Ein wundervolles K?nigreich

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK
  • ANZEIGE
  • Leider gibt es bei der Spieleschmiede anscheinend nur die Legenden-Version um 50.
    H?tte mir auch die normale Version um 30 gewünscht, da mir 50 für solch ein 2-Spieler-Spiel leider zu viel sind.

  • Da bin ich auch sofort dabei. Eine wundervolle Welt fand ich schon gut, wenn das jetzt für 2 Spieler optimiert wird ist das mit ziemlicher Sicherheit genau das Richtige für mich.

  • Bei einer Unterstützung bis zum Geburtstag der Spieleoffensive (02.05.) spart man noch 5 Euro. Ich finde es gut das nur die Legend-Variante angeboten wird, dann muss ich mich nicht entscheiden. Wenn man aber die Kickstarter Kampagne dazu anschaut, dann haben meines Wissens nur 5 % die normale Version bestellt.

    Ich bin dabei, samt Kartenhüllen :love: .

  • Hoffen wir beide mal auf den Geburtstag der Spieleoffensive in 2 Tagen!

    Auf was hoffst du da? Denkst du, dass die Big Box dort angeboten werden k?nnte? Halte ich jetzt ehrlich gesagt nicht für sonderlich wahrscheinlich, wenn es die schon in der Nachfolger-Kampagne nicht zu haben gibt...

    Tats?chlich waren glaube ich 8 oder 10 Boxen bei der letzten Aktion noch über, falls die nicht über den Shop weggegangen sind (Da waren die noch einen Tag sp?ter verfügbar). K?nnte also sein, dass diese am Sonntag kurz im Angebot sind. Im Schmiedeprojekt g?be es doch nur Kritik wenn nur 8 angeboten werden und diese schnell weg w?ren. Bin auch mal eingestiegen, aber ohne Hüllen. 110 Micron ist mir einfach zu dick.

  • ANZEIGE
  • Danke, das musste ich ja nun auch wieder mit machen...

    Willkommen im Club!!! So toll diese Selbsthilfegruppe ?h Forum.


    Selbsthilfegruppe funktioniert ja mal gar nicht...

    zurzeit wird gespielt: Age of Steam, Civilization: Ein neues Zeitalter inkl. Terra Incognita

    All time favorites: Brass: Birmingham, SW: IA u. Rebellion, Klong!

  • Das hatte ich befürchtet und ich habe mich auch schon so gut wie entschieden.


    Aber ich h?tte halt gern ein rationales ?Feigenblatt“. ?

  • Hier wird doch nicht rational entschieden ;)

    Das hatte ich befürchtet und ich habe mich auch schon so gut wie entschieden.


    Aber ich h?tte halt gern ein rationales ?Feigenblatt“. ?

    Das Wundervolle K?nigreich ist natürlich eine Abwandlung der Wundervollen Welt, hat in meinen Augen aber entscheidende Unterschiede:

    - Es ist halt maximal zu zweit spielbar, und dafür optimiert. Ich mag die Wundervolle Welt sehr gerne, aber zu zweit hat die Draft-Mechanik so ihre Schw?chen ... zum Beispiel ist viel besser abzusehen welche Karten man bekommt - oder welche der Gegner. Das ist recht spannungsarm.


    - Die Wundervolle Welt ist nicht sehr interaktiv. Genau hier trumpft das K?nigreich auf. Der neue Mechanismus ist etwas knobeliger als ein Draft, weil er stark darauf setzt, zu bluffen, die Züge des Gegners vorauszuahnen und ggfs. gegen ihn zu verwenden oder zum eigenen Vorteil und so weiter.


    - Je nach verwendetem Modul verschieben sich die taktischen Anforderungen. In EWW ist selbst mit den Kampagnen der Schwerpunkt immer darauf ausgelegt, seine Engine schnellstm?glich zum Laufen zu bringen und dann noch m?glichst lange nutzen zu k?nnen, vor Spielende.

    EWK setzt hier je nach Modul noch ganz neue Schwerpunkte rein, und vor allem im Eroberungsmodul noch mehr Interaktivit?t.


    Kurz: EWW ist ein toller, aber interaktionsarmer Drafting-Enginebuilder, der zu zweit nicht sein ganzes Potential entfaltet.

    EWK ist ein Engine-Building-Duell-Spiel für 2 Spieler, welches das Engine-Building mit anderen, taktischen Entscheidungen würzt.


