Beitr?ge von w1llbanx

Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Ein konkretes Beispiel oder eher mehrere nach Kategorie, weil der Geschmack ja sehr verschieden ist? :/
    Ich fang mal an nach Kategorie, damit man eine gute Basis hat:


    1. Handelsspiel: #Chinatown / #Kuhhandel
    2. Skirmisher: #Warchest / #Spartacus
    3. Euro: #Brass / #MarcoPolo / #BloodRage..... (endlose Liste, es gibt einfach so viele gute Eurogames...)
    4. 2-Spieler: #7WondersDuel / #StarWarsRebellion :love: / #Riftforce
    5. Partyspiel: #EinsolchesDing /# Time'sUp!
    6. Würfelspiel: #LasVegas / #KingofTokyo
    7. Kartenspiel: #RacefortheGalaxy / #Fantasyrealms / #Innovation :love: ( letzteres ist sicherlich geschmackssache und schwer zu bekommen, aber bei mir in der all-time-fav. top 5)
    8. Adventuregames: #Exit-Reihe / #Detective... (gibts viele weitere gute)
    9. "Familienspiele": #ZugumZug (klassiker...) / #Istanbul / #Azul /
    10. Deckbuilder: #AeonsEnd / #Dominion / #AHlcg
    11. Spiele die ich nicht zu 100% einordnen kann: #BloodBowlTeammanager (leider OOP) / #Root


    Ich habe mal die ganzen Miniaturengames (bis auf Bloodrage) und KS ausgelassen, weil die sehr teuer sind und man vielleicht am Anfang eher nicht so viel Geld ausgeben will. Obwohl ich dir, falls du auf 1vs1 oder 2vs2 stehst, nur dazu raten kann #MythicBattlesPantheon bzw. #MythicBattlesRagnaroek die gerade im KS laufen, mitzunehmen - Richtig geniale Spiele!!!
    Mir ist klar, dass manche Spiele nicht in der passenden Kategorie stehen, aber so sind sie mir eben gerade in den Kopf gekommen, ohne dass ich in meiner Sammlung nachgucken muss. Ich hoffe ich konnte dich ein bisschen inspirieren. ;)

    mir war es nicht wichtig, ich habe nicht vorbestellt da ich mich für andere Spiele in diesem Erscheinungszeitraum entschieden habe. Mir daraus jetzt einen Strick zu drehen finde ich befremdlich. Ben 2 h?tte auch einfach die "Ja ich will bestellen Phase" erw?hnen k?nnen statt das er rein auf eine bezahlte Vorbestellung antwortet!

    Das w?re aber nicht richtig. Wenn Pegasus nicht eingesprungen w?re, h?tten wir noch abbrechen müssen. 350 war eine harte Zahl für uns, unter der es nicht machbar gewesen w?re. Und es hatten zwar über 400 gesagt ?Ja!“, dann aber nur 240 oder so wirklich auch bestellt.

    Deswegen sagen wir auch immer wieder: Jeder, der hier mitgemacht hat dem ist es zu verdanken, dass so ein geiles Ziv-Spiel auf Deutsch da sein wird.

    Ich hatte garnicht mitbekommen, dass die Zahlen weit unter den 350 lagen. Ich bin aber echt froh, dass es realisiert wird und dass ich mich im Herbst dazu entschieden habe zu bestellen. Ich freue mich schon sehr darauf ??

    chrisso1982 Was verdammt nochmal ist daran so lustig? Hilf mir lieber! Ich habe jetzt schon 3x im PM umsortiert, komme aber nicht zum Ende. So nen bisschen FOMO spielt auch mit, auf der anderen Seite merke ich aber immer mehr, dass bei der Menge an Spielen mehr als die Basis eh nie auf den Tisch kommt.

    Hey, vielleicht hilft es dir:

    Ich stand vor dem gleiche Problem - All In oder nur der Champions Pledge.

    Ich habe mich aus Vernunftsgründen für letzteren entschieden. Es kann sein, dass ich es bereuen werde, aber davon geh ich nicht aus.

    Hier mal meine Gründe:

    Es gibts sehr viele Deckbuilder auf dem Markt. Aktuell erwarte ich noch Aeons End und für Dominion soll auch noch die ein ider andere Erweiterung bei mir einziehen. Klong steht auch auf der ?unbedingt ausprobieren“ Liste und wer wei?, was die n?chsten Monate noch alles bei KS kommen wird.

    Wenn Aeons End bei mir zündet, werden dafür garantiert auch noch ein paar Erweiterungen bei mir einziehen.

    Weiterhin wird irgendwann mein All In Pledge von Millennium Blades geliefert. Also alles Deckbuilder, die sich zwar thematisch unterscheiden, aber sich spielerisch ?hnlich sind.

