Beitr?ge von mr.ister

Bitte bewerte: Dune: Imperium
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Wei? hier jemand wie es aktuell mit Bestellungen aus dem UK aussieht? Ich habe ein paar Spiele bei Zatu bestellt und letzten Donnerstag die Versandbest?tigung erhalten. Das Paket wurde mit DHL (UK) verschickt, seit Freitag steht in der DHL App: "Die Sendung wird ins Zielland/Zielgebiet transportiert und dort an die Zustellorganisation übergeben." Verst?ndlich, dass zur Zeit alles l?nger dauert, aber wei? jemand ob derzeit überhaupt über den Kanal zugestellt wird? Manche franz?sische Speditionen haben Versand ins europ?ische Ausland ja auch schon eingestellt.

    Leider wurde auch meine Bestellung storniert:


    Zitat

    Hi, mr.ister,
    Thanks for the order!

    I'm sorry to tell you that we just got an email from our French fulfillment partner Meeple Logistics and they can no longer deliver parcels outside France because more and more contracted courier companies cease working due to the pandemic.
    I have to cancel your order and make a refund to you. Please visit our site when the deliver system are back to normal.

    Stay safe,
    Smoox

    Hm gerade gesehen, dass der Code scheinbar auch auf Formosa Tea anwendbar ist. H?tte jemand Interesse sich für eine Bestellung zusammen zu tun? Falls sich noch zwei Leute finden k?nnte man Formosa Tea für ca. 42 bzw. Electropolis für ca 39 inkl. Versand bestellen (es müssten aber mindestens 2 Exemplare Formosa Tea sein um auf die 120 zu kommen). Dazu k?me dann noch innerdeutscher Versand oder Abholung in Bonn.

    L?sst sich Through the Ages auf einem einigerma?en gro?em Handy vernünftig spielen oder ist das eher was fürs Tablet?


    Edit: Da sehe ich gerade, dass King of Dragon Pass auch reduziert um 4,39 zu haben ist. Keine Brettspieladaption, aber ich habe dennoch viel gutes darüber geh?rt.

    Schau doch mal in deinen Account - so du denn einen angelegt hast -, was da bei der Bestellung steht. Bei meiner Bestellung steht "noch nicht bearbeitet" und ich habe auch noch gar keine Best?tigungsmails bekommen.

    Kurze Antwort: dann benutzt ihr Ersatzmaterial und überlegt euch mal, ob ihr wirklich effizient spielt ;) Erfahrene Brass-Spieler (zu denen ich mich nicht z?hle) würden argumentieren, dass es keinen Grund gibt eine Eisenmine zu bauen, wenn noch Eisen am Spielplan ist, da es dann in der Regel deutlich besser ist, das vorhandene Eisen zu nutzen um gratis zu entwickeln. Das dürfte sowohl für Lancashire als auch für Brimingham gelten.

    Allerdings ist das ein h?ufiger strategischer Fehler in den ersten paar Runden und Roxley hat hier leider wirklich etwas bei der Anzahl der Marker gespart und ihre Sch?tzungen wohl zu sehr auf den Erfahrungen von Brass-Veteranen basiert.

    Wenns speziell um 2 Spieler Spiele geht, k?nnte Space Empires: 4X vielleicht was für euch sein. Habe es selbst noch nicht gespielt, aber soll sehr gut und optimal mit 2 Spielern sein. Hat als GMT Spiel halt nicht den Bling-Faktor, den viele andere Spiele in dem Genre haben.

    Bei mir kam das Spiel gestern endlich an. Das Material ist alles top, kann die verstreuten negativen Berichte nicht teilen. Ich hoffe, dass ich n?chste Woche mal eine Partie auf die Beine stellen kann. Hat denn hier schon jemand die neue Ausgabe gespielt?

    Einerseits würde ich darauf tippen, dass das klassische Zielpublikum der Pax-Reihe sich von einer Englischen Ausgabe nicht abhalten l?sst,

    Nimm mich als Gegenbeispiel. So wie bisher hat mich das Spiel nicht die Bohne interessiert, auch wenn der viele Text nur Fluff ist, geh?rt er halt dazu. Und von den anderen 500 Vorbestellern werden viele ?hnlich denken (und weitere, die noch keines abbekommen haben).

    Tats?chlich würde ich dich da gar nicht als Gegenbeispiel sehen. Genau deshalb sprach ich auch vom klassischen Publikum der Pax-Reihe und den vielen neuen Spielern, die jetzt durch den Buzz neugierig gemacht werden. Das finde ich auch super, wenn dadurch solche Spiele, die sonst eher in die Exotennische besetzen, einem breiteren Publikum zug?nglich gemacht werden.

    Ganz im Gegenteil, ich habe selbst die deutsche Version vorbestellt und freue mich total, dass Spielworxx die Lokalisierung auf sich nimmt und damit auf so gro?en Anklang st??t. Ich habe nur laut überlegt, ob es von Seiten Wehrlegigs Argumente geben k?nnte die deutsche Auflage zu limitieren, ausgel?st durch dieses Zitat (h?tte ich vielleicht tats?chlich zitieren sollen):

    Und jede deutsche Ausgsbe ist eine englische potentiell weniger

    Wieso das? Wir reden hier doch von einem Spiel, das erst noch produziert werden muss. Der Spieleproduzent hat bestimmt nichts dagegen, wenn 500 oder 1000 Spiele mehr von Wehrlegig und deren internationalen Partnern bestellt werden. Die genaue Anzahl ergibt sich sowieso erst nach dem Kickstarter und der ist auch nicht limitiert.

