Habt ihr eure Brettspiel-Ziele 2020 erreicht?

Bitte bewerte: Dune: Imperium
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Jetzt ist ja gerade die besinnliche Zeit und es wird viel zurückgeblickt auf das letzte Jahr.

    Viele von uns hatten ja einige Vors?tze für 2020 und und das in diesem Thread geschrieben.

    Wie sieht es bei euch aus? Haben Corona oder andere Ereignisse euch einen Strich durch die Rechnung gemacht oder habt ihr eure Ziele erreicht?


    Ich hatte ja seit Mai eine Wette laufen, keine Spiele mehr zu kaufen, backen und tauschen. Die habe ich gewonnen ?.

    Ansonsten wollte ich mich noch mehr auf einzelne Spiele konzentrieren und nicht jedem "Cult of the New" hinterherrennen. Das hat im Gro?en und Ganzen auch gut geklappt. Da war der Zwang zum Online-Spielen ein wenig Fluch und Segen. Weniger neue Titel auf dem Spieletreffs, die der frische Besitzer unbedingt probieren will. Aber auch mehr neue Titel, da die Auswahl online auf den von mir bevorzugten Plattformen ein wenig eingeschr?nkt ist.

    Trotzdem alles in allem bezüglich der Vors?tze ein erfolgreiches Jahr. Wie sieht es bei euch aus?

    Ach ja? Definier mir "normal"!

    Einmal editiert, zuletzt von Sepiroth ()

  • ANZEIGE
  • Meine spielerischen Ziele für 2020 sind eher bescheiden:

    • neben Hausbau und Umzug noch Zeit zum Spielen finden
    • Sammlung weiter ausdünnen
    • neues Spielezimmer
    • Britannia und Clone spielen
    • 18xx spielen
    • (Mega, Advanced) Civilization spielen
    • War Room spielen

    Was ist daraus geworden?

    • Hausbau begann im November, Umzug folgt im Mai/Juni 2021
    • Zeit zum Spielen bis M?rz o.K., dann in der Familie, Online und im Freien
    • Es wurde einiges über BGG verkauft, und es kam relativ wenig hinzu
    • Es gab genau 1 Britannia (Duell Edition)
    • 18xx gab es neben 8 Face-2-Face Patien jede Menge Online-Partien, die meisten asynchron über 18xx.games
    • Civilization gab es nur online
    • War Room ist noch ungespielt, alles Geplante entfiel da pandemiebedingt.

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

    3 Mal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • Meine 10x10 Challenge nur zu 58% geschafft. Und das ich die noch schaffe mit meiner Frau.......? Wohl eher nicht.

    Gespielt habe ich aber mehr als im Jahr zuvor. Das lag ein stückweit am Mitleid meiner Frau und an meinen privaten Spielrunden.

    War immer korrekt aufgeteilt.


    Gekauft habe ich mengenm??ig weniger, dafür aber nicht so auf den Preis geschaut. Ist doch nur Geld.

    Warum sollte ich auch der reichste auf dem Friedhof sein?


    Eine Challenge werde ich nicht wieder aufmachen. Da setzt man sich nur selbst unter Druck.

    Wenn immer der Klügere nachgibt, wird nur dummes getan!

  • Das übliche: alles vom PoS spielen. Derzeit ist das Agra, Gugong, Just One und Key Market

    Ungespielte Erweiterungen: Deus, Dominion, Funkenschlag Naher Osten, Newton, Railroad Revolution, Santa Maria, Terra Mystica, Wir sind das Volk, ZuZ Polen, ZuZ Japan


    Ansonsten: weiterhin so konsequent m?glichst jeden Freitag spielen (dieses Jahr lag die Quote bei 46/52 = 88%)

    Agra, Gugong, Just One und Key Market sind gespielt worden.

    Aktuell noch auf dem PoS: Anno 1800

    Bei den ungespielten Erweiterunge noch nicht geschafft: Deus, Dominion, Funkenschlag, Santa Maria, Wir sind das Volk.

    Neu hinzu gekommen bei den ungespielten Erweiterungen: Gugong Panjun

    Zu dem letzten Vorsatz oben:25 von 52 = 48%. Grund dürfte klar sein.

  • Oh Mann, wie habe ich das Wort ?Zielerreichung“ gehasst - was da alles so an Schwachsinn insbesondere zum Jahresende zustande kam...=O

    Inzwischen mache ich nur noch das, was Spass macht. Insofern entweder Ziel erreicht oder komplett verfehlt - suchts euch aus. ;)

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für?s Archiv :/

  • ANZEIGE
  • Ich hatte damals keine Ziele angegeben.