    Das sind mehr Spiele, als ich Zeit habe zu spielen. Und das sind nur die Deckbuilder...


    Es w?re vermutlich auch besser gewesen, garnicht in den KS reinzugehen, aber so kann ich wenigstens ein bisschen in das Spiel eintauchen. Sollte es mir nicht gefallen, l?sst sich so eine Grundbox auch besser verkaufen, als ein All In.

    Spielmaterial ist erstmal mehr als genug enthalten und wenn es mich so sehr flashen sollte, dass ich mehr davon haben will, muss ich eben in den sauren Apfel bei?en und etwas mehr Geld in die Hand nehmen für die Erweiterungen.


    Die Brettspiel und Kickstarterwelt ist schnelllebig und ebenso das Interesse an Spielen. Ich kann nur für mich sagen, dass ich aus der Sicht meiner Vernunft richtig gehandelt habe. (Die Playmat hab ich trotzdem mitgenommen, weil sie in die Grundbox passt und nochmal ein Anreiz für den Weiterverkauf ist ?)


    Ich hoffe es hat dir einigerma?en weitergeholfen.

    Selbst wenn ich mich über die verpassten Erweiterungen ?rgern sollte - es kommen noch mehr als genug Spiele auf den Markt und vielleicht sieht man die ein oder andere Erweiterung sp?ter im Retail.

    Meine Top 10 oder eher Top 20 wechselt von Monat zu Monat. Man muss halt echt viel spielen, damit sich die wahren Perlen herauskristallisieren.

    Aber seit einem Jahr steht bei mir unangefochten Innovation auf Platz 1, zumindest, was Kartenspiele angeht.

    Warum gerade das?

    Thematisch ist es naja zugegebener Ma?en nicht so richtig. Angelehnt an ein Civ Spiel, ?entdeckt“ und entwickelt man zwar immer bessere Technologien usw. und auch das Balancing ist nicht perfekt. Aber, und jetzt kommt das Ausschlaggebende, der Spielflu?, die Mechanismen und die Konter der Mitspieler greifen so perfekt ineinander. Es ist im Grunde ein Racing Game und teils ist es echt glückslastig, aber das Mehrheitenprinzip der Symbole und das damit verbundene Teilen seiner Kartenf?higkeiten mit den Mitspielern, macht das Spiel auch sehr taktisch.

    Dazu kommt der hohe Wiederspielwert, da jede Karte ein Unikat ist und die Konstellation jedes mal eine andere ist.

    Und da habe ich die 4 Erweiterungen noch garnicht mit einbezogen. Diese machen das Spiel n?mlich noch komplexer, erh?hen den Wiederspielwert noch weiter und bringen neue Mechanismen mit sich. Leider OOP, jedoch bin ich mehr als froh einen leicht überh?hten Preis für die englische Deluxe Edition bezahlt zu haben.

    Kurzum mein Lieblingsspiel, was durch die kompliziert geschriebene englische Sprache zwar eine erh?hte Einstiegshürde mit sich bringt, aber den Spieler mit einer Menge Menge Spa? belohnt, sollte man sich mal etwas mehr mit dem Spiel befassen.

    Carl Cudyk ist seitdem für mich einer der interessanteren Autoren.

    Ich bin aus dem All In raus...

    Bin nur im Titan Earlybird drin und nehm noch die Katakomben-Erweiterung mit dazu.

    Die anderen beiden Erweiterungen reizen mich nicht wirklich. Bei Under Siege ist noch ein Hero mit dabei, aber wegen einem Hero 50$ mehr auszugeben... nein danke.

    Ich denke man hat auch mit Grundspiel und der ersten Erweiterung genug stuff. Ist ja nicht so, dass man keine anderen Spiele im Regal hat.

    Und bis das Spiel ausgeliefert ist, kommen wieder neue KS. Zumal ich es ja eher auf die BRW Inhalte abgesehen habe.

    Vielleicht pack ich im Pledge Manager noch ein Würfelset dazu.

    Hi,

    ich bleib mit dem EB Titan Pledge drin. Bin BRW Fan und freue mich über zus?tzliches Material. Wenn NAR was taugt, behalte ich es, ansonsten fliegt es wieder. Ich werde die ersten 3-4 Missionen mal anspielen. Da ich bisher nur einen Dungeon Crawler besitze (Gloomhaven), kann ich mir wohl noch einen 2. dazu holen, egal wie schlecht er ist. Anders w?re es, wenn ich schon >10 Crawler h?tte.

    Vielleicht findet sich der ein oder andere NAR Fan, wenn mir das Spiel nicht zusagt. Bemalen werde ich es sicherlich auch, d.h. der potentielle K?ufer freut sich dann doppelt.