    Wenn ich so darüber nachdenke, teilen sich die beiden Spiele eigentlich nur die Enginebuilding-Mechanik, sind darüber hinaus aber extrem unterschiedlich ... ??

  • ANZEIGE
  • Unterschiedliche Module ...

    Hoffentlich unterscheidet sich das von den Kampagnen, welche es in #EinewundervolleWelt gibt.

    Ja.

    Die Kampagnen haben dir im Kern nur mehr und andere M?glichkeiten gegeben, Punkte zu machen und Karten zubauen.


    Ein Modul in EWK zum Beispiel verschafft einem u.U. durchgehend Karten mit Minuspunkten, die du aber bek?mpfen kannst, wenn du Soldaten hast - dadurch musst du aber zusehen, m?glichst viele Soldaten zu rekrutieren.


    Am Ende sind auch die Module in EWK an den Engine-Mechanismus gebunden, genau wie die Kampagnen in EWW, aber eben in anderer Form als immer nur "Mehr M?glichkeiten für Punkte und Karten".

    Das betrachte ich als ausreichend "anders". ?

  • Trotz des gleichf?rmigen Gameplays zu EWW bin ich bei der Schmiede doch eingestiegen. Ich muss aber neben dem Grundspiel von EWW auch noch die Erweiterungen dazu spielen. Dazu sollte die Zeit bis M?rz 22 ausreichen :)

  • Tats?chlich waren glaube ich 8 oder 10 Boxen bei der letzten Aktion noch über, falls die nicht über den Shop weggegangen sind (Da waren die noch einen Tag sp?ter verfügbar). K?nnte also sein, dass diese am Sonntag kurz im Angebot sind. Im Schmiedeprojekt g?be es doch nur Kritik wenn nur 8 angeboten werden und diese schnell weg w?ren. Bin auch mal eingestiegen, aber ohne Hüllen. 110 Micron ist mir einfach zu dick.

    Haben die heute irgendwelche angeboten?

    Hatte Besuch und keine Zeit die Geburtstags-Expo der Spiele-Offensive zu schauen. Haben stattdessen Arkham Horror LCG gezockt. :-)

    Einmal editiert, zuletzt von Bateyes ()

  • Nein :loudlycrying: . Sven hat auch in den Kommentaren zum K?nigreich behauptet es seien keine mehr im Lager und ein Reprint sei bisher nicht geplannt. Ich muss also doch mit den beiden Erweiterungen erstmal vorlieb nehmen.

  • ANZEIGE
  • Etwas schade ist, dass - wie es scheint - die Anzahl der deutschen Backer nicht für die Stretchgoals berücksichtigt wird.


    Ansonsten w?ren es noch einige Karten, Extras etc. mehr geworden.

  • Und da es für die SGs auf die Anzahl der Backer ankommt, kann man ja auch in der KS- Kampagne bis kurz vor knapp mit einem Euro drin sein. Dann bekommt man auch die Updates :)

    Ich glaube ja, es kommen genau die Stretchgoals zusammen, die von Anfang an eingeplant gewesen sind. ?

    Ja, sehr sicher. Die Kampagnen sind immer sehr gut geplant ^^

  • Wenn ich mich recht erinnere gab es in der Schmiede in der Vergangenheit auch schon Projekte, wo anschlie?end die restlichen Stretchgoals noch erreicht werden konnten. Sven von der Schmiede hat etwas ?hnliches in dem aktuellen Projekt kommentiert:

    Es gab auch wirklich schon genug Beispiele, wo die Spieleschmiede dann als Retter eingesprungen ist, wenn wirklich mal Verbesserungsziele nicht erreicht wurden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass LBDJ am Ende des KS nicht nein sagen würden, wenn wirklich noch Ziele offen blieben, die Spieleschmiede noch hinzuzuz?hlen.

    Ich mache mir da also gar keine Sorgen, die Kampagnen laufen schlie?lich beide sehr gut. :)

  • Jetzt stelle ich in diesem Thread noch einmal eine Frage zu Ein wundervolles K?nigreich, damit ich den Wochenthread nicht damit "zumülle".


    Wenn man Imperial Settlers und auch Everdell sehr mag, wird man dann Ein wundervolles K?nigreich auch sehr m?gen?

  • Wenn man Imperial Settlers und auch Everdell sehr mag, wird man dann Ein wundervolles K?nigreich auch sehr m?gen?

