Cubitos- Regelanfragen

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Die Rote Karte wird nur einmal ausgeführt, von dem, der die Mehrheit hat, alle anderen Spieler ignorieren die rote Karte komplett.


    Einer geht noch:

    Du nimmst den aktivierten grünen Würfel mit in die Bereitschaft und würfelst ihn mit.

    Der Nutzen: ein weiterer Würfel mit 50% Erfolgschance. Schutz vor einem Fehlwurf.


    Quarriors kenne ich übrigens nicht und hatte keinerlei offene Fragen.

    Einmal editiert, zuletzt von Huutini ()

  • ANZEIGE
  • Einer geht noch:

    Du nimmst den aktivierten grünen Würfel mit in die Bereitschaft und würfelst ihn mit.

    Der Nutzen: ein weiterer Würfel mit 50% Erfolgschance. Schutz vor einem Fehlwurf.

    D.h. der grüne Würfel wird ein zweites Mal geworfen? Das erste Mal beim Würfeln des Symbols, dann nehme ich ihn zum erneuten Würfeln her, um eine h?here Chance gegen einen Fehlwurf zu haben?
    Falls es so ist, kann der grüne Würfel beliebig oft neu geworfen werden, wenn ich jedesmal sein Symbol würfele?

  • Wir haben das Spiel gestern das erste mal gespielt(zu zweit)und auch wir hatten nach dem lesen der Anleitung noch viele offene Fragen.Ganz bescheiden fanden wir das nicht alle Erkl?rungen der Karten/Würfel aufgeführt sind und das besonders bei dem Würfel/Karten die zum ersten Spiel empfohlen werden.Das mit den Spezial Team Symbolen haben wir auch nicht richtig verstanden.Die Anleitung ist wirklich nicht optimal gemacht und alles wirkt ein bisschen unaufger?umt.Da gibt es z.b. einen Würfel der besagt das man mit 3 Würfel nachwürfeln darf,aber genau die Erkl?rung dieser Karte/Würfel fehlt natürlich.Da musste man sich wieder auf der Suche in der Anleitung machen wo das Thema aufgegriffen wird(in den zus?tzlichen Regeln).Das gleiche gilt auch für die Würfel mit den Schwerten,auch das h?tte man mal viel besser bescheiben k?nnen.Wir wissen bis heute nicht ob auch der unterlegende Spieler seinen roten Würfel abgeben muss wenn er das Duell verloren hat(1 gegen 2 Würfel)

  • Das gleiche gilt auch für die Würfel mit den Schwerten,auch das h?tte man mal viel besser bescheiben k?nnen.Wir wissen bis heute nicht ob auch der unterlegende Spieler seinen roten Würfel abgeben muss wenn er das Duell verloren hat(1 gegen 2 Würfel)

    Nur der Gewinner des Vergleiches führt die Aktionen auf der Karte aus. Somit muss auch nur der Gewinner einen Würfel abgeben.

  • Noch eine Frage zu "Lasse Liefern".
    Was genau bedeutet das Symbol auf den Karten (bin ich zu bl?d oder wird das ebenfalls nicht in der Anleitung erkl?rt?)?
    Heisst es drei Würfel aus dem Nachschub ziehen und mitwürfeln? Wenn ja, was passiert, wenn nicht genug im Nachschub liegen?
    Und verf?llt die Funktion, wenn man nicht genug Würfel insgesamt dann hat (z.B. mit in der Ruhezone liegenden Würfel)?

  • Noch eine Frage zu "Lasse Liefern".
    Was genau bedeutet das Symbol auf den Karten (bin ich zu bl?d oder wird das ebenfalls nicht in der Anleitung erkl?rt?)?
    Heisst es drei Würfel aus dem Nachschub ziehen und mitwürfeln? Wenn ja, was passiert, wenn nicht genug im Nachschub liegen?
    Und verf?llt die Funktion, wenn man nicht genug Würfel insgesamt dann hat (z.B. mit in der Ruhezone liegenden Würfel)?

    Ja, genau. Du nimmst die Würfel aus dem Nachschub. Wenn nicht genug im Nachschub sind kommen die Würfel von ganz rechts in den Nachschub und du nimmst soviel bis du insgesamt drei hast.

  • Noch eine Frage zu "Lasse Liefern".
    Was genau bedeutet das Symbol auf den Karten (bin ich zu bl?d oder wird das ebenfalls nicht in der Anleitung erkl?rt?)?
    Heisst es drei Würfel aus dem Nachschub ziehen und mitwürfeln? Wenn ja, was passiert, wenn nicht genug im Nachschub liegen?
    Und verf?llt die Funktion, wenn man nicht genug Würfel insgesamt dann hat (z.B. mit in der Ruhezone liegenden Würfel)?

    Auf Seite 11, Mitte oben: "Würfel zum Wurf hinzufügen": "F?higkeiten mit dem Symbol erm?glichen es euch, weitere Würfel zu werfen.Nehmt dazu die beim Symbol angegebene Anzahl an Würfeln eurer Wahl aus eurem Nachschub und werft sie. Habt ihr 1 oder mehrere Treffer geworfen, legt die entsprechenden Würfel wie üblich in euren Aktionsbereich. (Habt ihr keinen Treffer geworfen, passiert nichts. Legt diese Würfel in eure Bereitschaft. Bei diesem Wurf k?nnt ihr keinen Fehlwurf erleiden und dürft nicht riskieren.)Habt ihr nicht genügend Würfel im Nachschub, nehmt zuerst alle noch verfügbaren Würfel. Legt dann ggf. alle Würfel aus eurer Ruhezone in euren Nachschub und nehmt die noch fehlenden Würfel."

    Kurz gesagt:
    Du nimmst so viele Würfel wie angegeben aus der Ruhezone und wirfst sie. Treffer kommen in den Aktionsbereich, leere Seiten zu den anderen Würfeln in der Bereitschaft.
    Sind keine (oder nicht genug) Würfel mehr im Nachschub, holst du ALLE Würfel aus der Ruhezone, und nimmst von diesen. Hast du keine Würfel im Nachschub oder er Ruhezone mehr, kannst du die Aktion nicht, oder nicht vollst?ndig ausführen. :)

  • ANZEIGE
  • Danke euch beiden!

    Vielleicht noch wichtig: Das Würfeln ist KEIN "Riskieren", sondern eine Aktion, falls du also nur leere Seiten würfelst, kommen die alle in die Bereitschaft, du hattest aber keinen Fehlwurf, sondern spielst einfach weiter mit der Frage "Riskieren oder passen". :)

  • Eine der schlechtesten Anleitungen der letzten Jahre. Das Spiel ist sch?n. In die Auswahl zum Spiel des Jahres geh?rt es aber wegen der grottigen Regel nicht. Da kann sich der Spieleredakteur hier über uns "dumme" Spieler aufregen so viel er will. Arrogante Antworten machen die Regeln auch nicht verst?ndlicher. ???