    Meinst du nicht, dass es für Wehrlegig profitabler ist, wenn sie ein Exemplar selbst über Kickstarter verkaufen? Immerhin schneidet Spielworxx bei den deutschen Exemplaren vermutlich auch noch mit (und das obwohl der Preis für die deutsche Version im Gegensatz zum Kickstarter ja sogar noch den Versand enth?lt).

    Meinst du nicht, das es für Wehrligig profitabler ist, wenn sie 1000 Deutsche über Spielworxx verkaufen, statt 100 Englische selber, da 900 weitere kein Englisches wollen?

    Das ist genau die Frage. Einerseits würde ich darauf tippen, dass das klassische Zielpublikum der Pax-Reihe sich von einer Englischen Ausgabe nicht abhalten l?sst, zumal das Spielmaterial selbst ja auch wenig Text enth?lt. Meines Wissens nach ist das ja auch das erste Pax-Spiel, welches auf Deutsch lokalisiert ver?ffentlich wird. Andererseits ist die Situation hier wahrscheinlich nochmal eine etwas andere, da hier der Hype-Faktor nochmal eine ganz andere Rolle spielt, zum einen weil das Spiel von der Kritik mit Lorbeeren überh?uft wurde und zum anderen weil sich Cole Wehrle mit Root einen Namen über die Niche hinaus gemacht hat. Ein guter Teil dieser K?ufer wird das Spiel wohl schnell wieder absto?en, da es ja schon recht speziell ist (wobei ich das auch bei Root gemutma?t h?tte und damit offensichtlich daneben gelegen w?re), aber das kann Wehrlegig bzw. Spielworxx ja egal sein.

    Nun stellt sich die Frage, wie sich diese beiden Anteile die Waage halten. Du hast da sicher mehr Einblick, denkst du, dass 9 von 10 Backern/K?ufern in die zweite Kerbe schlagen?


    /edit: Gerade gesehen, dass es sogar 73 Kickstarterbacker aus Deutschland gibt. Gemessen an 2.400 Backern insgesamt, ist das gar nicht so wenig, wenn man bedenkt, dass die Deutsche Version durch den Versand sogar 10 billiger sein dürfte.

    Hm ich finde die ?bersetzung an einigen Stellen auch (korrekt aber) etwas holprig, z.B. "Die Baluchi kontrollierten den Bolanpass. Die Briten zahlten aber die traditionellen Gebühren für die Sicherheit der Gebirgsp?sse nicht l?nger."

    Es gibt auf BGG auch ne kleine Community, die versucht die Regel?nderungen von Second Dawn auf die erste Edition anzuwenden.

    Hmmm. Wenn ich den von Braz zitierten/verlinkten Beitrag des Eclipse-Autors zu den ?nderungen ansehe, dann ist eigentlich klar, dass das nur begrenzt funktionieren kann. Das neue System bildet eine Einheit mit allen Anpassungen zusammen, von Hex-Felder-Tweaking über die Modifikationen bei den Rassen und Technologien bis zur Reduktion der Rundenanzahl von 9 auf 8. Das h?ngt alles zusammen und aufgrund der über viele Jahre gesammelten Erfahrungen mit dem Spiel kann man auch getrost davon ausgehen, dass das alles Hand und Fu? hat (und au?erdem sind's Finnen, die machen keine halben Sachen). Wenn man als Eclipse(alt)-Kenner die genannten ?nderungen sinnvoll findet, dann ist IMHO die einzig logische Ma?nahme das Kaufen der neuen Version.

    Klingt vernünftig. Kann ich nicht beurteilen, da ich die erste Edition nicht kenne. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es entsprechende Bemühungen gibt :)

    Zur Info an alle, die es vielleicht auch interessiert: Im Pegasus-Shop steht beim Erweiterungsbundle zu Race for the Galaxy (Erweiterungen 1-3 in einer gemeinsamen Box) jetzt

    Zitat

    Dieser Artikel erscheint am 15. Mai 2020

    Inzwischen ist das Erscheinungsdatum wieder mit 15.12.2020 angegeben. Habe das Grundspiel letztes Jahr sehr oft gespielt und warte schon lange auf die Erweiterung. Ich hoffe das wird zeitnah noch was.

    Irish Gauge und City of the Big Shoulders sind seit der Spiel ungespielt. Leider gab es schon zu lange keine passende Runde mehr dafür, aber bald ist es hoffentlich so weit.

    Hat hier eigentlich schon jemand seine Lieferung von der Spiele-Offensive erhalten? Maracaibo ist ja nun schon seit einigen Tagen wieder lieferbar, aber leider wurde meine Bestellung noch nicht verschickt.

    Ist bei euch der gelbe Spielreihenfolgemarker bedruckt? Da fehlen bei mir leider die wei?en Akzente.


    Und was hat es mit den Karten für Escape Plan auf sich?