    Ich mag Everdell gerne, ich liebe Imperial Settlers und Eine Wundervolle Welt und ich gehe fest davon aus, dass mir das mit dem K?nigreich auch so gehen wird :)

    Ich kann inhaltlich nichts gro? beisteuern, da ich das K?nigreich blind unterstützt habe, daher kann ich keinen direkten Vergleich ziehen.

    Ich würde es aber so einsch?tzen, dass du das m?gen t?test ;)

  • Bergziege: Nach einem vorsichtigem Regelstudium (wobei das reine Lesen von Regeln mir irgendwie nie richtig einen Eindruck geben und au?erdem mein Englisch alles andere als gut ist) denke ich auch, da? mir das Spiel leider gefallen wird. Au?erdem mag ich die Kampagne (das tolle gro?e Spielbrett usw.).


    Bei der Belohnung "Mythos" sind im Gegensatz zur Belohnung "Legende" nur die Kartenhüllen mit dabei?!

  • ANZEIGE
  • Bei der Belohnung "Mythos" sind im Gegensatz zur Belohnung "Legende" nur die Kartenhüllen mit dabei?!

    Korrekt :)

    Vielleicht habe ich die Frage falsch verstanden, aber nur um sicherzugehen:

    "Mythos" ist dasselbe wie "Legende" plus zus?tzlich die Kartenhüllen.
    (Die Frage las sich für mich nach einem "anstelle von", daher nochmal so explizit erw?hnt. :) )

  • Bergziege, Anna2001, HRune, Graboid:

    Tja, was soll ich sagen. Ich war vernünftig, ich habe auf mein Konto und mein Kreditkartenkonto geschaut. Und natürlich habe ich dann entschieden, da? ich Ein wundervolles K?nigreich unterstützen mu?. Denn wer will schon vernünftig sein ... Allein schon der schwarze Schuber - und dies ist ja ein absolut vernünftiger Grund, Ein wundervolles K?nigreich zu unterstützen. Und das klare Statement von Graboid:


    Gehen wir Mal mit inverser Logik vor. Du liebst Everdell. Ich finds ?de. Ich finde eine wundervolle Welt ?de. Du wirst es also lieben.


    Aber jetzt im Ernst: Ich danke Euch für Eure Antworten, Eure Einsch?tzungen, Eure Hilfe bei der Entscheidung. Ich freue mich jetzt schon sehr auf das Spiel. Habe die Belohnung "Legende" ausgesucht. Die Kartenhüllen brauche ich nicht.


    Aber die Website der Spieleschmiede bzw. Spiele-Offensive ist schon gew?hnungsbedürftig. Und irgendwie finde ich eine 01805-Rufnummer bei Rückfragen etwas seltsam ... Aber gut, ich würde bei evtl. Rückfragen eher eine E-Mail schreiben.

  • Mit Anruf ist man meistens erfolgreicher, das nur als Vorwarnung. Gut investiertes Geld, nicht dass ich das sinnvoll finde. Aber generell tun die schon worum man sie bittet.


    Um das kurz etwas zu unterfüttern: Ich sehe, dass die "wundervolle Welt" gut funktioniert und man da sehr hübsch seine eigene Engine bauen kann. Mir hatte das Spiel schlicht zuwenig Fleisch an den Knochen (zu schnell gespielt, zuwenig strategische Zugangsm?glichkeiten) und war total unthematisch, was mich normalerweise gar nicht so sehr st?rt, hier aber in einem Extrem, das ich selbst von mir kaum kenne. Ich hoffe ja immer noch, dass die Erweiterungen das ?ndern, und will das Spiel deshalb auch nochmal rausholen. Denn eigentlich ist Engine Building ja genau mein Ding.

  • Graboid: Danke für den Hinweis in Bezug auf die Spieleschmiede.


    Ich bin wirklich sehr gespannt auf Ein wundervolles K?nigreich. Es soll ja wohl mehr "Fleisch an den Knochen" haben. Aber dieses Ressourcen-Engine-Building hat mich bei den diversen Videos, die bei der Kampagne verlinkt sind, total abgeholt. Und auch die sch?ne Ausstattung, wobei ich die Karten "nur" zu 95 % gelungen finde. Da h?tte das Design noch etwas runder sein k?nnen. Aber eigentlich toll!

  • Es ist ja auch verrückt, da? das Aussehen manchmal so triggert. Schlimm ...


    Nein, letztendlich haben mich eher die verlinkten Videos überzeugt - und natürlich die guten Hinweise und Ratschl?ge hier im Forum.