    Mein einziges stilles Ziel war: Kein Crowdfunding mehr.

    Abgesehen von den wohl endgültig gescheiterten KS-Projekten ist nur noch die um neun Monate versp?tete Anachrony-Erweiterung offen, die um diese Zeit rum tats?chlich geliefert werden soll. Danach war es das und es wird nur noch gekauft, was halt erh?ltlich ist. Vorbestellungen mache ich h?chstens noch, wenn ich auf Rechnung beliefert werde. Vorkasse auf unbestimmte Zeit gibt es nicht mehr.

    Spielerische Grü?e Ernst-Jürgen


    TOP 10: 1. Viticulture - Compl. Coll. Ed., 2. Martians - A Story of Civilization, 3. Scythe, 4. Anachrony, 5. Snowdonia: Deluxe Master Set, 6. R?uber aus Skythien, 7. Age of Industry, 8. Nieuw Amsterdam, 9. Siedler von Catan - Entdecker&Piraten, 10. Alubari - A nice cup of Tea

  • Ich wollte wenige Spiele h?ufiger spielen....


    Ergebnis: Ich habe wenige Spiele fast gar nicht gespielt ...

    Corona hat meinen Spieleabend ab M?rz komplett gekillt.


    Aber die Maracaibo-Story durchgespielt....allerdings schon im Januar.

  • z?hlt da das eintauschen eines Spieles gegen Promoter-Leistung mit rein?

    Auch die entsprechende Gegenleistung ist noch nicht eingel?st. Gegen Geschenke von gewissen Verlagen bin ich natürlich machtlos und die behindern nicht den Erfolg bei der Wette 8o

    Ich habe noch nicht einmal den Gutschein eingel?st, den ich beim lokal Store zum Geburtstag bekommen habe ?

    Ach ja? Definier mir "normal"!

  • Zitat

    Vors?tze in Sachen Kauf fasse ich keine gro?en, das haut noch nicht hin, die Sucht ist für mich noch zu frisch ;) Klar, ich will nur Dinge kaufen/unterstützen, bei denen ich sicher bin, dass es passt. Das ist mir dieses Jahr deutlich besser gelungen als 2018. Yeah!


    Ansonsten wie bei allen - mehr spielen. Oder zumindest auf dem aktuellen Level bleiben. Auch mal abends nach der Arbeit noch ein Schwergewicht aufn Tisch bringen. Ab und an mal nen Tag Urlaub nehmen, einfach nur zum Spielen (hab ich dieses Jahr mit angefangen). Und versuchen, eine weitere, regelm??ige (!) Spiele-Gruppe zu installieren, sieht aktuell aus, als k?nnte das hinhauen. :)


    Und: weiterhin die Wochenberichte hier schreiben, da kann man nochmal rekapitulieren und sich freuen. Und ich denk immer, komm, spiel noch was, sonst haste nix zu erz?hlen :D

    - nur Spiele kaufen/unterstützen bei denen ich sicher bin, dass es passt - das klappt bei KS gut, im normalen Handel so lala, aber ich hatte keine Totalausf?lle - betrachte ich als erfüllt

    - mehr spielen - hat definitiv geklappt, das war das Jahr mit den meisten Spielpartien überhaupt. Vorteil des Solospielers... Die neue Spielgruppe konnte sich natürlich nicht etablieren. Dafür konnte keiner was, also erfüllt.

    - Wochenberichte - das ziehe ich nach wie vor knallhart durch ^^


    Bin also total zufrieden. :)

  • Mein Ziel war die Gloomhaven-Kampagne vor der Geburt meines Sohnes (1. Kind) mit meiner Stammgruppe fertig zu spielen (waren bei ca. 1/3 Progress zu Beginn des Jahres). Leider haben wir uns durch Corona dann nur noch 2 mal gesehen... Insofern: Ziel verfehlt und ich wei? noch nicht so ganz, wann ich wieder Zeit dazu finden werde :rolleyes:

  • ANZEIGE
  • Zitat vom Anfang des Jahres:

    Zitat von Maery

    Wir sch?tzen viele alte Spiele, probieren neue nur, wenn nicht gern gespielte alte Spiele wieder verkauft werden, sodass wir eine gute Mischung haben. Auch Kickstarter holen wir nie, daher müssen wir auch da nichts ver?ndern. Wir sind so glücklich und daher brauche ich als Vorsatz nur, weiterhin Spa? am Spielen und mit den Leuten zu haben.


    Hab ich erreicht :D vielleicht wegen Corona und Umzug weniger als gedacht, aber mir macht das Hobby immer noch Spa?!

  • Bis auf ein geheimes Superprojekt habe ich für 2020 relativ

    bescheidene Spiel-Pl?ne.


    Das ?geheime Superprojekt“, also eine 25 qm Brettspielhütte im Garten wurde erfolgreich umgesetzt. Bestes Corona-Projekt!


    Ich will 2020 unbedingt folgende Spiele spielen:

    Burning Suns

    War Room

    Western Legends

    Frontier Wars


    Western Legends wurde dreimal gespielt - der Rest ist Corona zum Opfer gefallen.


    Ich will 2020 unbedingt folgende Spiele kaufen:

    Keine geplant…;)


    Es sind ein paar mehr geworden.


    Ich will 2020 folgende Spiele backen:

    Galactic Era

    Nova Solis


    Galactic Era wurde gebackt, der Kickstarter von Nova Solis wurde verschoben.


    Hoffentlich werden folgende Spiele 2020 geliefert:

    Planet Apocalypse

    Hyperspace :S


    PA ist angekommen - positive ?berraschung!

    Deswegen freue ich mich tierisch auf Hyperspace - damit rechne ich Mitte/Ende 2021.


    Au?erdem würde ich gerne meinen 3.Platz in der Black-Hole-TI4-Liga

    verteidigen.8-))


    Geschafft - alle Liga-Tourniere sind ausgefallen! ;)

    2020 war eigentlich sehr erfolgreich - wenn man nur ein paar mehr Mitspieler h?tte.

  • Verdammt, da war ja was!

    Ansonsten halte ich nichts von Vors?tzen. Ich versuche(!) mich an einer Konsolidierung des Spieleregals und daran mal nicht auf jeden zweiten Kickstarter aufzuspringen.

    Joah, ich würde mir Zielerreichung attestieren.


    In 2020 sind 16 Spiele ausgezogen, das sind für meine Verh?ltnisse exorbitant viele. Darunter auch solche, von denen ich mir lange eingeredet habe, dass ich die bestimmt eines fernen Tages spiele.


    Ein Blick auf Kickstarter : 9 Spiele in 2020 gebackt, in 2019 glatt das Doppelte. (Und gerade f?llt mir auf, dass die Spieleschmiede natürlich nicht zur Rechnung dazu z?hlt...8-)))

  • Ich hatte ja seit Mai eine Wette laufen, keine Spiele mehr zu kaufen, backen und tauschen. Die habe ich gewonnen ?.

    Habe ich was verpasst, und ist das Jahr bereits vorbei? :/8o

    Status 12M12S 2021: 6M8S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Bl?tter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies)


    2021: 8 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Habe ich was verpasst, und ist das Jahr bereits vorbei?

    Wie se alle darauf rumhacken 8o

    Nein es ist noch nicht vorbei, aber ich werde auch nichts mehr entsprechend erwerben. Chris_oabling hat seine Niederlage auch schon eingestanden ;). Ich bin ja geneigt statt dem Spirituosen-Flascherl eine Partie Crystal Palace einzufordern :D

    Trotzdem werde ich mich die verbliebenen Tage natürlich wettgerecht verhalten, keine Sorge.

    Eine Gegenwette mit meinem Hallertau als Einsatz ist leider abgelehnt worden 8o

    Ach ja? Definier mir "normal"!

    Einmal editiert, zuletzt von Sepiroth ()

  • Corona hat meinen Spieleabend ab M?rz komplett gekillt.

    Bei mir ebenso.


    Hatte keine Ziele...somit auch keine erreicht...

    ...und keine verfehlt. :)


    Aber ja: Das "Brettspiel-Ziele" finde ich auch nicht so wirklich zutreffend. Spielen ist für mich kein sportliches Ziel (auch wenn man's dazu machen kann, siehe Meisterschaften oder sowas wie 10x10-Challenges), sondern in erster Linie ein netter Zeitvertreib, der die Gehirnzellen etwas kitzeln, idealerweise mit netten Mitspielern. Das gab's dann h?chstens noch beim Spielen mit meiner Kleinen. Mein meistgespieltes Spiel 2020: "Zug um Zug - Mein erste Reise"... Auch nett....

  • Mein einziges stilles Ziel war: Kein Crowdfunding mehr.

    Wie ich finde ein sehr kluges Ziel! (habe n?mlich dasselbe gew?hlt - und erreicht 8o)

    Status 12M12S 2021: 6M8S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Bl?tter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies)


    2021: 8 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • Ich habe noch nicht einmal den Gutschein eingel?st, den ich beim lokal Store zum Geburtstag bekommen habe ?

    ...der dann nach dem 31.12.2020 verf?llt? 8|:whistling:8o da w?re die Meute doch sicherlich bereit eine Ausnahme zu machen - Gutscheine für Spiele die verfallen - das kann ja nicht angehen!

    Status 12M12S 2021: 6M8S


    (Fantastische Reiche, Die Abenteuer des Robin Hood, Cantaloop, Majesty, Bunte Bl?tter, Gold, Auf die Nüsse, Under Falling Skies)


    2021: 8 | 2020: 24 | 2019: 15 | 2018: 8 | 2017: 6 | 2016: 6 | 2015: 12 | 2014: 12 | 2013: 15 | 2012: 20

  • ANZEIGE
  • War Room ist noch ungespielt, alles geplante entfiel da pandemiebedingt.

    Wenn das kein Event zur Einweihung darstellt, dann wei? ich auch nicht. Für wieviel Spieler war das noch? :whistling:

    2-6, best 5

    Also eher etwas für den kleinen Kreis. ;)

    Gru? aus dem Münsterland
    Herbert

    ______________________________

    I'm old enough to know what's wise
    and young enough not to choose it


    Meine Verkaufsliste

    Einmal editiert, zuletzt von Herbert ()

  • War Room ist noch ungespielt, alles geplante entfiel da pandemiebedingt.

    Wenn das kein Event zur Einweihung darstellt, dann wei? ich auch nicht. Für wieviel Spieler war das noch? :whistling:

    2-6, best 5

    Also eher etwas für den kleinen Kreis. ;)

    Ich glaube, du hast mich nicht so ganz verstanden...:saint:

    Bitte senden Sie mir Ihre E-Mail doppelt, ich brauche eine für?s Archiv :/

  • Habe ich was verpasst, und ist das Jahr bereits vorbei?

    Wie se alle darauf rumhacken 8o

    Nein es ist noch nicht vorbei, aber ich werde auch nichts mehr entsprechend erwerben. Chris_oabling hat seine Niederlage auch schon eingestanden ;). Ich bin ja geneigt statt dem Spirituosen-Flascherl eine Partie Crystal Palace einzufordern :D

    Trotzdem werde ich mich die verbliebenen Tage natürlich wettgerecht verhalten, keine Sorge.

    Eine Gegenwette mit meinem Hallertau als Einsatz ist leider abgelehnt worden 8o

    #CrystalPalace : nee danke (siehe die 3 gr??ten Flops 2020)

    #Hallertau : hast das du nicht selber als Flop angegeben ? Au?erdem fr?ne ich gerne meinem Laster.

    Niederlage habe ich eingestanden, aber nochmal würde ich darauf nicht eigehen, wenn ich wei?, da? du deine Sucht mit Rezi-Exemplaren stillen kannst ?

  • Ich habe mein Ziel definitiv erreicht bzw zum Ziel 2019 noch einen drauf gesetzt.


    Der Turm an ungespielten Spielen ist weiter gewachsen :punk:

    Da die Spiele immer Gr??er werden passen einige nicht mehr in die Standard Kartons. Leider habe ich keine gro?en Kartons ab 60cm die gebraucht werden auf Lager um nicht alleine auf den Kosten sitzen zu bleiben gibt es eine Sammelaktion für Kartons: Moneypool

  • IZwischenfazit nach gut 5 Monaten Stand 06.06.2020

    Stand 01/2020 in Schwarz

    Stand 06/2020 in Rot

    Stand 12/2020 in Dunkelblau


    Die Essen 2019er Spiel sind regelm??ig auf den Tisch gekommen

    10+Partien: Der Fuchs im Walde

    6+Partien: Marco Polo 2 + Teothiuacan mit Erweiterung Sp?te Pr?klassik + Crystal Palace + Glen More 2 + Flügelschlag Europa Erweiterung

    -6 Partien: Pret a Porter + Maracaibo ...Mai/Juni ist alles von der Liste noch einmal auf dem Tisch gekommen! :thumbsup:

    Alle oben genannten Spiele sind mindestens einmal noch auf den Tisch gekommen ab 07/2020

    Die selbstgesetzte Vorgabe pro Quartal ein Spiel habe ich einhalten k?nnen:

    Nicht eingehalten

    Q1: Ecos: Der erste Kontinent

    Q2: Alien Artifacts (...im letzten Moment vor dem Shutdown im Brave New World gekauft)

    Q3: Agra (...es sollte auf jeden Fall ein Expertenspiel sein....)

