweith?chsten Gesamtwert bekommt. Wer das Landgebiet eingeschlossen hat, bekommt das Gebietspl?ttchen, auf dessen Rückseite steht, wie viele Punkte man dafür am Ende bekommt.

    Au?er den Gew?chsen in der eigenen Farbe hat man auch noch Gew?chse in neutraler Farbe, die bei der Gebietswertung als eigenst?ndige Farbe z?hlt. Haben Gew?chse von zwei oder mehr Farben jeweils den gleichen Gesamtwert, gelten diese Farben als nicht im Gebiet vorhanden. Hat beispielsweise ein Spieler in einem Landgebiet einen Gesamtpflanzenwert von 6, die neutrale Farbe ebenfalls von 6 und der zweite Spieler einen Gesamtwert von 1, gelten die beiden Farben mit gleichem Gesamtwert als nicht vorhanden, so dass die gesamten Gebietspunkte der Spieler mit dem Gesamtwert von 1 bekommt.

    Es geht also nicht unbedingt darum, in einem Landgebiet die Mehrheit zu haben, es kann schon reichen, den Spieler mit dem h?heren Wert durch Setzen neutraler Pflanzen im Wert zu egalisieren, so dass man allein übrig bleibt.


    Man merkt schon, letztendlich bleibt da das Thema auf der Strecke, wichtig ist, beim Setzen von Dominosteinen und Pflanzen auf die Wertverh?ltnisse zu achten.

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. R?uber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • ANZEIGE
  • Danke schonmal, dass das Thema nur ansatzweise durchscheint, ist man ja bei Kramer/Kiesling eher gewohnt. Da du ja wahrscheinlich eine ganze Reihe ihrer anderen Spiele kennst, wo würdest Du es von der gefühlten Komplexit?t her einsch?tzen, eher bei Tikal oder eher bei Seeland/Asara?

  • eher bei Seeland/Asara

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. R?uber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • Uns hat es zu zweit gefallen.

    Es war unsere Erstpartie. Man wei? zwar theoretisch, wie es geht, aber erst im Laufe der Entwicklung der Partie erkennt man immer mehr, was wirklich abgeht. Ist man erstmal richtig im Spiel, wird z.B. immer deutlicher, welchen Sinn die neutralen Spielsteine haben.

    Wir spielen beide nicht gerne aggressiv, aber so ein neutraler Spielstein im rechten Augenblick hat schon seinen Reiz.

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. R?uber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • Das Spiel kann mega aggressiv gespielt werden. Ich wei? von einigen Tr?nen bei dem Spiel, gerade als Familienspiel (nicht nur bei meinem Sohn, sondern auch bei anderen Bloggern mit Kindern). Zu zweit ist es mit wesentlich mehr Kontrolle zu spielen. Du zerst?rst halt aktiv, also mit voller Absicht, aufgebaut Punkte. Und das z.T. so hart, das der eben führende in einem Gebiet gar nichts bekommt und der mit kaum Pflanzen alle Punkte. Ich wei? Ernst Juergen Ridder wird mir das wieder übel nehmen, aber es ist ein herrlich gemeines Spiel! Es besitzt durch das enorm starke Zurückkaufen von neutralen Spielsteinen auch noch einen kleinen Kniff. Dadurch wird das Spiel interessanter, weil es eine weitere Ebene zur Manipulation der Wertigkeiten in einem Gebiet besitzt.


    Ich mag es, auch wenn das Thema null durchkommt. Ich finde es zu dritt am besten.

  • Ich ziehe gerne den Vergleich zu Carcassonne und Azul, denke mit dem Vergleich kommen auch Pegasus und DeepPrint klar.


    Ich beziehe es auf die Aggressivit?t, man kann es sch?n hart gegeneinander spielen, aber auch in sch?n "nebeneinander".

    Kompetitiv im 2er oder auch gemütlich im 3er+

  • brettundpad : Was soll ich dir da übelnehmen? Ja, das Spiel kann gemein sein; herrlich finde ich das nicht. Ich kann damit leben, weil ich im Bedarfsfall damit klar komme, meine Frau auch. Eben wegen seines ?rgerpotentials wird das Spiel bei uns kein Favorit werden, aber spielen m?gen wir das schon.

