Beitr?ge von Billy_tk

Bitte bewerte: Praga Caput Regni
Online spielen? Erstelle einen Termin oder melde Dich an: KLICK

    Was macht denn euer Spielfortschritt? Gestern habe ich mich in meine erste Erl?sungsmission geworfen. Nachdem die erste Jagd-Mission stink langweilig war, hatte ich voller Erwartung den Level um eine Spawn-Stufe (also +1 zu meinen Helden) erh?ht, um etwas mehr Schwierigkeit reinzubekommen. In Kombination mit dem Stressfaktor der "suffocating gravetide" sollte es hoffentlich schwieriger sein...aber auch das war nichts. Bin noch nicht durch, aber nach wie vor null fordernd. Die Feindgruppen werden so gut wie immer gepl?ttet, bevor sie an der Reihe sind. Und die Gravetide h?ngt drei Tiles hinterher...ich frage mich echt, ob ich mich weiter qu?le...


    Hat noch jemand Tipps für sinnvolle Schwierigkeitserh?hungen, die nicht ganz so aufgesetzt wirken, wie +1 Leben je Gegner...wie spielt ihr es?


    Bei den Jagd- und Beschaffungsmissionen werde ich noch die nachkommenden Gegnergruppen direkt spawnen und nicht die Karte erst verdeckt bis zur n?chsten Aktivierung hinlegen.

    Der Vollst?ndigkeit halber sei erw?hnt, dass ich die Grundkampagne erfolgreich abschlie?en konnte. Abenteuer 5 und 7 (6 durfte ich auslassen) waren dann aber (leider) deutlich einfacher. Anscheinend waren meine beiden Helden mit Level 4 und Items dann stark genug. So wirklich Spannung kam nicht mehr auf. Dennoch fand ich es eine durchaus gelungene Kampagne und ich freue mich auf Arcane Portal & Co. - dann mit neuen Helden 8-))

    Ich stolpere auch immer wieder über das Wort 'zus?tzlich'. Ich glaube es ist wie eine normale Angriffsaktion nur einfach mit ein wenig Extra, sofern du ein D6 oder derleigleichen dazu einsetzen darfst.

    Gerade am Regeln studieren und da erinnerte ich mich an eure Beitr?ge.


    Sind also ?kostenfreie“ Aktionen für die man keinen Würfel einsetzen muss.

    Sehe ich auch so. Wüsste auch nicht spontan wie ich es übersetzen würde. Habe meine 2nd Edition leider nicht mehr hier, aber was w?re mit ?erneuere ein Kapitelfeld“ oder ?setzte ein Kapitelfeld zurück“ ?


    Mechanisch war es ja so dass das bereits benutzte Kapitelfeld bzw. Fallenausl?ser erneut benutzt werden k?nnen, oder?


    Puuh...w?re ich doch auch lieber bei Englisch geblieben. Manche ?bersetzungen gehen auch einfach nicht ?catchy“ genug in der deutschen Sprache

    Meins ist heute von Kutami eingetroffen. Dachte die ganze Zeit dass natürlich die GW Fanboys und Maler unter euch von den Minis so angetan sind ist klar. Aber wow...die Minis sind wirklich grandios. Sehr beeindruckend. Und gro?en Respekt an diejenigen unter euch, die sich trauen diese feinen Teile zu bemalen.


    Ich habe nach 1,5 Stunden zumindest die 8 Helden zusammengebaut :rolleyes:


    Puuh...und wenn der Reprint generell fraglich oder zumindest zeitlich deutlich sp?ter kommt werden jetzt einige in Panik verfallen...

    Ihr macht mir ja Mut. Hatte die Hoffnung das geht relativ fix mit dem Zusammenbau. Lese hier aber irgendwas zwischen 3 bis 6 Stunden :/:crying: Naja muss man wohl als Teil des Spielens sehen bzw. gute Regelerkl?rvideos anmachen. Oder ich h?re mache mir dazu ein "Nackte Tatsachen" Doppel-Feature an 8o

    Bitte nicht alle auf einmal ;)


    Also wen es interessiert, findet nach der Spoilerwarnung den Ausgang von Quest 4. Ich konnte mich tats?chlich noch durchboxen und das Szenario erfolgreich abschlie?en...