    Q3: Sanctum :S

    Q4: Faiyum

    Q4: Anno 1800 (...hab ich mir zum Geburtstag schenken lassen, das war eh die Option zum Jahresende, sollte mir was geh?rig unter den N?geln brennen)


    Zur Beobachtung stehen für Q3 + Q4


    -> Fallout Shelter, The Board Game ...wenn es dann in Deutsch erscheint... m?glicherweise schon fast zu leicht und zu nah an Flügelschlag + Alien Artifacts ...unsicher... ...ist vorerst raus, tendenziell wird es Q4 auch ein Expertenspiel werden... Endgültig Raus

    -> Tekhenu, Obelisk of the Sun ...wenn es 2020 denn in Deutsch erscheint und vor Jahresende den Fachhandel erreicht ...weiterhin unsicher Endgültig Raus

    -> Hallertau ...ein schwerer Rosenberg fehlt halt immer noch...:) Endgültig Raus

    -> Alma Mater ...wenn es 2020 denn in Deutsch erscheint und vor Jahresende den Fachhandel erreicht ... weiterhin unsicher ...aus den Augen verloren

    -> Age of Mages, Turm der Zeit ... da Crystal Palace gut bei uns ankommt finde ich es immer noch spannend! ...aus den Augen verloren

    -> Paleo ... finde ich weiterhin spannend was man das so liest, ...aus den Augen verloren

    (die oben genannten Spiele müssen zwei Spieler tauglich sein ... ansonsten fliegen sie sofort raus aus der ?berlegung)


    -> Tapestry ... bin ich hin und her gerissen ... in der Findungsphase (mittlerweile unsicher) Endgültig Raus

    -> Ozeane ... auch da bin ich hin und her gerissen ... Thema und Artwork gefallen mir sehr ... in der "Gewichtsklasse" haben wir schon einiges... ...ist vorerst raus, tendenziell wird es Q4 auch ein Expertenspiel werden... Endgültig Raus

    -> Cooper Island ... ggfs als Experten Hammer ... ...die Neuauflage mit dem Solospiel Kartendeck reizt mich sehr ... z.Z wohl der Favorit für Q4 Option 2021??? Unsicher...

    -> Die Crew ... da h?tte ich zwei potentielle Runden (Doppelkopf) die das ggfs mitspielen würden ... aber dafür einen Slot zu verballern ... weiterhin unsicher

    ...meinen Schwager (Doppelkopf-Spieler) geschenkt und im Sommer mal in 4er Runde gespielt :thumbsup:

    alles noch sehr Vage ... es besteht die M?glichkeit den Q3 Kauf zu schieben und auf Q4 auf zu addieren ... und wenn alle Stricke rei?en lass ich mich einfach an meinen Geburtstag im Dezember noch eine fünfte Schachtel schenken...? ...Option gezogen für -> Anno 1800

    ...Warum Agra ... ein Expertenspiel, spielt meine Frau nur wenn das Thema ihr gef?llt, sie hantiert halt viel lieber mit Curcuma und Baumwolle anstatt mit Erz und Machtsteinen (Gaia-Projekt) 8o

    (Indien geht für uns beide Immer:love:)

    Spiel- mechanisch finde ich die Kombination aus einer Pflichtaktion plus zwei Kann-Aktionen plus jederzeit (Gunst) Aktionen sehr spannend ... ich denke es gibt relativ wenig Zw?nge und relativ viele offene Entscheidungen, dazu ein ordentliche Portion Interaktion ... die erste Lernpartie gestern, war schon sehr Vielversprechend! :thumbsup:

    Fazit Agra nach 6 Partien in 5 Monaten ... Super Ding mag das offenen epische und flexible Konzept, die Regelhürde wurde gut bew?ltigt !!! :thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    3 Mal editiert, zuletzt von blakktom ()

  • Ich habe mein Ziel definitiv erreicht bzw zum Ziel 2019 noch einen drauf gesetzt.


    Der Turm an ungespielten Spielen ist weiter gewachsen :punk:

    Hahaha :lachwein:


    Ich halte ja nichts von Vors?tzen und zum Glück bin ich dem Spielwahn noch nicht so krass verfallen, bzw hab ihn von Anfang an entsprechend..."organisiert" :P


    An alle die es "nicht geschafft haben": seid nicht zu hart mit euch selbst. Das Leben ist schlie?lich auch nur ein Spiel. :danke:

    Warum hast du eigentlich ne Maske auf? :huh:8o

    Einmal editiert, zuletzt von Kaestnerrr ()

  • Hatte keine Ziele...somit auch keine erreicht...

    Du meinst, alle erfüllt.

    geekeriki.tv

    YouTube.com/geekeriki

  • ANZEIGE