    Steine zurückkaufen kann man, das kann je nach Spielsituation sicher auch sehr sinnvoll sein, aber es kostet Wolken, deren Zahl begrenzt ist. Da man mit Wolken auch andere Dinge machen kann, wie z.B. einen Doppelzug oder den Joker ?ndern, muss man schon gut überlegen, wofür man diese einsetzen will, zumal nicht benutzte Wolken am Ende jeweils einen Punkt wert sind. Nachschub an Wolken, von denen man anfangs sechs hat, ist dünn ges?t.


    Wir werden sehen. Meine Frau wollte heute wieder Renature spielen. Gestern hat es ihr nicht sonderlich gefallen, als ich mal einen "gemeinen" Zug ausprobiert habe, aber was ich kann, kann sie schon lange, also hat sie am Ende gewonnen.

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. R?uber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

    2 Mal editiert, zuletzt von Ernst Juergen Ridder ()

  • ANZEIGE
  • Herrlich gemein ist dadurch begründet, dass es im Familienspielbereich extrem viele nette Spiele gibt. Auch wenn mein Sohn einmal seine Frustgrenze erreicht hatte, mag er Spiele wo man sich auch mal aktiv eins auswischen kann. Zu dritt ist ein tempor?res Bündnis ja sogar m?glich. Wir m?gen das und von daher ist dieses Spiel erfrischend anders.


    Es ist aber definitiv nichts für jede Gruppe/Familie und die Optik t?uscht gewaltig! Etwas einfach runtergebrochen ist das Cthulhu Wars mit B?umen :D


    Vollkasko Carcassonne finde ich irgendwie doch wesentlich harmloser. Azul kann ?hnlich gespielt werden, da haste recht.

  • Herrlich gemein ist dadurch begründet, dass es im Familienspielbereich extrem viele nette Spiele gibt. Auch wenn mein Sohn einmal seine Frustgrenze erreicht hatte, mag er Spiele wo man sich auch mal aktiv eins auswischen kann. Zu dritt ist ein tempor?res Bündnis ja sogar m?glich. Wir m?gen das und von daher ist dieses Spiel erfrischend anders.


    Es ist aber definitiv nichts für jede Gruppe/Familie und die Optik t?uscht gewaltig! Etwas einfach runtergebrochen ist das Cthulhu Wars mit B?umen :D


    Vollkasko Carcassonne finde ich irgendwie doch wesentlich harmloser. Azul kann ?hnlich gespielt werden, da haste recht.

    Da f?llt mir immer nur meine kurze "Karriere" bei Carcassonne-Turnieren ein. Sobald es auf die Ebene der Vorentscheidungen ging, machte niemand mehr Punkte, weil die SpielerInnen sich einfach nur gegenseitig alles kaputt machten. Der deutsche Meister hat damals eine Partie mit 48 Punkten zu 42 Punkten gewonnen. Carcassonne kann man unglaublich fies spielen, man muss es nur wollen (und k?nnen). Macht aber mir zumindest so keinen Spa?.

  • Graboid Interessant. Kenne ich so nicht wirklich. Um dein Beispiel aufzugreifen, in Renature machst du nicht nur kaputt, sondern sorgst dafür, das du die Punkte bekommst. Psychologisch ist das vielleicht was anderes, wenn du deine wertigen Pflanzen in ein Gebiet setzt, was so einfach auch nicht ist und andere Spieler mit neutralen Pflanzen das egalisieren, um am Ende mit einer eigenen kleinen Pfanze voll abzugreifen. Das ist jetzt etwas theoretisch, aber es zeigt wohin die Reise geht. Und anders als bei Carcassonne ist das bei Renature Grundmechanik. Es ist halt Area-Control... wobei man sich auch bei Carcassonne prügeln kann... Je mehr ich darüber nachdenke, auch da kann man sich ja fies irgendwo reinpfanzen :D Naja, sagen wir so, die neutrale Spielerfarbe ist zumindest besonders.


    Spielstil.net Also mein fast 10-J?hriger der teilt selber ordentlich aus. Da wird aggressiv der Papa oder die Mama in Tyrannen des Unterreichs rasiert, der will schon gewinnen und dem ist jedes Mittel recht. Natürlich muss man da etwas die Balance wahren, aber grunds?tzlich spiele ich da eher auf Augenh?he. Das macht ihm und uns mehr Spa?. Der checkt das auch, wenn ich da die Handbremse anziehe. Renature hat in seiner Grundmechanik den absoluten Wettstreit, wer das nicht mag, der sollte das aus meiner Sicht nicht spielen. Au?erdem habe ich hier Mitleid verdient, von 20 Partien Warhammer 40K hat er 18 gewonnen... die gewürfelte 1 ist da mein Freund. Es ist unfassbar.

  • brettundpad Achso, ich hatte gedacht, er sei jünger. :-)
    Na, wer austeilt, darf auch gerne einstecken... Unserer kann das auch und schafft es, dass meine Frau dennoch immer wieder Mitleid mit ihm hat. Aber er hat ihr jetzt einmal zu h?ufig dann den Dolch in den Rücken gerammt. :-D

    Unser anderer Sohn ist 6 1/2, bei dem ist das natürlich anders. Aber mit dem spiele ich auch kein Renature.

  • Ja Graboid und brettundpad ich meine das "richtige" kompetitive Carcassonne, habe damals auch bei den Turnieren mitgemacht und oft gegen den "Abo"meister gespielt. Da wird durch das gezielte verbauen, übernehmen usw. schon ein anderes Spiel gespielt.


    CC ist brutal und daher immer noch genial und für mich ein reines 2er Spiel.

    Dieses hart bzw sanftes Spiel entdecke ich hier halt abgemildert wieder.

  • So, nun endlich die erste Partie mit meiner Feau gespielt: Zu zweit ein ganz wunderbares Spiel :).

    Schnell erkl?rt, einfache Mechanismen, die aber genügend Tiefe mit sich bringen, ein wenig Glück ist dabei, und das ?rgerpotential ist vorhanden aber nicht überm?chtig.

    Klar ist Renature eigentlich ein rein abstraktes Spiel, und vielleicht h?tte ein k?mpferisches Thema besser gepasst. Aber wir fandes es ?u?erst angenehm eben nicht schon wieder ein abgedroschenes Thema bedienen zu müssen.

    Also: ein Thema, passend zur Zeit + wundersch?nes Spielmaterial + Spieldauer 30 Minuten + sehr gute Unterhaltung: macht ein tolles Spiel für zwei :thumbsup: (ich bin dann gespannt, wie es sich zu dritt oder zu viert spielt)

  • ANZEIGE
  • Die Spiele sind gerade diese Woche im Lager angekommen und werden nun an die H?ndler versendet. Eigentlich solltet ihr das alle in sp?testens einer Woche kaufen k?nnen.

    Ich habe etwas gelernt.


    Wenn ich ein Spiel schnell mag lieber nicht bei thalia bestellen.


    Viele haben es schon von den etablierten brettspielh?ndlern aber bei thalia leider noch keine Meldung zu Versand und Verfügbarkeit. Keine Ahnung wieso die sp?ter erst kontingente haben Abern so ist es nunmal


    Ich habe es mir als lessons learned gespeichert

  • Ich hatte pegasus angeschrieben und nachgefragt, wann Renature wohl an die H?ndler ausgeliefert wird, da es ja im pegasus Shop verfügbar ist. Am 15.12. habe ich folgende Antwort bekommen:


    Hallo,

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Renature wird einen Monat lang nur über den Fachhandel vertrieben. Erst danach bekommen sie es in den gro?en Ketten.

  • Was ist das bitte für ein tolles Spiel? Das waren wirklich grandiose 45 Minuten eben. In diesem einfach Spielprinzip steckt unglaublich viel Tiefe. Ich sah lange Zeit wie der sicherer Verlierer aus. Lag abgeschlagen hinten, meine Frau hatte viel mehr Gebiete abgeschlossen als ich - ihr winkten also jede Menge Bonuspunkte am Ende. Im 13er Gebiet war der neutrale Spieler am st?rksten (7 Punkte) und meine Frau am zweitst?rksten (6 Punkte). Ich hatte nur 4 Punkte (Eine Eiche) in diesem Gebiet, keine eigenen Pflanzen mehr, nur zwei Dominosteine und zwei Wolken. Mit diesen beiden Dominosteinen gelang es mir aber, die beiden letzten Wolken des 13er Gebiets zu sichern. Mit den vier Wolken k?nnte ich in einem bereits abgeschlossen Gebiet eine meiner Eichen zurückholen, platzierte diese natürlich im 13er Gebiet, kassierte direkt 6 Punkte (1 für die Eiche und 5 weitere für gleichstarke + niedrigere Pflanzen) und war mit 8 pl?tzlich st?rkste Kraft in diesem Gebiet. Durch die 7 Punkte des neutralen Teilnehmers ging meine Frau zudem bei der Gebietswertung komplett leer aus. Am Ende lag ich dennoch einen verdammten Punkt hinter ihr. Vielleicht besser so, weil sonst h?tte sie es so schnell nicht wieder spielen wollen.


    Epischer Spielzug und das Spiel hat wirklich einige taktische Finessen zu bieten. Wir beide finden es grandios und es wird noch viele weitere Male auf dem Tisch landen. Zudem top Preis-Leistungs-Verh?ltnis. Klare Empfehlung!

    Einmal editiert, zuletzt von IDTheft84 ()

  • Wir haben es bis jetzt nur einmal gespielt finden es aber auch gut. Ob ein sehr gut daraus wird muss sich noch zeigen. Aber alleine das Spielmaterial macht richtig Lust damit zu spielen. Ich denke, dass es mit weiterer Spielerfahrung gewinnt weil man einfach taktischer Vorgehen muss.


    MfG

    fleXfuX

    Wer die Weisheit mit L?ffeln gegessen hat, neigt zu geistigem Durchfall.

  • ANZEIGE
  • Der Zeitschrift Spielbox liegen in der gerade erschienen Ausgabe 3/2021 zwei Stickerb?gen zum Dekorieren der Pflanzen bei. Dabei ist für alle vier Pflanzengr??en aus dekorativen Gründen ein grüner und ein herbstlicher Look in unterschiedlicher Anzahl m?glich. Hier die Anzahl der Pflanzen, die sich begrünt / herbstlich dekorieren lassen (Aufkleber also in doppelter Zahl vorhanden):

    Gras: 30 / 10

    Busch: 18 / 6

    Kiefer: 10 / 6

    Eiche: 8 / 6


    Die 74 Pflanzen sind ja in fünf Farben je nach Spielerzahl unterschiedlich gewichtet. In den vier Spielerfarben und Neutral gibt es die Pflanzen so oft (wei? / schwarz / orange / blau / neutral)

    Gras: 9 / 9 / 5 / 5 / 6

    Busch: 4 / 4 / 3 / 3 / 4

    Kiefer: 2 / 2 / 2 / 2 / 4

    Eiche: 2 / 2 / 1 / 1 / 4


    Ideen-Wettbewerb (nein, nichts zu gewinnen): was klebe ich wo rauf? Nutze ich die unterschiedlichen Dekos für potentiell darauf aufbauende Varianten oder einfach nur, um es hübsch durchzumischen? Oder nehme ich den Herbstlook ausschlie?lich und für alle neutralen Steine, um diese optisch weiter abzusetzen? Ich sch?tze mal, Letzteres war die Intention, kann aber keinen Hinweis darauf finden.

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgeh?rt?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • Letzteres war die Intention, kann aber keinen Hinweis darauf finden.

    Dann nimm nochmal das Heft in die Hand und schaue auf die Seit 2 - dem Inhaltsverzeichnis - und schaue was in der Box ganz unten steht.

    Be seeing you,
    Matthias Nagy

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Deep Print Games oder Frosted Games wieder.

  • By the way: falls jemand seinen Stickerbogen loswerden m?chte, idealerweise wohnhaft in AT: in mir findet ihr einen glücklichen Abnehmer. :) Ich bekomme das schon irgenwie aufi gepickt. 8o

    ?The only limit to freedom is your imagination.

  • Letzteres war die Intention, kann aber keinen Hinweis darauf finden.

    Dann nimm nochmal das Heft in die Hand und schaue auf die Seit 2 - dem Inhaltsverzeichnis - und schaue was in der Box ganz unten steht.

    Wie vermutet, danke. Hab nur die kleine Box auf der Titelseite gesehen.

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgeh?rt?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand

  • Fertig geklebt - hier ein Eindruck vom Ergebnis, mir gef?llt's 8-))

    "So viele Spiele... wann hast Du denn damit angefangen?" - "Wann hast Du damit aufgeh?rt?"

    "pimp my game" - Bauanleitungen zu Inserts aus Schaumkern, Bemalungen, ... siehe Linkliste auf meiner Pinnwand