    N?chster Halt: Abenteuer 5 ?

    So ihr Helden und Schurken. Bin mittlerweile bis Abenteuer 4 vorgedrungen mit Thorgar und Shae (Solo, zweih?ndig). Abenteuer 3 musste ich tats?chlich wiederholen, weil mir die Zeit (bzw. die Ereigniskarten) ausging. Der letzte Gegner (m?chte hier nicht zu viel verraten) war mit der F?higkeit "Wenn der Angriff mind. eine Wunde verursacht, dann heile 2 deiner Wunden" gesegnet und konnte sich dadurch retten. Im zweiten Durchlauf lief es dagegen zu einfach. Hatte mehr Karten- und Würfelglück. Wusste dazu natürlich was bei den Ereignissen kommt und schwups war ich in der H?lfte der Zeit erfolgreich durch...


    Kommen wir nun aber zu einer neuen Herausforderung, die mich aktuell fuchst. Es geht wieder um die gleiche Gegnerf?higkeit "Wenn der Angriff mind. eine Wunde verursacht, dann heile 2 deiner Wunden", die ein Gegner in Abenteuer 4 zugespielt bekommen hat =O


    Freue mich auf euer Feedback ;)

    Bei meiner Kutami Bestellung steht Lieferung voraussichtlich 12.04/13.04, allerdings glaube ich aufgrund Bexit auch nicht wirklich daran. Sie haben bei Facebook zu dem Chaos durch Brexit geschrieben. GW wird das nicht früh genug losgeschickt haben, um die extreme Verz?gerung bei der Zollabfertigung aufzufangen...hoffen wir das Beste!

    Sch?n neue Rekruten an Bord zu haben! Viel Erfolg beim Abschluss der Grundausbildung. Bei Operation Strikeback f?ngt der ernst wohl erst richtig an (H?ren sagen. Muss ich selbst noch durch). Freue mich auf weitere Spielberichte.


    Und übrigens stilechter Rundenz?hler mit dem Aim Counter aus Aliens ;)

    Ja es wird mit Sicherheit nicht DER Dungeon Crawler. Solide würde mir da ja schon ausreichen.


    ?brigens die Idee mit der Exploration über Karten bei dem einen Missionstyp finde ich klasse. Hatte die Idee auch im Kopf für eine eigene Spielidee...gab es das auch schon mal in anderen Crawlern?

    So ich bin mit dem Regelstudium durch und habe gestern das erste Abenteuer abgeschlossen. Solo, Zweih?ndig mit Thorgar und Shae rechtschaffend. Durch die GD Grundausbildung fühlte ich mich doch recht schnell zu Hause, auch wenn das Spiel natürlich mit deutlich weniger taktischer Positionierung auskommt.


    Noch eine Regelfrage: wie spielt ihr den blauen kritischen Treffer Token mit ?K.O“ abgebildet? Ich habe es als ?niedergeschmettert“ interpretiert oder bedeutet es sogar der Gegner ist direkt aus dem Spiel? Das f?nde ich etwas heftig.


    Macht mir schon Laune und insbesondere das Looting und die Charakterentwicklung machen neugierig auf mehr :)

    Vielleicht noch etwas Erl?uterung zu Beckis korrekter Antwort. Du gehst immer die Regeln von oben nach unten durch und nimmst die erste die zutrifft. In deinem Beispiel ist der Stachelrücken zwei Gebiete (nicht Felder!) entfernt, daher trifft die (+) Regel zu. Au?erdem bewegen sich die Aliens immer in die Gebietsmitte, wenn kein Agent im Gebiet ist oder ein anderes Alien die Mitte bereits besetzt. In diesem Fall nimmt das Alien, dass für die Aliens beste freie Feld ein.

    Muss dann aber auch noch eine Lanze für den Asmodee Support brechen: mein gebrauchtes GD kam mit einem einarmigen Nexus und einem etwas schief im Wind stehenden Xeno Grey daher. Bei Asmodee h?flich nachgefragt, ob sie gegen Portoübernahme Ersatz für mich h?tten. Es kam keine Antwort per Mail, aber am n?chsten (!) Tag hatte ich ein kleines Paket mit den beiden Figuren an der Tür. Wahnsinn! :danke: