Top-Liste 1995

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • Ich habe tats?chlich Linie 1 gew?hlt. Catan hat mich nie abgeholt, 95 nicht und jetzt erst recht nicht. Für mich pers?nlich auf einer Stufe mit Risiko und Monopoly, auch wenn ich den vorhandenen Unterschied schon sehr. Aber der Spielreiz ist identisch.

    El Grande habe ich zwar im Regal, weil ich es vor ein paar Jahren für wenig Geld auf dem Flohmarkt bekommen habe. Aber irgendwie hat es das noch nicht auf den Tisch geschafft.

    Linie 1 dagegen war ein Spiel, das wir sehr h?ufig gezockt haben und es h?ngen viele Erinnerungen daran. Es mag spielerisch nicht das Beste sein, aber aus dem Jahrgang das Spiel, das ich am ehesten noch heute wieder spielen würde.

    P.S.: Ich war sehr über die Zuneigung von darkpact zu diesem Spiel verwundert ;)

    Ich habe auch Linie 1 gew?hlt. Das Spiel welches aus dem Jahrgang am h?ufigsten auf meinem Tisch gelandet ist und es auch heute noch ab und zu tut.
    Ich war mal kurz davor es neu rauszubringen, aber irgendwie hat es nicht ganz geklappt.

    Be seeing you,
    Matthias Nagy

    Das hier ist mein Privat-Account. Alle hier ge?u?erten Meinungen sind nur meine privaten Meinungen und geben nicht die Meinung von Deep Print Games oder Frosted Games wieder.

  • ANZEIGE
  • bin aber der Ansicht, dass El Grande bis heute _die_ Referenz bei Gebietskontrollspielen ist und ich bin noch keinem Vertreter begegnet, den ich besser als El Grande finden würde. Das Spiel ist einfach pure Eleganz.

    Mir gibt El Grande gar nichts. Ich habe das vor einigen Jahren mal auf der Qualifikation zur Deutschen Brettspielmeisterschaft intensiv gespielt und bin zu der Erkenntnis gelangt, dass Area Control einfach nichts für mich ist. Ich kann es viel schlechter als meine Mitspieler und es macht mir keinen Spa?. Es ist mir zuviel direkte Konfrontation.

    Ich finde eher interessant, dass es hier so viele alte Menschen gibt, die sich an Spiele von 1995 erinnern k?nnen. ;)

    Uff....

    Ich dachte, hier w?ren alle in den 80ern gro? geworden mit Scotland Yard, Auf Achse und Co.

  • Risiko, Monopoly, ?l für uns alle, uvm

    oh ja, da kann ich mich auch noch gut daran erinnern (allerdings war das bei mir in den frühen 70-zigern). Wir haben damals sogar Meisterschaften veranstaltet (ich wurde damals Zehlendorfer Monopoly-Meister, die sp?tere Karriere als Banker war damit vorgezeichnet ....) 8o

  • Für mich ist es Medici, das mag ich bis heute.

    Siedler war nie meins.

    El Grande habe ich damals nur einige male gespielt und auch nicht direkt gekauft, weil es für damalige Verh?ltnisse für ein deutsches Spiel (1995) sehr teuer war (soweit ich mich erinnere 79 oder 89 Mark).

    Ich meine mich zu erinnern, dass Hans im Glück sich dann ein Jahr sp?ter in Essen nach dem SDJ Gewinn noch bei den frühen K?ufern entschuldigt hat und ihnen irgendwas hat zukommen lassen.

    (vielleicht auch nur eine nostalgische Verkl?rung des Verlags meinerseits)

    Einmal editiert, zuletzt von Pucky ()

  • Auch wenn Catan vieles erst in gang gebracht hat, so war El Grande seiner Zeit sehr weit voraus und im Gegensatz zu Catan würde ich das auch heute noch spielen. Medici habe ich nur auf dem iPad, dafür liegt Medici vs Strozzi aber im Regal. Sehr gutes Zeug. :)


    ...Medici ist nicht nur Knizias purstes und bestes Auktionsspiel...

    Ich mag es zwar auch, aber das 3 Jahre ?ltere Modern Art sagt dazu: An mir kommt niemand vorbei! Ich trete... ich trete vor niemanden zur Seite! 8-))

  • ANZEIGE